Plusminus

  • PLUSMINUS mit Clemens Bratzler - Moderator des ARD-Wirtschaftsmagazins. Vergrößern
    PLUSMINUS mit Clemens Bratzler - Moderator des ARD-Wirtschaftsmagazins.
    Fotoquelle: SWR/A. Kluge/Montage Jongmans
  • plusminus Vergrößern
    plusminus
    Fotoquelle: ARD-Programmdirektion
Report, Infomagazin
Plusminus

Infos
Produktionsland
D
ARD
Mi., 15.11.
21:45 - 22:15


Die Moderatoren des Magazins informieren die Zuschauer über Themen aus Wirtschaft und Sozialpolitik. Die Beiträge sollen es den Konsumenten ermöglichen, sich selbst ein Bild der Lage zu machen und selbst reflektieren zu können.

Thema:

Arbeit ohne Lohn - Wie ausländische Arbeiter ausgebeutet werden

Sie werden angeworben in Polen, Rumänien oder Slowenien. Das Versprechen: Arbeit in Deutschland für gutes Geld. Doch dann werden sie ausgenutzt und um ihren Lohn geprellt, Gesetze werden trickreich umgangen. "Plusminus" hat sich auf die Spur der Anwerberfirmen in Slowenien begeben. In dem Land hat das europäische Entsenderecht für einen wahren Wirtschaftsboom gesorgt. Doch mit trickreichen Unternehmenskonstruktionen wird das Recht ausgehebelt. Auch die aktuelle Verschärfung der Entsenderegeln wird daran kaum etwas ändern, denn die Anwerber haben schon wieder neue Wege gefunden, dies mit perfiden Strategien zu umgehen.

Lahme Leitung - Wie der langsame Netzausbau den Standort Deutschland gefährdet

Das schnellste Netz der Welt - das hatte die Regierung vor vier Jahren schon einmal versprochen, doch getan hat sich wenig. Das deutsche Netz gehört zu den langsamsten weltweit. "Plusminus" hat sich auf eine Reise quer durch Deutschland gemacht und zahlreiche frustrierte Verbraucher und Unternehmer getroffen, die das langsame Internet sogar zum Umzug zwingt. Inzwischen schlägt auch die Wirtschaft Alarm, denn der schleppende Netzausbau gefährdet den Standort Deutschland. Das digitale Netz hinkt der digitalen Industrie längst hinterher, auch weil die Politik notwendige Maßnahmen versäumt hat.

Gefährliche Klinikkeime - Wenn mangelnde Hygiene krank macht

Hunderttausende Menschen infizieren sich jährlich im Krankenhaus mit gefährlichen Keimen, manchmal mit tödlichen Folgen. Dabei wäre fast ein Drittel dieser Infektionen vermeidbar, meinen Experten. "Plusminus" zeigt erschreckende Beispiele, wie in manchen Kliniken die Gesundheit von Patienten aufs Spiel gesetzt wird, Hygienevorschriften missachtet werden und die Kontrollbehörden wegschauen.

Mikroplastik - Die gefährlichen Folgen der unsichtbaren Kunststoffe

Sie stecken in Cremes, Haarspray oder Puder - winzige Plastikpartikel, mit bloßem Auge kaum zu erkennen. Verbraucherschützer warnen schon lange vor Mikroplastik in Kosmetikprodukten, denn über den Abfluss gelangen sie in Flüsse und Meere, reichern sich dort in Meeresfrüchten oder Speisefischen an. Dem Druck beugten sich schließlich auch Industrie und Politik, vereinbarten 2015 einen freiwilligen Verzicht auf die Plastikpartikel. "Plusminus" hat nachgehakt und festgestellt: Trotz der Vereinbarung verzichtet kaum ein Kosmetikersteller auf die Stoffe und die Politik nimmt das billigend in Kauf.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL 10 vor 11

10 vor 11

Report | 21.11.2017 | 00:30 - 00:55 Uhr
3/504
Lesermeinung
NDR Das!

DAS!

Report | 21.11.2017 | 05:15 - 06:00 Uhr
3/5037
Lesermeinung
arte Der Bedarf an Holz wächst. Und damit ist unser Wald heute vor allem eines: Wirtschaftsfaktor. Es gilt, in kürzester Zeit möglichst viel Holz zu ernten und damit möglichst viel Geld zu verdienen.

Xenius

Report | 21.11.2017 | 06:00 - 06:30 Uhr
3.34/5077
Lesermeinung
News
Brigitte Eichholz (links) hat die kleine Aisha bei sich aufgenommen.

Ein Hamburger Projekt hilft herzkranken Kindern aus Afghanistan. RTL hat zwei der jungen Patientinne…  Mehr

Susanne Koch (Meike Droste) und Martin Brühl (Roeland Wiesnekker) hoffen, dass Pauline noch lebt. Sie suchen bei der Tochter der Kinderfrau.

Der ZDF-Film "Der Kommissar und das Kind" ist ein düster inszeniertes Krimi-Thriller-Gemisch. Es geh…  Mehr

Ein Mann sucht nach Brauchbarem im Mülleimer: Trotz wachsender Wirtschaft wächst hierzulande auch die Armut.

Wie steht es hierzulande um Aufstiegschancen und die Verteilung des Reichtums? "Die Story im Ersten"…  Mehr

Allein im nächsten Jahr dürften vier Kinofilme mit Andrea Riseborough in die Kinos kommen.

Andrea Riseborough ist ein großes Schauspieltalent, hat jedoch keinen einprägsamen Namen. Mit ihrem …  Mehr

In ihrem Magazin "Frau tv" berichten die Moderatorinnen Lisa Ortgies (links) und Sabine Heinrich auch über sexuelle Gewalt gegen Frauen.

Der WDR zeigt mit dem Projekt "Tatort Beziehung", dass sexuelle Gewalt gegen Frauen vor allem im eig…  Mehr