Polizeiruf 110

  • Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) und Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) ermitteln diesmal auch in Polen. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) und Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) ermitteln diesmal auch in Polen.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Olga Lenski (Maria Simon), Adam Raczek (Lukas Gregorowicz, rechts) und Polizeihauptmeister Wolfgang Neumann (Fritz Roth) untersuchen die gefundenen Sachen von Paula. Vergrößern
    Olga Lenski (Maria Simon), Adam Raczek (Lukas Gregorowicz, rechts) und Polizeihauptmeister Wolfgang Neumann (Fritz Roth) untersuchen die gefundenen Sachen von Paula.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Gemeinsame Ermittlungen (von links): Olga (Maria Simon) Wiktor (Klaudiusz Kaufmann) Edyta (Katharina Bellena) und Adam (Lukas Gregorowicz) schauen sich ein Video an. Vergrößern
    Gemeinsame Ermittlungen (von links): Olga (Maria Simon) Wiktor (Klaudiusz Kaufmann) Edyta (Katharina Bellena) und Adam (Lukas Gregorowicz) schauen sich ein Video an.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) begeben sich auf Paulas Spuren. Vergrößern
    Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) begeben sich auf Paulas Spuren.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Karol Pawlak (Robert Gonera) befragt seine Mitarbeiter zum aktuellen Stand der Ermittlungen. Vergrößern
    Karol Pawlak (Robert Gonera) befragt seine Mitarbeiter zum aktuellen Stand der Ermittlungen.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Katarzyna Heise (Lina Wendel, links) zeigt Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) das Bild ihrer Tochter, die seit 15 Jahren vermisst wird. Vergrößern
    Katarzyna Heise (Lina Wendel, links) zeigt Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) das Bild ihrer Tochter, die seit 15 Jahren vermisst wird.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, links) und sein Kollege Wiktor Krol (Klaudiusz Kaufmann, rechts) sichten erste Beweisfotos. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, links) und sein Kollege Wiktor Krol (Klaudiusz Kaufmann, rechts) sichten erste Beweisfotos.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Wolle Neumann (Fritz Roth, links) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) sichten Aufnahmen im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an einem Au-Pair-Mädchen. Vergrößern
    Wolle Neumann (Fritz Roth, links) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) sichten Aufnahmen im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an einem Au-Pair-Mädchen.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Pawel Sikorska (Krzysztof Franieczek, links), der Vater der vor 15 Jahren verschwundenen jungen Frau, ist gefunden. Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) befragen ihn. Vergrößern
    Pawel Sikorska (Krzysztof Franieczek, links), der Vater der vor 15 Jahren verschwundenen jungen Frau, ist gefunden. Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) befragen ihn.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Der Student Marcin Zielinski (Filip Januchowski) hat Geheimnisse vor seiner Freundin Milena Kaczmarek (Amanda Mincewicz). Vergrößern
    Der Student Marcin Zielinski (Filip Januchowski) hat Geheimnisse vor seiner Freundin Milena Kaczmarek (Amanda Mincewicz).
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Olga Lenski (Maria Simon) will herausfinden, warum Pawel Sikorska (Krzysztof Franieczek) so hartnäckig bei seiner Behauptung bleibt, seine Tochter sei vor 15 Jahren ermordet worden. Vergrößern
    Olga Lenski (Maria Simon) will herausfinden, warum Pawel Sikorska (Krzysztof Franieczek) so hartnäckig bei seiner Behauptung bleibt, seine Tochter sei vor 15 Jahren ermordet worden.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Olga Lenski (Maria Simon) befragt den Arzt Gerd Heise (Götz Schubert) zu den Tatvorwürfen im Zusammenhang mit einem Fall, der 15 Jahre zurückliegt. Vergrößern
    Olga Lenski (Maria Simon) befragt den Arzt Gerd Heise (Götz Schubert) zu den Tatvorwürfen im Zusammenhang mit einem Fall, der 15 Jahre zurückliegt.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Der Arzt Gerd Heise (Götz Schubert, links) wird von Pawel Sikorska (Krzysztof Franieczek) mit dem Tatverdacht konfrontiert. Vergrößern
    Der Arzt Gerd Heise (Götz Schubert, links) wird von Pawel Sikorska (Krzysztof Franieczek) mit dem Tatverdacht konfrontiert.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
  • Dr. Marian Kaminski (Tomek Nowicki, links) erteilt Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) gerichtsmedizinische Auskunft. Vergrößern
    Dr. Marian Kaminski (Tomek Nowicki, links) erteilt Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) gerichtsmedizinische Auskunft.
    Fotoquelle: rbb/Oliver Feist
Serie, Krimireihe
Zwei Männer im Minenfeld
Von Maximilian Haase

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
16+
ARD
So., 25.11.
20:15 - 21:45
Der Fall Sikorska


Ein Au-pair-Mädchen wurde ermordet. Gibt es Verbindungen zu einer vor 15 Jahren verschwundenen Frau? Im "Polizeiruf 110" wollen die Ermittler aus Frankfurt/Oder den "Fall Sikorska" lösen.

