Police Patrol - Gefährliches Pflaster

  • Die Sondereinheit der peruanischen Drogenpolizei weiß, dass der Urwald das ideale Versteck für illegale Geschäfte ist. Vergrößern
    Die Sondereinheit der peruanischen Drogenpolizei weiß, dass der Urwald das ideale Versteck für illegale Geschäfte ist.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
  • Die Sondereinheiten sichern mögliche Wasserwege, die genutzt werden können um Drogen zu schmuggeln. Vergrößern
    Die Sondereinheiten sichern mögliche Wasserwege, die genutzt werden können um Drogen zu schmuggeln.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
  • Die Sondereinheit ist auch für Patrouille auf Gewässern ausgestattet. Vergrößern
    Die Sondereinheit ist auch für Patrouille auf Gewässern ausgestattet.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
Report, Recht und Kriminalität
Police Patrol - Gefährliches Pflaster

ZDFinfo
Di., 27.11.
09:30 - 10:15
Im Drogenkampf


Peru und Kolumbien sind die größten Kokain-Produzenten der Welt. Seit einigen Jahren gilt peruanisches Kokain als das reinste auf dem Markt und ist von der internationalen Mafia heiß begehrt. Der menschenfeindliche peruanische Urwald ist das ideale Versteck für illegale Geschäfte. Um den Drogenkampf am Produktionsort möglichst effektiv führen zu können, verlässt sich die peruanische Drogenpolizei auf ihre Sondereinheit der Sinchis. Afghanistan ist der weltweite führende Produzent von Opium und Haschisch - eine Schattenwirtschaft, die den afghanischen Drogenbaronen jährlich über zwei Milliarden Dollar in die Kassen spült. Um zu verhindern, dass sich die illegalen Geschäfte noch weiter ausdehnen, hat die Leitung der afghanischen Drogenpolizei, die CNPA, 60 Polizisten der Sondereinheit Kabul Gates damit beauftragt, Opium- und Marihuana-Plantagen ausfindig zu machen und zu vernichten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hightech gegen das Verbrechen. Mit einem Streifenlichtscanner wird auch das Opfer erfasst.

plan b - Clevere Cops - Mit Hightech auf Verbrecherjagd

Report | 24.11.2018 | 18:25 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der Serienkiller Frank G. ermordet mindestens vier Frauen, und mit jeder Tat wird der "Rhein-Ruhr-Ripper" hemmungsloser und brutaler, bis ihm die Ermittler endlich auf die Spur kommen.

TV-Tipps Aktenzeichen XY... gelöst!

Report | 28.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Scheinidentität: Gesicht und Fingerabdruck.

DokThema - Pässe für Kriminelle - Biometrischer Datenhandel im Dark Web

Report | 28.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr

Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr