Polizeiruf 110

  • Unfall, Selbstmord oder Mord? Die Kriminalisten haben einen komplizierten Fall zu klären. Ein talentierter Musiker gerät in einen Konflikt mit seiner Freundin, der in einer Katastrophe endet. - Musiklehrerin Christa Schneider (Barbara Schnitzler) Vergrößern
    Unfall, Selbstmord oder Mord? Die Kriminalisten haben einen komplizierten Fall zu klären. Ein talentierter Musiker gerät in einen Konflikt mit seiner Freundin, der in einer Katastrophe endet. - Musiklehrerin Christa Schneider (Barbara Schnitzler)
    Fotoquelle: rbb/DRA/Rudolf Grüttner
  • Polizeiruf 110 Vergrößern
    Polizeiruf 110
    Fotoquelle: ARD-Programmdirektion
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ARD
Serie, Krimireihe
Polizeiruf 110

Infos
[Ton: Mono], Foto, [Bild: 4:3]
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik
Produktionsdatum
1978
Altersfreigabe
16+
RBB
Mo., 11.06.
23:45 - 01:05
Bonnys Blues


Der Fensterputzer Bonny singt in einer Amateurjazzband, die sich auf einen wichtigen Auftritt vorbereitet. Seine Freundin Annemarie registriert Bonnys besessene Liebe zur Musik mit zunehmendem Ärger. Ihr wäre es lieber, wenn Bonny sich für ein geordnetes ruhiges Familienleben mit ihr und ihrem zehnjährigen Sohn entscheiden könnte. Als Annemarie eine Entscheidung verlangt - "Entweder die Musik oder ich" - verliert sie Bonny, der sich durch diese Forderung eingeengt fühlt. Bonny sucht Trost bei der Musiklehrerin Christa und greift immer wieder zu Alkohol und Tabletten. Am Tag des wichtigsten Auftritts erscheint Bonny dann nicht: Er liegt tot in einem Hotelzimmer. War es ein Unfall, Selbstmord oder Mord? Auf diese Frage suchen Oberleutnant Hübner und sein Ermittlerteam eine Antwort.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Polizeiruf 110" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Columbo (Peter Falk), der kultige Inspektor mit Glasauge, Trenchcoat und schräger Körperhaltung, bei seinen Recherchen.

Columbo - Schach dem Mörder

Serie | 02.06.2018 | 00:45 - 01:55 Uhr
3.7/5076
Lesermeinung
NDR Zollamtsrat Zaluskowski (Uwe Friedrichsen, links) ermittelt im Sonderauftrag wegen Geldwäsche. Eine kolumbianische Rauschgiftbande versucht, Millionenbeträge sauberzuwaschen. In der Schweiz scheinen die Kolumbianer hochkarätige Helfershelfer zu haben. Zaluskowski findet eine große Hilfe bei dem Zürichter Bezirksanwalt Fuchs (Benedict Freitag).

Schwarz Rot Gold - Geld stinkt

Serie | 02.06.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
3/5016
Lesermeinung
NDR Werner Heitmann (Hansjörg Felmy) und seine Frau Margot (Renan Demirkan) feiern den glimpflichen Ausgang von Werners schwerem Autounfall.

Die Männer vom K3 - Familienfehde

Serie | 17.06.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr