Police Patrol - Gefährliches Pflaster

  • Um den Schmuggel illegaler Waren und den Grenzübertritt illegaler Einwanderer in die USA einzudämmen, ist eine Sondereinheit der mexikanischen Staatspolizei rund um die Uhr unterwegs auf Grenzpatrouille. Vergrößern
    Um den Schmuggel illegaler Waren und den Grenzübertritt illegaler Einwanderer in die USA einzudämmen, ist eine Sondereinheit der mexikanischen Staatspolizei rund um die Uhr unterwegs auf Grenzpatrouille.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
  • Für viele Brasilianer ist das französische Überseedepartement ein Land der Verheißung. Sie legen ihr Leben in die Hände skrupelloser Schlepper, die sie in kleinen Booten auf die gefährliche Flussüberquerung schicken. Vergrößern
    Für viele Brasilianer ist das französische Überseedepartement ein Land der Verheißung. Sie legen ihr Leben in die Hände skrupelloser Schlepper, die sie in kleinen Booten auf die gefährliche Flussüberquerung schicken.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
  • Die Grenze zwischen Brasilien und Französisch-Guayana erstreckt sich über 700 Kilometer. Doch nur an einem Ort führt eine angeblich aus administrativen Gründen geschlossene Brücke über den Grenzfluss: Oiapoque. Vergrößern
    Die Grenze zwischen Brasilien und Französisch-Guayana erstreckt sich über 700 Kilometer. Doch nur an einem Ort führt eine angeblich aus administrativen Gründen geschlossene Brücke über den Grenzfluss: Oiapoque.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
Report, Recht und Kriminalität
Police Patrol - Gefährliches Pflaster

ZDFinfo
Di., 25.09.
09:15 - 10:00
An der Grenze


Die mexikanische Stadt Ciudad Juárez an der US-amerikanischen Grenze ist einer der größten Sammelpunkte für Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben. Sie strömen aus allen Winkeln des südamerikanischen Kontinents herbei und schenken ihr Vertrauen brutalen Schleppern. Um den Schmuggel illegaler Waren und den illegalen Grenzübertritt von Einwanderern in die USA einzudämmen, ist eine Sondereinheit auf Patrouille. Die Grenze zwischen Brasilien und Französisch-Guayana erstreckt sich über 700 Kilometer. Doch nur an einem Ort führt eine lange, angeblich aus administrativen Gründen geschlossene Brücke über den Grenzfluss: Oiapoque. Für viele Brasilianer ist das französische Überseedepartement ein Land der Verheißung. Sie legen ihr Leben in die Hände skrupelloser Schlepper, die sie in kleinen Booten auf die gefährliche Flussüberquerung schicken. Die brasilianische Grenzpolizei der Guardia Civil patrouilliert den Fluss oft auch nachts.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Newt Scamander (Eddie Redmayne) und Tina Goldstein (Katherine Waterston) jagen den entflohenen Gellert Grindelwald.

Bis zum 15. November müssen sich Fans noch gedulden, bis "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verb…  Mehr

 Madlen Kaniuth und ihr Freund Christian Becker haben in Las Vegas geheiratet.

"Alles was zählt"-Star Madlen Kaniuth hat in Las Vegas im engen Kreis ihre große Liebe Christian geh…  Mehr

"Wir beide haben ein gewisses Alter - da hat man ein sichereres Gespür für das, was richtig ist, als in jüngeren Jahren": Joseph Hanneschläger und Bettina Geyer haben sich im Sommer das Jawort gegeben.

"Rosenheim-Cop" Joseph Hannesschläger hat sein Glück gefunden. Im Interview erzählt er, wie er seine…  Mehr

Bill Cosby (Mitte) vor Gericht: Nun wurde er zu mindestens drei und maximal zehn Jahren Haft verurteilt.

Bill Cosby ist der erste verurteilte Prominente der "MeToo"-Ära. Von vielen Seiten wurde das Urteil …  Mehr

Olivia Jones erhebt gegen die Ärzte Daniel Küblböcks schwere Vorwürfe.

Nach dem mutmaßlichen Selbstmord von Daniel Küblböck erhebt Olivia Jones schwere Vorwürfe gegen die …  Mehr