Police Patrol - Gefährliches Pflaster

  • Um den Schmuggel illegaler Waren und den Grenzübertritt illegaler Einwanderer in die USA einzudämmen, ist eine Sondereinheit der mexikanischen Staatspolizei rund um die Uhr unterwegs auf Grenzpatrouille. Vergrößern
    Um den Schmuggel illegaler Waren und den Grenzübertritt illegaler Einwanderer in die USA einzudämmen, ist eine Sondereinheit der mexikanischen Staatspolizei rund um die Uhr unterwegs auf Grenzpatrouille.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
  • Die Grenze zwischen Brasilien und Französisch-Guayana erstreckt sich über 700 Kilometer. Doch nur an einem Ort führt eine angeblich aus administrativen Gründen geschlossene Brücke über den Grenzfluss: Oiapoque. Vergrößern
    Die Grenze zwischen Brasilien und Französisch-Guayana erstreckt sich über 700 Kilometer. Doch nur an einem Ort führt eine angeblich aus administrativen Gründen geschlossene Brücke über den Grenzfluss: Oiapoque.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
  • Für viele Brasilianer ist das französische Überseedepartement ein Land der Verheißung. Sie legen ihr Leben in die Hände skrupelloser Schlepper, die sie in kleinen Booten auf die gefährliche Flussüberquerung schicken. Vergrößern
    Für viele Brasilianer ist das französische Überseedepartement ein Land der Verheißung. Sie legen ihr Leben in die Hände skrupelloser Schlepper, die sie in kleinen Booten auf die gefährliche Flussüberquerung schicken.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Lamontagne/ PV
Report, Recht und Kriminalität
Police Patrol - Gefährliches Pflaster

ZDFinfo
Mi., 28.11.
11:30 - 12:15
An der Grenze


Die mexikanische Stadt Ciudad Juárez an der US-amerikanischen Grenze ist einer der größten Sammelpunkte für Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben. Sie strömen aus allen Winkeln des südamerikanischen Kontinents herbei und schenken ihr Vertrauen brutalen Schleppern. Um den Schmuggel illegaler Waren und den illegalen Grenzübertritt von Einwanderern in die USA einzudämmen, ist eine Sondereinheit auf Patrouille. Die Grenze zwischen Brasilien und Französisch-Guayana erstreckt sich über 700 Kilometer. Doch nur an einem Ort führt eine lange, angeblich aus administrativen Gründen geschlossene Brücke über den Grenzfluss: Oiapoque. Für viele Brasilianer ist das französische Überseedepartement ein Land der Verheißung. Sie legen ihr Leben in die Hände skrupelloser Schlepper, die sie in kleinen Booten auf die gefährliche Flussüberquerung schicken. Die brasilianische Grenzpolizei der Guardia Civil patrouilliert oft auch nachts am Fluss.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Polizeibeamten Dirk Hildebrandt und Rabea Grotthoff haben die Informationen des Systems in Osnabrück per Tablet immer mit dabei auf Streife.

plan b - Clevere Cops - Mit Hightech auf Verbrecherjagd

Report | 24.11.2018 | 18:25 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der Serienkiller Frank G. ermordet mindestens vier Frauen, und mit jeder Tat wird der "Rhein-Ruhr-Ripper" hemmungsloser und brutaler, bis ihm die Ermittler endlich auf die Spur kommen.

TV-Tipps Aktenzeichen XY... gelöst!

Report | 28.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Scheinidentität: Gesicht und Fingerabdruck.

DokThema - Pässe für Kriminelle - Biometrischer Datenhandel im Dark Web

Report | 28.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr