Polen entdecken!

  • Benedykt Niewczyk, in vierter Generation Geigenbauer in Poznan, das zu deutsch Posen heißt.Zur ARTE-Sendung
Polen entdecken!: Vom Stettiner Haff bis zu den Sźmpfen der Biebrza
2: Benedykt Niewczyk, in vierter Generation Geigenbauer in Poznan, das zu deutsch Posen hei§t.
© dmfilm
Foto: ARTE
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Polen entdecken!: Vom Stettiner Haff bis zu den Sümpfen der Biebrza 2: Benedykt Niewczyk, in vierter Generation Geigenbauer in Poznan, das zu deutsch Posen heißt. © dmfilm Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Benedykt Niewczyk, in vierter Generation Geigenbauer in Poznan, das zu deutsch Posen heißt.Zur ARTE-Sendung Polen entdecken!: Vom Stettiner Haff bis zu den Sźmpfen der Biebrza 2: Benedykt Niewczyk, in vierter Generation Geigenbauer in Poznan, das zu deutsch Posen hei§t. © dmfilm Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Polen entdecken!: Vom Stettiner Haff bis zu den Sümpfen der Biebrza 2: Benedykt Niewczyk, in vierter Generation Geigenbauer in Poznan, das zu deutsch Posen heißt. © dmfilm Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © dmfilm
  • Am Stettiner Haff lebt die größte Herde der Koniks. Vergrößern
    Am Stettiner Haff lebt die größte Herde der Koniks.
    Fotoquelle: © dmfilm
  • Poznań, deutsch Posen, die historische Hauptstadt der Provinz Großpolen. Vergrößern
    Poznań, deutsch Posen, die historische Hauptstadt der Provinz Großpolen.
    Fotoquelle: © dmfilm
  • Polen, das Land imponierender katholischer Kirchen: die größte von allen, die Basilika von Licheń, wurde erst 2004 fertiggestellt. Vergrößern
    Polen, das Land imponierender katholischer Kirchen: die größte von allen, die Basilika von Licheń, wurde erst 2004 fertiggestellt.
    Fotoquelle: © dmfilm
Natur + Reisen, Land + Leute
Polen entdecken!

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
arte
Di., 03.03.
08:00 - 08:45
Folge 2, Vom Stettiner Haff bis zu den Sümpfen der Biebrza


Polen ist ein Land der Kontraste. Gleich neben der futuristischen Neustadt von Stettin lebt im Naturpark Stettiner Haff die größte Herde der Koniks, der kleinen polnischen Wildpferde. Ohne den Beitritt zur EU wäre dieser Park nicht möglich gewesen, meint Gründerin Małgorzata Torbé. In der flachen Landschaft der Woiwodschaft Großpolen ist die historische Hauptstadt Poznań schon von weitem zu sehen. Bereits in vierter Generation betreibt Benedykt Niewczyk hier eine Geigenbau-Werkstatt. Trotz des Schicksals seiner Familie, die wiederkehrende Vertreibung durch Russland und Deutschland in der Geschichte, ist er ein überzeugter Europäer. Wie sehr Polen sich heute wandelt, kann man in der alten Textilstadt Łódź erleben. Die Kostümbildnerin Malgosia Zacharska führt durch die Welt von "Holly-Łódź", wie sich die polnische Filmindustrie selbst nennt. Berühmte Regisseure wie Roman Polanski und Krzysztof Kieslowski haben hier ihre Karrieren begonnen. Für den Pianisten Marek Bracha gibt es keine schönere Stadt als Warschau und keinen größeren Komponisten als Chopin. Besonders in der polnischen Metropole ist das Flair des modernen Polen überall zu spüren. Am deutlichsten spürbar ist die polnische Seele heute noch in den Regionen im Osten, so in Masowien und Podlasien. Direkt an der Grenze zu Weißrussland liegt das Gestüt Janów Podlaski. Einmal im Jahr trifft sich hier die Welt bei der Versteigerung edelster Araber-Pferde. Einzigartig sind auch die Sümpfe des Biebrza-Flusses, auch der "Amazonas Polens" genannt. Die Umweltaktivistin Małgorzata Górska hat hier den Bau einer Autobahn mitten durch den Lebensraum von bedrohten Tierarten verhindert und wurde 2010 mit dem Goldman Environmental Prize ausgezeichnet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Entdecke wo du lebst LogoDer Osten - Entdecke wo du lebst
Logo

Wildes Erbe des Kalten Krieges - Die Königsbrücker Heide

Natur + Reisen | 03.03.2020 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
tv.berlin Sehenswert Berlin

Sehenswert Berlin

Natur + Reisen | 04.03.2020 | 01:15 - 02:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Pinguine sind die eigentlichen Bewohner der Falklandinseln.Zur ARTE-Sendung
360ˇ - Die Geo-Reportage: Falklandinseln - Pinguine auf dem Vormarsch
10: Pinguine sind die eigentlichen Bewohner der Falklandinseln. Insgesamt gibt es Hunderttausende Brutpaare.
© Medienkontor FFP/Roland Gockel
Foto: ARTE 
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung 360° - Die Geo-Reportage: Falklandinseln - Pinguine auf dem Vormarsch 10: Pinguine sind die eigentlichen Bewohner der Falklandinseln. Insgesamt gibt es Hunderttausende Brutpaare. © Medienkontor FFP/Roland Gockel Foto: ARTE  Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

GEO Reportage - Falklandinseln: Pinguine auf dem Vormarsch

Natur + Reisen | 04.03.2020 | 07:15 - 08:00 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
News
GNTM-Kandidatin Lijana versucht, beim Fotoshooting eine spektakuläre Pose zu finden.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Sitzungspräsidentin Martina Kratz führt auch in diesem Jahr durch die Mädchensitzung "Kölle Alaaf".

Wegen des Attentats in Hanau hat das ZDF sein Programm am Donnerstag, 20. Februar, umgestellt. Die M…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ein Chamäleon und ein Faultier: Das sind die ersten beiden Kostüme der Musikshow "The Masked Singer", die ProSieben präsentiert. Durch die Sendung, die am Dienstag, 10. März, startet, führt erneut Matthias Opdenhövel.

Im März geht das Rätselraten wieder los. Nun hat ProSieben die ersten Kostüme für die zweite Staffel…  Mehr

Vielversprechede neue TVNOW-Serie: Henning Baum wird "Der König von Palma".

Gleich elf neue Serien-Eigenproduktionen will TVNOW in den kommenden Monaten an den Start bringen. D…  Mehr