Plusminus

  • logo Vergrößern
    logo
    Fotoquelle: ARD/ARD-Design.de / ARD-Programmdirektion
  • Clemens Bratzler. Vergrößern
    Clemens Bratzler.
    Fotoquelle: @ SWR/Alexander Kluge / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
  • Pinar Atalay Vergrößern
    Pinar Atalay
    Fotoquelle: @ NDR/Thorsten Jander / NDR Presse und Information
  • Clemens Bratzler. Vergrößern
    Clemens Bratzler.
    Fotoquelle: © SWR/A. Kluge/Montage Jongmans / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Info, Wirtschaft + Konsum
Plusminus

Infos
Originaltitel
Plusminus
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ARD
Mi., 11.09.
21:45 - 22:15


Die Krise kommt – und jetzt? Die fetten Jahre sind vorbei. Da sind sich führende Wirtschaftsexperten ausnahmsweise einig. Nach Jahren des Booms droht Deutschland jetzt der Abschwung. Doch was soll man dagegen tun? Milliardenschwere Konjunkturprogramme aufsetzen? Steuern senken? "Plusminus" fragt bei deutschen Unternehmen nach, ob es wirklich Grund zur Panik gibt – und zeigt einen womöglich clevereren Weg auf: die Krise als Chance zu sehen! Die Ökonomisierung der Legehenne - Ein normales Huhn legt maximal 20 Eier im Jahr. Die industrielle Legehenne aus Bodenhaltung hingegen muss circa 300 Eier legen. Wenn sie diese Leistung nicht mehr erbringt, wird sie ausrangiert und geschlachtet. "Plusminus" hinterfragt das System der intensiven Eierproduktion und zeigt einen seltenen Einblick in das Leben der Legehenne. Aber auch, was jeder Einzelne von uns Verbrauchern tun kann. E-Roller: Arbeitsbedingungen - E-Scooter: Seit Juni bei uns zugelassen und aus dem Stadtbild quasi nicht mehr wegzudenken. Jung, hip und vor allem grün geben sich die Scooter-Verleiher. Doch irgendwann abends sind die Akkus leer; die Roller stehen unbrauchbar in der gesamten Stadt verteilt herum. Um sie über Nacht aufzuladen, rekrutieren die Anbieter Armadas junger Leute – sogenannten "juicer". Wir haben uns ihre Arbeitsbedingungen näher angeguckt.

Thema:

Heute: Die Krise kommt - und jetzt?

Die Ökonomisierung der Legehenne

E-Roller: Arbeitsbedingungen



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR 
Hendrike Brenninkmeyer

Marktcheck - Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin

Info | 21.09.2019 | 12:45 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Fondsmanager Anthony Scaramucci ist überzeugt davon, dass es immer Wachstum auf dem Planeten geben wird, da dies gewissermaßen in der Natur des Menschen liegt.

System Error

Info | 22.09.2019 | 02:30 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat 3sat-Moderatorin Eva Schmidt.

makro: Kollege Roboter - Wirtschaft in 3sat

Info | 22.09.2019 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Starke Meinungsverschiedenheiten zwischen Kriminaloberrat Helmut Zangel (Christoph Süß, links) und Ludwig Schaller (Alexander Held) - wird der Fall trotzdem aufgeklärt?

Der Betreiber eines geheimen Clubs der Schickeria wird tot in einer Mülltonne gefunden. Auch eine ju…  Mehr

Sein Markenzeichen sind die Mütze und der Pferdeschwanz. Seine Spezialität: die schnell abgefeuerten Witze. Markus Krebs bedient viele Klischees.

Der selbsternannte "Mann hinter dem Bauch" Markus Krebs darf bei RTL sein Comedy-Programm präsentier…  Mehr

Eckart von Hirschhausen führt erneut durch sein amüsantes "Quiz des Menschen". Diesmal als "XXL"-Ausgabe am Samstagabend.

Für eine neue Folge der Wissensshow hat sich Eckart von Hirschhausen an der Seite von Wigald Boning …  Mehr

An der Universität Lübeck konnte nachgewiesen werden, dass das soziale Verhalten der Versuchspersonen von der Zusammensetzung ihres Frühstücks abhängt.

Welchen Einfluss hat unsere Ernährung auf die seelische Gesundheit und geistige Verfassung? Eine ART…  Mehr

Die Serie "Game of Thrones" (Bild: Emilia Clarke) ist nominiert für zahlreiche Emmy Awards. Die Verleihung wird live auf TNT Serie ausgestrahlt.

Das Fantasy-Epos "Game of Thrones" dürfte bei den Emmy Awards abräumen. Auch für deutsche Zuschauer …  Mehr