Professor T.

  • Die Studentin Diana Herzog (Marleen Maxeiner) wird im Studentenwohnheim Opfer eines Vergewaltigers. Vergrößern
    Die Studentin Diana Herzog (Marleen Maxeiner) wird im Studentenwohnheim Opfer eines Vergewaltigers.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Professor T. (Matthias Matschke) konfrontiert das Opfer Diana Herzog (Marleen Maxeiner) mit dem Tatgeschehen, um ihre verdrängten Erinnerungen wieder wachzurufen. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke) konfrontiert das Opfer Diana Herzog (Marleen Maxeiner) mit dem Tatgeschehen, um ihre verdrängten Erinnerungen wieder wachzurufen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Kommissarin Anneliese Deckert (Lucie Heinze) bittet den Kriminalpsychologen Professor Jasper Thalheim (Matthias Matschke) um Unterstützung bei der Aufklärung eines Verbrechens. Vergrößern
    Kommissarin Anneliese Deckert (Lucie Heinze) bittet den Kriminalpsychologen Professor Jasper Thalheim (Matthias Matschke) um Unterstützung bei der Aufklärung eines Verbrechens.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • An der Uni Köln lehrt Professor Thalheim (Matthias Matschke) Kriminalpsychologie. Vergrößern
    An der Uni Köln lehrt Professor Thalheim (Matthias Matschke) Kriminalpsychologie.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Anneliese Deckert (Lucie Heinze, l.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, r.) besuchen eine Vorlesung von Professor T., um ihn zu bitten der Kripo Köln bei der Aufklärung einer Straftat zu helfen. Vergrößern
    Anneliese Deckert (Lucie Heinze, l.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, r.) besuchen eine Vorlesung von Professor T., um ihn zu bitten der Kripo Köln bei der Aufklärung einer Straftat zu helfen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid) und Anneliese Deckert (Lucie Heinze) suchen nach einem Serientäter, der Studentinnen vergewaltigt hat. Vergrößern
    Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid) und Anneliese Deckert (Lucie Heinze) suchen nach einem Serientäter, der Studentinnen vergewaltigt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, M.) erkundigt sich bei Anneliese Deckert (Lucie Heinze, l.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, r.) nach dem Stand der Ermittlung. Vergrößern
    Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, M.) erkundigt sich bei Anneliese Deckert (Lucie Heinze, l.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, r.) nach dem Stand der Ermittlung.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
  • Der Kriminalpsychologe Professor Jasper Thalheim (Matthias Matschke) unterstützt die Kripo Köln bei der Aufklärung von Mordfällen. Vergrößern
    Der Kriminalpsychologe Professor Jasper Thalheim (Matthias Matschke) unterstützt die Kripo Köln bei der Aufklärung von Mordfällen.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Jahn
  • Der Kriminalpsychologe Professor Jasper Thalheim (Matthias Matschke) unterstützt die Kripo Köln bei der Aufklärung von Mordfällen. Vergrößern
    Der Kriminalpsychologe Professor Jasper Thalheim (Matthias Matschke) unterstützt die Kripo Köln bei der Aufklärung von Mordfällen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Während einer Vorlesung hat Professor T. (Matthias Matschke) plötzlich eine Idee, wie er den Kriminalfall lösen kann. Vergrößern
    Während einer Vorlesung hat Professor T. (Matthias Matschke) plötzlich eine Idee, wie er den Kriminalfall lösen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Hauptkommissar Paul Rabe (Paul Faßnacht) ist alles andere als begeistert, dass Professor T. die Kripo Köln bei den Ermittlungen beraten soll. Vergrößern
    Hauptkommissar Paul Rabe (Paul Faßnacht) ist alles andere als begeistert, dass Professor T. die Kripo Köln bei den Ermittlungen beraten soll.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
  • An der Sekretärin Ingrid Schneider (Alexandra von Schwerin) kommt keiner unangemeldet vorbei, um mit Professor T. zu sprechen. Vergrößern
    An der Sekretärin Ingrid Schneider (Alexandra von Schwerin) kommt keiner unangemeldet vorbei, um mit Professor T. zu sprechen.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, l.), Anneliese Deckert (Lucie Heinze, 2.v.l.), Professor T. (Matthias Matschke, M.), Christina Fehrmann (Julia Bremermann, 2.v.r.) und Paul Rabe (Paul Faßnacht, r.). Vergrößern
    Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, l.), Anneliese Deckert (Lucie Heinze, 2.v.l.), Professor T. (Matthias Matschke, M.), Christina Fehrmann (Julia Bremermann, 2.v.r.) und Paul Rabe (Paul Faßnacht, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Professor T. (Matthias Matschke) konfrontiert das Opfer Diana Herzog (Marleen Maxeiner) mit dem Tatgeschehen, um verschüttete Erinnerungen wachzurufen. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke) konfrontiert das Opfer Diana Herzog (Marleen Maxeiner) mit dem Tatgeschehen, um verschüttete Erinnerungen wachzurufen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
Serie, Krimiserie
Professor T.

