Prestige - Die Meister der Magie

  • Prestige - Meister der Magie Vergrößern
    Prestige - Meister der Magie
  • Prestige - Die Meister der Magie: Robert Angier (Hugh Jackman, l.), Alfred Borden (Christian Bale, r.) und Olivia Wenscombe (Scarlett Johansson, M.) ... Vergrößern
    Prestige - Die Meister der Magie: Robert Angier (Hugh Jackman, l.), Alfred Borden (Christian Bale, r.) und Olivia Wenscombe (Scarlett Johansson, M.) ...
  • Prestige - Die Meister der Magie Vergrößern
  • Ende des 19. Jahrhunderts liefert sich Bühnenmagier Robert Angier (Hugh Jackman) mit Alfred Borden einen gnadenlosen Konkurrenzkampf ... Vergrößern
    Ende des 19. Jahrhunderts liefert sich Bühnenmagier Robert Angier (Hugh Jackman) mit Alfred Borden einen gnadenlosen Konkurrenzkampf ...
Spielfilm, Thriller
Prestige - Die Meister der Magie

Infos
Originaltitel
The Prestige
Produktionsland
USA, GB
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 04. Januar 2007
DVD-Start
Do., 10. Mai 2007
arte
Di., 14.01.
13:45 - 16:05


London, Ende des 19. Jahrhunderts: Der Zauberkünstler Alfred Borden wird verhaftet. Er soll seinen ehemaligen Freund und späteren Rivalen Robert Angier umgebracht haben. Doch wie wurden aus zwei durch die faszinierende Welt der Zaubertricks verbundenen jungen Männern Erzfeinde? Flashback einige Jahre zurück: Die Freundschaft der zwei Magier Robert Angier und Alfred Borden ist zunächst von nur scherzhaft gemeintem Wettbewerbsgeist geprägt. Doch als Borden den Tod von Angiers Frau Julia mit verschuldet, hat dieser nur noch Rache im Sinn und der Hass zwischen den beiden Männern verstärkt sich zunehmend. Fortan sabotieren die Magier die Zaubershows des jeweils anderen - und das nicht ohne ernsthafte Folgen. Hinzu kommt das neue Familienglück Bordens, das den Witwer Angier nur noch verdrießlicher macht. Der Höhepunkt ihrer Feindschaft wird erreicht, als Borden seinen Trick "Der transportierte Mann" vorführt, bei dem er sich selbst vom einen Bühnenende zum anderen teleportiert. Von Eifersucht auf den Riesenerfolg seines Konkurrenten zerfressen, sinnt Angier mit dem Erfinder Cutter und seiner neuen Helferin und mittlerweile Geliebten Olivia über eine Methode zur Kopie des Tricks nach und findet … einen Doppelgänger. Er verkauft den "Neuen transportierten Mann" besser und heimst den Ruhm ein. Doch er will mehr und wendet sich an den Wissenschaftler Dr. Tesla, um eine noch bessere, unübertreffbare Show zu bieten. In ihrem Konkurrenzkampf aber beginnen beide, Freundschaften, Liebe und Leben zu opfern …

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Prestige - Meister der Magie" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Prestige - Meister der Magie"

Das könnte Sie auch interessieren

Disney Channel 
Der Witwer Frank heiratet die Witwe Helen _ zum Schrecken ihres Nachwuchses, denn gemeinsam haben sie 18 Kinder.

Deine, Meine & Unsere

Spielfilm | 23.01.2020 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.11/509
Lesermeinung
TV5 Caprice

Caprice

Spielfilm | 23.01.2020 | 21:01 - 22:38 Uhr
3/501
Lesermeinung
Sky Cinema George W. Bush (Sam Rockwell)

Vice - Der zweite Mann

Spielfilm | 24.01.2020 | 12:15 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hugh Grant und Matthew McConaughey wollen das Single-Dasein ihrer Eltern beenden.

Die Mutter von Matthew McConaughey ist seit vielen Jahren Witwe. Auch der Vater von Hugh Grant lebt …  Mehr

Angela Finger-Erben moderiert die zweite Staffel von "Temptation Island".

Vier Paare lassen sich im Paradies auf die Probe stellen und testen ihre Treue. Ab Februar geht "Tem…  Mehr

Der zweite Teil von "Captain Marvel" mit Brie Larson in der Hauptrolle wird bereits produziert.

"Captain Marvel" war einer der erfolgreichsten Filme im Jahr 2019. Nun starteten die Arbeiten am zwe…  Mehr

Til Schweiger sprach in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" viel über Politik.

Eigentlich wollte Til Schweiger bei Markus Lanz über seinen neuen Film sprechen. Doch dann mischte e…  Mehr

Prof. Dr. Dietrich Schwarzkopf war von 1978 bis 1992 Programmdirektor des Ersten Deutschen Fernsehens.

Er wurde vielfach geschätzt für seine Kenntnisse in der Medienbranche. Nun ist der ehemalige ARD-Pro…  Mehr