Prinzessin Fantaghirò
Fernsehfilm, Fantasyfilm • 19.12.2020 • 07:45 - 09:10
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Als Mann verkleidet zieht Fantaghirò (Alessandra Martines) in den Kampf gegen den Sohn des feindlichen Königs.
Vergrößern
Originaltitel
Fantaghirò
Produktionsland
I, D
Produktionsdatum
1991
Altersfreigabe
6+
Fernsehfilm, Fantasyfilm

Prinzessin Fantaghirò

Als Ritter verkleidet, reitet Fantaghirò tapfer und unerkannt zu dem Duell, das den jahrhundertelangen Krieg zwischen den verfeindeten Reichen beenden soll. Aber Romualdo zweifelt an der Identität seines Gegners. Um herauszufinden, wen er wirklich vor sich hat, lockt er Fantaghirò in die Grotte des Heiligen Tieres. Doch nach den Ereignissen im Wald der Weißen Hexe schreckt das schöne Mädchen vor nichts mehr zurück. Nachdem ihre Schwestern einen Rückzieher gemacht haben, kämpft Fantaghirò alleine gegen Romualdo. Dass sie den Kampf überlebt, hat sie aber nur seinem Großmut zu verdanken. Zudem überkommen Romualdo Zweifel, ob es sich bei dem Duellanten tatsächlich um einen Mann handelt. Um der Sache auf den Grund zu gehen, schickt er einen Boten zum König und lässt seinen Gegner diesmal zu einer Jagd einladen. Da der Prinz ebenso listig wie schön ist, hat er einen Hintergedanken: gejagt werden soll nämlich das Heilige Tier, das in einer Grotte Männer tötet und Frauen verschlingt. Der Königssohn ist sicher, dass der junge, feindliche Ritter, sollte er in Wahrheit eine Frau sein, die Höhle unter keinen Umständen betreten würde. Doch Fantaghirò beweist Mut: Sie taucht in das Dunkel der Grotte ein, nur begleitet von einer Gans, in die sich die Weiße Hexe diesmal verzaubert hat, und tötet das Heilige Tier. Immer noch im Unklaren über die Identität seines Gegners, lädt Romualdo ihn nun zu einem Schwimmwettkampf ein. Spätestens bei der Entkleidung würde man das wahre Geschlecht des Ritters erkennen. Auch diese Herausforderung nimmt Fantaghirò an. Doch dann kommt es zu einem Fechtkampf, in dem sie den überraschten Romualdo besiegt. Weil sie es aber nicht übers Herz bringt, ihn zu töten, reitet sie unverrichteter Dinge aufs Schloss ihres Vaters zurück. Romualdo, auch noch in der Niederlage ein Ehrenmann, sucht in Begleitung seiner beiden Freunde den König auf, um ihm sein Schwert und sein Reich zu Füßen zu legen. Jetzt erfährt er auch, dass es sich bei dem tapferen Ritter tatsächlich um eine Frau gehandelt hat. Der weise König, glücklich über das Ende des langen Krieges, macht Romualdo ein großzügiges Angebot: Wenn er und seine Freunde des Königs Töchter ehelichen, könne man beide Reiche zu einem einzigen, friedlichen Königreich vereinen. Romualdo und seine Freunde lassen sich nicht lange bitten, und so haben Fantaghirò und der Königssohn endlich zueinander gefunden.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.