Das deutsch-polnische Verhältnis war nie einfach. Die Geschichte ist dafür ebenso verantwortlich wie das Aufeinanderprallen zweier Kulturkreise zwischen Mittel- und Osteuropa. Kaum eine Reihe im deutschen Fernsehen verdeutlicht diesen Umstand regelmäßig so sehr wie der "Polizeiruf 110" aus Frankfurt an der Oder; dort, wo die polnischen Nachbarn nur eine Brücke entfernt leben. Kommen dann auch noch, wie im Krimi nun einmal üblich, die niederen Beweggründe des Menschen hinzu, ergibt sich eine explosive Mischung. Eindrücklich zusammengerührt wird diese in der aktuellen Folge, in der die Kommissare Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) den grenzüberschreitenden "Fall Sikorska" lösen müssen. Der Mord an einem Au-pair-Mädchen führt ruhig erzählt und in düsteren Bildern nicht nur nach Polen, sondern auch in die Vergangenheit.

Besonders sei dieses Drehbuch für ihn, weil wir "Einblicke in die sehr unterschiedlichen Lebensentwürfe der Menschen bekommen, die nur einen Steinwurf voneinander entfernt leben", sagt Autor Bernd Lange über das Skript, das er gemeinsam mit seinem langjährigen Kollegen Hans-Christian Schmid entwickelte. Für den "Fall Sikorska" legte das prämierte Autorenduo den Fokus auf das "Ressentiment und das sich gegenseitige Beäugen" zweier unterschiedlicher Männer – dem deutschen Arzt Gerd Heise (Götz Schubert), dessen Stieftochter Julia vor 15 Jahren spurlos verschwand, und Pawel Sikorski (Krzysztof Franieczek), dem polnischen leiblichen Vater der Vermissten.

Doch der in dunklen Bildern mit einer gewissen Schwere erzählte Fall beginnt in der Gegenwart mit dem Tod eines Mädchens, dessen Leiche aus der Oder gefischt wird. Paula heißt das Opfer, als Au pair angestellt bei Leo (Jan Krauter), dem alleinerziehenden Sohn von Gerd Heise. Ihre Aufgaben im Haushalt vernachlässigte die junge Frau, der ganz im 50er-Jahre-Stil verschämt und anklagend eine "gewisse Kontaktfreudigkeit" unterstellt wird. So auch mit dem Studenten Marcin Zielinski (Filip Januchowski), der die Affäre vor seiner Freundin Milena (Amanda Mincewicz) geheimhalten will und bald ins Visier gerät.

Doch die Vergangenheit holt die Ermittler schneller ein als die Liebeleien junger Studenten: Sie stoßen auf das Rätsel der verschwundenen Stieftochter Gerd Heises, die nie gefunden wurde. Hat der mysteriöse, jahrealte Fall Julia etwas mit dem Tod von Paula zu tun? Zumindest Julias Vater, Pawel Sikorski, ist sich sicher: Gerd Heise hat damals seine Tochter vergewaltigt und ermordet. Seine Ex Katarzyna (Lina Wendel), Julias Mutter und jetzige Ehefrau von Heise, will nichts davon hören. Möglicherweise zu Recht: Sie verließ den mittlerweile trockenen Alkoholiker einst, weil sich dieser nicht unter Kontrolle hatte.

Während der angesehene Arzt Gerd Heise um seine Reputation fürchtet, konfrontiert ihn Pawel immer wieder mit den Vorwürfen. "Wenn das alles in Polen passiert wäre, hätte man ihm schon längst den Prozess gemacht", so der wütende Vater. Es ist eine ruhig erzählte und dennoch psychologisch spannungsreich inszenierte Konstellation, die "Der Fall Sikorska" ausschmückt: Der moralisch integere polnische Ex-Alki trifft auf den deutschen Akademiker mit gutem Ruf. "Sehen Sie nicht, was Sie hier anrichten: Sie zerstören meine Familie!", kritisiert Heise die Ermittlungen. Es ist ein sehenswertes Minenfeld zwischen Klischee und Realität, in dem die Frankfurter Kommissare mit Hilfe der polnischen Kollegen ermitteln müssen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Polizeiruf 110" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Will Gutes tun, Walter Loving begrüsst die VIP-Gäste zum Benefizkonzert

Tatort - Die Musik stirbt zuletzt

Serie | 25.11.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.75/5052
Lesermeinung
ZDF Holger Bingel (Matthias Lier, M.) wirbt um internationale Investoren (Komparsen) für sein Wellness-Projekt im Spreewald.

TV-Tipps Spreewaldkrimi - Tödliche Heimkehr

Serie | 26.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.67/5015
Lesermeinung
ZDF Helen Dorn (Anna Loos) steckt in der Krise: Ihre dramatische Verfolgungsjagd nach einem Verbrecher endet mit zwei Toten - und einer Kugel in ihrer Brust.

TV-Tipps Helen Dorn - Prager Botschaft

Serie | 01.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.21/5081
Lesermeinung
News
In der Sat.1-Show "The Taste" geht es um den perfekten Löffel.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr