Pop Giganten: Club Sounds 90s

  • Die 90er: das Jahrzehnt des Umbruchs! Es ist eine Zeit der technischen Revolution - das gilt auch für die Musik: Im gerade erst wiedervereinigten Deutschland machen deutsche Produzenten und amerikanische Künstler gemeinsame Sache und mischen mit Eurodance-Hits die Charts auf. Und auch der Techno erobert von Deutschland aus die Welt. Vergrößern
    Die 90er: das Jahrzehnt des Umbruchs! Es ist eine Zeit der technischen Revolution - das gilt auch für die Musik: Im gerade erst wiedervereinigten Deutschland machen deutsche Produzenten und amerikanische Künstler gemeinsame Sache und mischen mit Eurodance-Hits die Charts auf. Und auch der Techno erobert von Deutschland aus die Welt.
    Fotoquelle: RTL II, Maxi Media
  • Die 90er: das Jahrzehnt des Umbruchs! Es ist eine Zeit der technischen Revolution - das gilt auch für die Musik: Im gerade erst wiedervereinigten Deutschland machen deutsche Produzenten und amerikanische Künstler gemeinsame Sache und mischen mit Eurodance-Hits die Charts auf. Und auch der Techno erobert von Deutschland aus die Welt. Im Rahmen der Musik-Doku "Pop Giganten: Club Sounds 90s" sprechen Künstler und Musikproduzenten wie Haddaway, Loona, DJ Bobo (Foto) und Alex Christensen über die Eurodance- und Technoszene der 90er-Jahre. Vergrößern
    Die 90er: das Jahrzehnt des Umbruchs! Es ist eine Zeit der technischen Revolution - das gilt auch für die Musik: Im gerade erst wiedervereinigten Deutschland machen deutsche Produzenten und amerikanische Künstler gemeinsame Sache und mischen mit Eurodance-Hits die Charts auf. Und auch der Techno erobert von Deutschland aus die Welt. Im Rahmen der Musik-Doku "Pop Giganten: Club Sounds 90s" sprechen Künstler und Musikproduzenten wie Haddaway, Loona, DJ Bobo (Foto) und Alex Christensen über die Eurodance- und Technoszene der 90er-Jahre.
    Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
  • Ob "What Is Love?" von Haddaway, "Rhythm Is A Dancer" von SNAP, "Hyper Hyper" von Scooter (Foto), "Mr. Vain" von Culture Beat oder "It´s My Life" von Dr. Alban - Eurodance-Hits prägen in den 90er-Jahren eine ganze Generation. Vergrößern
    Ob "What Is Love?" von Haddaway, "Rhythm Is A Dancer" von SNAP, "Hyper Hyper" von Scooter (Foto), "Mr. Vain" von Culture Beat oder "It´s My Life" von Dr. Alban - Eurodance-Hits prägen in den 90er-Jahren eine ganze Generation.
    Fotoquelle: RTL II, Maxi Media
  • Die 90er: das Jahrzehnt des Umbruchs! Es ist eine Zeit der technischen Revolution - das gilt auch für die Musik: Im gerade erst wiedervereinigten Deutschland machen deutsche Produzenten und amerikanische Künstler gemeinsame Sache und mischen mit Eurodance-Hits die Charts auf. (Foto: Loona) Vergrößern
    Die 90er: das Jahrzehnt des Umbruchs! Es ist eine Zeit der technischen Revolution - das gilt auch für die Musik: Im gerade erst wiedervereinigten Deutschland machen deutsche Produzenten und amerikanische Künstler gemeinsame Sache und mischen mit Eurodance-Hits die Charts auf. (Foto: Loona)
    Fotoquelle: Sven Doelle
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTL II
Musik, Dokumentation
Pop Giganten: Club Sounds 90s

Infos
Originaltitel
Pop Giganten
Produktionsdatum
2016
RTL II
Di., 29.01.
22:15 - 00:20
Folge 4, Club Sounds 90s


Ob "What Is Love?" von Haddaway, "Rhythm Is A Dancer" von SNAP, "Hyper Hyper" von Scooter, "Mr. Vain" von Culture Beat oder "It´s My Life" von Dr. Alban - Eurodance-Hits prägen in den 90er-Jahren eine ganze Generation. Bis auf wenige Ausnahmen werden die Hits von deutschen Produzenten mit amerikanischen Künstlern produziert. Sie erobern die Top Ten der europäischen Charts und Amerika staunt: Was sind das für Acts, die jenseits des verwöhnten US-Musikmarktes plötzlich Chart-Rekorde brechen? Doch die 90er stehen nicht nur für den Eurodance, sondern auch für einen ganz anderen Musikstil mit harten Beats und schnellen Rhythmen: Techno. Zunächst tanzen die Raver in kleinen Underground-Clubs in Frankfurt und Berlin. Ab 1991 erobert die Technowelle langsam den Mainstream. 1999 tanzen bei der Love Parade über 1,5 Millionen Menschen in Berlins Straßen und demonstrieren so friedlich für "Love, Peace and Happiness". In "Pop Giganten: Club Sounds 90s" schildern Künstler und Musikproduzenten wie Jasmin Wagner alias Blümchen, Haddaway, Loona, DJ Bobo und Alex Christensen ihre Erlebnisse in der Eurodance- und Technoszene. Von den ersten Erfolgen bis hin zu Modesünden wie Kunstfell-BHs oder neonfarbenen G-Shock-Uhren. Darüber hinaus erinnern sich Prominente wie Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis, Simon Gosejohann, Gülcan Kamps, Pia Tillmann und Sarah Knappik an die 90er-Jahre.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Szenenbild mit Neil Young und Hund

Wie der Mond den Pop eroberte

Musik | 26.01.2019 | 05:35 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Nach 24 Jahren hat die Hip-Hop-Band "Blumentopf" tatsächlich Schluss gemacht. Das finale Konzert im Münchner Zenith wurde ein Jahr zuvor angekündigt und schon einen Tag danach war es bereits ausverkauft. Aus der ganzen Republik sind Fans angereist, um mit Holunder, Schu, Cajus, Roger und Sepalot ein allerletztes Mal zu springen. - Band "Blumentopf".

Blumentopf 1992-2016

Musik | 29.01.2019 | 03:40 - 04:40 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Die 90er: das Jahrzehnt des Umbruchs! Es ist eine Zeit der technischen Revolution - das gilt auch für die Musik: Im gerade erst wiedervereinigten Deutschland machen deutsche Produzenten und amerikanische Künstler gemeinsame Sache und mischen mit Eurodance-Hits die Charts auf. (Foto: Loona)

Pop Giganten: Club Sounds 90s - Club Sounds 90s

Musik | 02.02.2019 | 12:05 - 14:15 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
News
Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr