Polizeiruf 110

  • Sind wir hier richtig? Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, l) und Schneider (Wolfgang Winkler) vor einem schwierigen Besuch. Vergrößern
    Sind wir hier richtig? Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, l) und Schneider (Wolfgang Winkler) vor einem schwierigen Besuch.
    Fotoquelle: rbb/MDR/Saxonia Media/Domonkos
  • Nichts entgeht den aufmerksamen Blicken der Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, re) und Schneider (Wolfgang Winkler) Vergrößern
    Nichts entgeht den aufmerksamen Blicken der Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, re) und Schneider (Wolfgang Winkler)
    Fotoquelle: rbb/MDR/Saxonia Media/Domonkos
  • Polizeiruf 110 Vergrößern
    Polizeiruf 110
    Fotoquelle: ARD-Programmdirektion
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ARD
Serie, Krimireihe
Polizeiruf 110

Infos
Foto, Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
16+
RBB
Do., 06.12.
22:00 - 23:30
Die Tote aus der Saale


Eine weibliche Wasserleiche wird in der Saale gefunden. Die junge Frau wurde vor über zwei Monaten erschossen. Eine Vermisstenanzeige liegt jedoch nicht vor. Nur mühsam gelingt es den Hauptkommissaren Schmücke und Schneider, die Identität der unbekannten Toten zu ermitteln. Was ist geschehen, dass angeblich weder der Verlobte noch die Mutter der Toten und auch nicht die ehemaligen Arbeitskollegen Sophie Kehler vermisst haben? Wer hatte einen Grund, die junge Frau umzubringen? Die Ermittlungen im privaten Kreis bringen kein Ergebnis. Auffällig ist jedoch, dass Sophie Kehler viel mehr Geld ausgab, als sie als Buchhalterin verdiente. Erst als Schmücke und Schneider ihre Recherchen auf die letzte Arbeitsstelle der Toten ausdehnen und ermitteln, dass die junge Frau mit ihrer Vergangenheit brechen wollte, stoßen sie auf eine heiße Spur: Sophie Kehler wurde von ihrem Komplizen ermordet, weil sie nicht länger mit ihm gemeinsam ihre Firma betrügen wollte.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Polizeiruf 110" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Sabrina (Despina Pajanou, r.) und Ellen (Petra Kleinert, M.) versuchen den Entführer, der sich im Keller des Polizeipräsidiums verschanzt hat, zu überraschen. Er hat immer noch die Tochter der Polizeipräsidentin (Katy Karrenbauer, l.) in seiner Gewalt.

Doppelter Einsatz - Kidnapping

Serie | 22.11.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
WDR Pfarrer Braun

Pfarrer Braun - Altes Geld, junges Blut

Serie | 09.12.2018 | 12:15 - 13:45 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
WDR Commissario Brunetti (Joachim Król, l) und sein Assistent Vianello (Karl Fischer) suchen den Mörder von Franca Trevisans (Gudrun Landgrebe) Mann.

Donna Leon - Vendetta

Serie | 12.12.2018 | 22:55 - 00:25 Uhr
3.89/5045
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr