Potzmusig

Moderator Nicolas Senn Vergrößern
Moderator Nicolas Senn
Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
Unterhaltung, Volkstümliche Unterhaltung
Potzmusig

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 01.07.
05:25 - 06:30
Folge 100


Am 24. August 2012 begrüsste der damals 23-jährige Hackbrettspieler Nicolas Senn zum ersten Mal sein Publikum in der Sendung «Potzmusig». Eine gewisse Nervosität war ihm zwar anzumerken, die Premiere hat der Nachfolger von Kurt Zurfluh aber bravourös gemeistert. Musikalischer Gast in der Sendung war damals Hackbrettspieler und Vorbild von Nicolas Senn, Walter Alder. In den folgenden Jahren waren unzählige Persönlichkeiten aus der Volksmusikszene bei Nicolas Senn zu Gast. Dabei war es immer wichtig, dass die Vielseitigkeit der Schweizer Volksmusik gezeigt wird. Jodler, Sänger, Instrumentalisten und virtuose Künstler oder Musikgesellschaften aus allen Regionen der Schweiz spielten in «Potzmusig» auf. Zur 100. Sendung lädt Nicolas Senn einige Highlights aus den vergangenen Jahren wieder ein oder er hat sich Formationen gewünscht, die ihm besonders gefallen. Auch er selbst wird mit seiner Appenzeller-Formation auftreten. In der Sendung wird es ebenfalls Rückblicke auf vergangene Auftritte von Nicolas Senn geben und eventuell die eine oder andere Überraschung. Unterstützt wird Nicolas Senn durch Musikerkollege dem Spassvogel Frowin Neff.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Moderatorin Uta Bresan

Wunderbares Schlagerland - Sachsen-Anhalt

Unterhaltung | 22.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
MDR Stefanie Hertel auf der Westmole in Warnemünde

Stefanie Hertel - Meine Ostsee

Unterhaltung | 06.07.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
MDR Maximilian Arland

Musik auf dem Lande

Unterhaltung | 13.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr