Pop Models

  • In den 70ern revolutionierte Twiggy (wortwörtlich "das kleine Ästchen") mit ihrer mädchenhaften Figur die Erscheinung des Models. Vergrößern
    In den 70ern revolutionierte Twiggy (wortwörtlich "das kleine Ästchen") mit ihrer mädchenhaften Figur die Erscheinung des Models.
    Fotoquelle: ARTE France
  • "Pop Models" beleuchtet die Modegeschichte am Beispiel der Mannequins: vom anonymen, zurückhaltenden Mannequin zu Beginn des 20. Jahrhunderts über die Supermodels der 90er bis zu den It-Girls von heute Vergrößern
    "Pop Models" beleuchtet die Modegeschichte am Beispiel der Mannequins: vom anonymen, zurückhaltenden Mannequin zu Beginn des 20. Jahrhunderts über die Supermodels der 90er bis zu den It-Girls von heute
    Fotoquelle: ARTE France
  • Mit Exklusivinterviews und zum Teil unveröffentlichten Archivbildern analysiert "Pop Models" 50 Jahre Mode, Glamour und Emanzipation. Vergrößern
    Mit Exklusivinterviews und zum Teil unveröffentlichten Archivbildern analysiert "Pop Models" 50 Jahre Mode, Glamour und Emanzipation.
    Fotoquelle: ARTE France
  • "Pop Models" lässt unter anderem Jerry Hall zu Wort kommen. Vergrößern
    "Pop Models" lässt unter anderem Jerry Hall zu Wort kommen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Mit Exklusivinterviews analysiert "Pop Models" 50 Jahre Mode, Glamour und Emanzipation. Zu Wort kommt auch Naomi Campbell. Vergrößern
    Mit Exklusivinterviews analysiert "Pop Models" 50 Jahre Mode, Glamour und Emanzipation. Zu Wort kommt auch Naomi Campbell.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Mode
Pop Models

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 08/07 bis 07/08
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
So., 08.07.
22:45 - 23:40


Im 20. Jahrhundert hat der technische Fortschritt den Menschen in vielen Bereichen ersetzt. Bei den Models läuft die Entwicklung genau anders herum. Zu Beginn des Jahrhunderts werden Mannequins aus Holz oder Stoff, sogenannte Stockmen, durch echte Frauen aus Fleisch und Blut ersetzt. Bis zum Zweiten Weltkrieg war der Beruf des Mannequins allerdings nicht sehr hoch angesehen und wurde sogar mit Prostitution verglichen. Nach Kriegsende bleiben die Mannequins zwar weiterhin weitgehend anonym, der Beruf gewinnt aber langsam an Ansehen und Glamour. Doch nach und nach erblüht die Konsumgesellschaft. Durch die Verbreitung der Fotografie gewinnen die Modezeitschriften und die Werbung in den 50er Jahren an Bedeutung und so erhalten die Mannequins langsam einen Namen. In der Zeit von 1945 bis in die frühen 70er professionalisiert sich der Beruf. Die 60er und 70er waren die Zeit der großen Befreiungen, in der die Frauen neue Freiheiten entdeckten, es war Zeit des Flower Power, der sexuellen Freiheit und der euphorisierenden Drogen. Die Frauen in den 80ern waren dann die Generation von Frauen, die sich nicht schonten. Es galt, einen schönen Körper zu haben, Leistung zu bringen, zur Arbeit zu gehen. Diese beharrlichen Workings Girls tragen Kostüme mit Schultern breiter als die der Männer und erobern das soziale Leben und die Arbeitswelt. In den 90ern schließlich wird das Supermodel geboren. In Exklusivinterviews und zum Teil bisher unveröffentlichten Archivbildern analysiert "Pop Models" 50 Jahre Mode, Glamour und Emanzipation. Zu Wort kommen Twiggy, Jerry Hall, Cindy Crawford, Naomi Campbell, Linda Evangelista, Christy Turlington und Laetitia Casta. Außerdem: Exklusivinterviews mit Carla Bruni, Inès de la Fressange, Nicolas Ghesquière, Peter Lindbergh, Elle-Chefredakteurin Valérie Toranian, Marisa Berenson, Audrey Marnay und vielen anderen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Wann ist ein Mann ein Mann "mit Stil"? Die Antwort des Modelabels Balenciaga auf der Woche der Männermode in Paris 2018

Was Mann trägt

Report | 08.07.2018 | 21:50 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Die Regenbogenfahne wird von einer Teilnehmerin der Parade zum Christopher-Street-Day in Köln getragen. (Archivfoto, 2014). "Coming-out in DEINEM Style" so lautet das Motto des diesjährigen CSD.

Christopher Street Day 2018

Report | 08.07.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Mit Exklusivinterviews und zum Teil unveröffentlichten Archivbildern analysiert "Pop Models" 50 Jahre Mode, Glamour und Emanzipation.

Pop Models

Report | 14.07.2018 | 07:10 - 08:05 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr