Plusminus

  • SÜDWESTRUNDFUNK
Plusminus - SWR Moderatorin Alev Seker
Alev Seker, SWR Moderatorin von Plusminus.
Vergrößern
    SÜDWESTRUNDFUNK Plusminus - SWR Moderatorin Alev Seker Alev Seker, SWR Moderatorin von Plusminus.
    Fotoquelle: © SWR/Patricia Neligan/SWR Presse/Bildkommunikation
  • Moderation: Gunnar Breske Vergrößern
    Moderation: Gunnar Breske
    Fotoquelle: © MDR/Marco Prosch/HA Kommunikation
  • Alev Seker, SWR Moderatorin von Plusminus. Vergrößern
    Alev Seker, SWR Moderatorin von Plusminus.
    Fotoquelle: © SWR/Patricia Neligan/SWR Presse/Bildkommunikation
  • Simon Pützstück Vergrößern
    Simon Pützstück
    Fotoquelle: © WDR/Annika Fußwinkel/WDR Presse/Information/Redak
Info, Wirtschaft + Konsum
Plusminus

Infos
Originaltitel
Plusminus
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
ARD
Do., 17.09.
05:00 - 05:30


Maskendebakel - Wer zahlt die teure Beschaffung des Bundes?: Als im März persönliche Schutzausrüstung auch in Arztpraxen und Kliniken knapp wurde, beschloss das Bundesgesundheitsministerium selbst Atemschutzmasken und Schutzkittel zu beschaffen. Mehr als 700 Verträge wurden geschlossen, Masken für rund 6,4 Milliarden Euro bestellt. Das Verfahren lief völlig aus dem Ruder. "Plusminus" zeigt Lieferanten, die bis heute auf ihr Geld warten oder auf Millionen von bestellten Masken sitzen. Vor dem Landgericht Bonn sind inzwischen mehr als 50 Verfahren anhängig. Nach Einschätzung von Rechtsanwälten könnten allein daraus auf das Bundesgesundheitsministerium Rechnungen von rund 1,5 Milliarden Euro zukommen. Und das sind längst nicht alle Kosten der Maskenbeschaffung. Die Einkaufstour des Bundesgesundheitsministeriums kommt den Steuerzahler teuer zu stehen. Unternehmensinsolvenzen - Droht die große Welle?: Bislang sind die deutschen Unternehmen gut durch die Corona-Krise gekommen. Dafür haben vor allem großzügige Staatshilfen und die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht gesorgt. Und nun plant das Justizministerium die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht sogar noch zu verlängern Doch Wirtschaftsexperten warnen: Die Sondergesetze seien zwar gut gemeint, täuschen aber über den wahren Zustand der deutschen Wirtschaft. Schon jetzt können Insolvenzverwalter und Sanierungsberater sich vor Beratungsterminen kaum retten. Paypal profitiert von der Corona-Krise: Während der Corona-Krise boomte der Online-Einkauf. Davon profitieren auch Zahlungsdienstleister wie Paypal. Um den blauen Button kommt man als Onlineshop kaum herum. Für die Kunden ist das Zahlen bequem, keine komplizierte Kontonummer, E-Mail-Adresse und Passwort reichen. Kunden vertrauen Paypal. Doch ist das Vertrauen von Händlern und Kunden in die Sicherheit von Paypal gerechtfertigt? "Plusminus" über Kunden, die plötzlich um hunderte Euro ärmer waren und Händler, die monatelang nicht an ihr Geld herankamen.

Thema:

Heute: Maskendebakel - Wer zahlt die teure Beschaffung des Bundes?

Unternehmensinsolvenzen - Droht die große Welle?

Paypal profitiert von der Corona-Krise



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet Erbsen zählen

Erbsen zählen - Kohl(e) für alle!

Info | 02.10.2020 | 05:55 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Anja Koebel - Moderatorin

MDR um 4 - Neues von hier

Info | 02.10.2020 | 16:00 - 16:30 Uhr
3.33/509
Lesermeinung
tv.berlin tv.berlin aktuell

tv.berlin aktuell - Nachrichten, Citylife, Sport & Wetter

Info | 02.10.2020 | 19:00 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Chef-Jurorin bei "Germany's Next Topmodel": Heidi Klum.

Trotz der Corona-Pandemie sucht Heidi Klum auch 2021 wieder ein neues "Germany's next Topmodel". Ged…  Mehr

Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Rosen gibt's beim "Bachelor", Alexander Schäfer verteilt in der zweiten Staffel als "Prince Charming" Krawatten.

Die erste Staffel hat zuletzt einen Grimme-Preis bekommen, noch in diesem Jahr wird die Gay-Dating-S…  Mehr

Geistig und seelisch fühlt sich Til Schweiger nach eigener Aussage noch immer wie mit 18 Jahren.

In "Gott, du kannst ein Arsch sein", der am 1. Oktober in den Kinos anläuft, spielt Til Schweiger ei…  Mehr

Ruth Rupp tritt mit 94 Jahren erstmals in der ARD-Krimireihe "Tatort" auf. An ihrer Seite steht Schauspieler Ulrich Tukur in seiner Rolle als Kommissar Felix Murot.

"Tatort"-Debüt mit 94 Jahren: Die Sängerin Ruth Rupp kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Nun …  Mehr