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Di., 31.07.
21:45 - 22:45
Die Rückkehr


Auf dem Campus der Universität Köln wird die Studentin Diana brutal vergewaltigt, doch ihre Erinnerung an den Tathergang ist zunächst wie ausgelöscht. Weil die Kripo Köln bei diesem Fall völlig im Dunkeln tappt, bittet Kommissarin Anneliese Deckert ihren ehemaligen Professor Jasper Thalheim, genannt "T.", um Hilfe bei der Ermittlungsarbeit. Professor T. lehrt psychologische Kriminologie in Köln, eine Koryphäe in seinem Fach. "T." ist ein brillanter Kopf mit messerscharfem Verstand, ausgestattet mit einem ausgeprägten Waschzwang, dabei meistens sarkastisch und arrogant - eine Herausforderung für seine Umwelt. Anneliese braucht starke Nerven und Überzeugungskraft, bis er sich dazu bewegen lässt, dem Team der Kripo mit seinem Können zur Seite zu stehen. Die Kommissarin sieht in dem aktuellen Fall Parallelen zu ihrer eigenen Studentenzeit vor zehn Jahren, als ihre Freundin Saskia auf ähnliche Art vergewaltigt wurde. Noch immer fühlt sie sich mitschuldig, weil sie ihre Freundin damals nach der Party nicht nach Hause begleitet hatte. Und nun: Gleicher Tathergang, gleiche Worte des Täters, und in beiden Fällen wurden den Opfern ihre Halsketten entrissen. Was hat der Mann in der Zwischenzeit gemacht? Warum schlägt er genau jetzt wieder zu? Wann sucht er sein nächstes Opfer? Als eine weitere Studentin im Wohnheim attackiert wird, gerät T. plötzlich selbst kurzfristig ins Visier der Polizei. Als er die Spur wieder aufnimmt, wird ihm klar, dass das letzte Opfer das Gesicht des Täters gesehen haben muss. Doch nach einem Sturz während der Flucht liegt die junge Frau im Koma und kann nicht aussagen. Nur der hoch empfindsame Professor T. ist in der Lage, die Gedankengänge des Vergewaltigers nachzuvollziehen und dadurch den Kreis der Verdächtigen immer weiter einzugrenzen. Möglicherweise ist der Täter die ganze Zeit schon sehr viel näher als ursprünglich gedacht. Die Zeit sitzt T. und Anneliese im Nacken, bis es der Unbekannte erneut versuchen wird. Bei "Professor T." handelt es sich um die deutsche - in Köln angesiedelte - Adaption der gleichnamigen belgischen Serie über einen Professor für psychologische Kriminologie. ZDFneo zeigt die fünfteilige Serie "Professor T." immer dienstags 21:45 Uhr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Klaras (Wolke Hegenbarth, 2.v.r.) Freundin Kati (Sophie Lutz, r.) macht einen schrecklichen Fund: Ihr Onkel Werner (Komparse, l.) sitzt mit einem Messer in der Brust, an einen Baum gelehnt.

Alles Klara - Trauerschnäpper

Serie | 21.07.2018 | 23:05 - 23:55 Uhr
3.88/5041
Lesermeinung
ZDF Das Leben von Anwalt Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr., r.) gerät unvermittelt aus sämtlichen Fugen: Leo Oswald (Wanja Mues, l.), ein alter Schulkamerad und Bennis einstiger bester Freund, ist zurück in Frankfurt am Main.

Ein Fall für zwei - Verhängnisvolle Freundschaft

Serie | 24.07.2018 | 23:30 - 00:30 Uhr
3.63/5090
Lesermeinung
RTL Markus (Jörg Schüttauf, l.) und Carl (Dominic Boeer) verfolgen einen Hinweis zu einem geplanten Attentat.

Die Draufgänger - Die Draufgänger

Serie | 26.07.2018 | 22:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der schüchterne Hannes Muck (Gerhard Liebmann) ist seit kurzem Polizeidienstleiter im abgelegenen Hüttenberg. Niemand im Dorf traut ihm die Aufklärung seines ersten Mordfalls zu.

Der Provinzkrimi "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" ist frei von Klischees und voller Schicks…  Mehr

Ist sie die Heidi Klum der kurvigen Models? Nur bedingt - sagt Angelina Kirsch, die ihren Job ein wenig anders versteht. Am 26. Juli beginnt ihre dritte "Curvy Supermodel"-Staffel.

Angelina Kirsch ist ab dem 26. Juli 2018 wieder als Jurorin in der Show "Curvy Supermodel" zu sehen.…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr