Professor T.

  • Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang. Vergrößern
    Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid), Anneliese Deckert (Lucie Heinze), Professor T. (Matthias Matschke), Christina Fehrmann (Julia Bremermann) und Paul Rabe (Paul Faßnacht). Vergrößern
    Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid), Anneliese Deckert (Lucie Heinze), Professor T. (Matthias Matschke), Christina Fehrmann (Julia Bremermann) und Paul Rabe (Paul Faßnacht).
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Während einer Karnevalsveranstaltung erhält Marc Leyendecker (Alexander Schubert M.) einen Hilferuf seiner Frau. Walter Ulrich (Ralf Drexler, l.) und die anderen Gäste werden Zeugen. Vergrößern
    Während einer Karnevalsveranstaltung erhält Marc Leyendecker (Alexander Schubert M.) einen Hilferuf seiner Frau. Walter Ulrich (Ralf Drexler, l.) und die anderen Gäste werden Zeugen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, l.) untersuchen den Mord an Johanna Leyendecker (Meike Gottschalk, M.), die in ihrem Haus brutal überfallen wurde. Vergrößern
    Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, l.) untersuchen den Mord an Johanna Leyendecker (Meike Gottschalk, M.), die in ihrem Haus brutal überfallen wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • In der penibel aufgeräumten Wohnung des Opfers fällt Professor T. (Matthias Matschke) auf, dass der Täter in den Unterlagen auf dem Schreibtisch etwas gesucht haben muss. Vergrößern
    In der penibel aufgeräumten Wohnung des Opfers fällt Professor T. (Matthias Matschke) auf, dass der Täter in den Unterlagen auf dem Schreibtisch etwas gesucht haben muss.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Die ermordete Schulinspektorin Johanna Leyendecker hatte herausgefunden, dass der Sportlehrer Karl Hennef (Max Urlacher, M.) ein Verhältnis mit einer Schülerin hatte. Vergrößern
    Die ermordete Schulinspektorin Johanna Leyendecker hatte herausgefunden, dass der Sportlehrer Karl Hennef (Max Urlacher, M.) ein Verhältnis mit einer Schülerin hatte.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Vor ihrer Ermordung hatte die Schulinspektorin eine Schule schärfer unter die Lupe genommen, deshalb haben Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, M.) Fragen an den Direktor Konrad Siemens (Thomas Arnold, l.). Vergrößern
    Vor ihrer Ermordung hatte die Schulinspektorin eine Schule schärfer unter die Lupe genommen, deshalb haben Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, M.) Fragen an den Direktor Konrad Siemens (Thomas Arnold, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid) ist in seine Kollegin Anneliese Deckert (Lucie Heinze) verliebt. Vergrößern
    Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid) ist in seine Kollegin Anneliese Deckert (Lucie Heinze) verliebt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Während seiner Vorlesung an der Uni Köln erklärt Professor T. (Matthias Matschke) seinen Studenten, wie man Tatortspuren lesen muss. Vergrößern
    Während seiner Vorlesung an der Uni Köln erklärt Professor T. (Matthias Matschke) seinen Studenten, wie man Tatortspuren lesen muss.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Zum Rekonstruieren der Tat hat sich Professor T. (Matthias Matschke, r.) eine Schaufensterpuppe besorgt. Vergrößern
    Zum Rekonstruieren der Tat hat sich Professor T. (Matthias Matschke, r.) eine Schaufensterpuppe besorgt.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang. Vergrößern
    Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) möchte von Kriminalhauptkommissar Paul Rabe (Paul Faßnacht) wissen, ob er seine Probleme im Griff hat. Vergrößern
    Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) möchte von Kriminalhauptkommissar Paul Rabe (Paul Faßnacht) wissen, ob er seine Probleme im Griff hat.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Jahn
Serie, Krimiserie
Professor T.

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Di., 07.08.
21:45 - 22:45
Die Abrechnung


Während einer Karnevalsfeier wird der bereits stark angetrunkene Marc Leyendecker am Telefon Zeuge, wie seine Ehefrau Johanna zu Hause ermordet wird. Am Tatort bietet sich den Kripo-Beamten Anneliese Deckert und Daniel Winter ein grauenvolles Bild. Der Täter hat mehrfach mit einem Küchenmesser auf die Schulinspektorin eingestochen, die qualvoll an ihrem eigenen Blut erstickte. Obwohl auf den ersten Blick die Spuren auf einen Raubmord hinweisen, lässt die Brutalität der Tat Anneliese an dieser Theorie zweifeln. Doch wer könnte ein Interesse daran gehabt haben, Johanna Leyendecker zu töten? Anneliese und Daniel bitten zum wiederholten Male Professor T. um Hilfe, sehr zum Widerwillen von Hauptkommissar Rabe, der in dem exzentrischen Kriminologen eine wachsende Konkurrenz sieht. Doch Rabe muss sich fügen: Nachdem Daniel und Anneliese seine Alkoholsucht entdeckt haben, ist er in der Defensive. Bei nochmaliger Besichtigung des Tatorts fällt T. sofort die pedantische Ordnung im Hause Leyendecker auf, die ihn auf eine zwanghaft obsessive Störung der Toten schließen lässt. Eine Unregelmäßigkeit im Arbeitszimmer führt T. und die Kripo-Beamten zum Sankt-Agatha-Gymnasium, das gerade von der Schulinspektorin geprüft wurde. Schnell kommt heraus, dass Johanna Leyendecker gegen den Sportlehrer Karl Hennef ein Aufsichtspflichtverletzungsverfahren einleiten wollte, da dieser vor Jahren ein Verhältnis mit einer minderjährigen Schülerin hatte. Doch der entsprechende Eintrag in der Personalakte fehlt nun. Aber reicht ein Schulskandal für einen derart hasserfüllten Mord aus? T. setzt akribisch Puzzleteil für Puzzleteil zusammen und entwirft einen genialen Plan, um gemeinsam mit Anneliese und Daniel den Mörder aus der Reserve zu locken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Marcel Werner (Arne Fiedler) kennt David Schumacher aus der Schule. Nach einer gescheiterten Schauspielkarriere war dieser völlig mittellos nach Wismar zurückgekommen. Als ihm seine Wohnung gekündigt wurde, hat ihn Marcel in seiner Laube wohnen lassen. Erst gestern Abend hat er dort noch mit ihm ein Bier getrunken und einen verdächtigen Wagen beobachtet.

SOKO Wismar - Tödliches Alibi

Serie | 25.07.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.61/5098
Lesermeinung
ARD Günter Hoffmann (Wolfgang Winkler, v.) und Edwin Bremer (Tilo Prückner, h.) sind auf dem Weg zur Leiche des Vertreters Paul Brenner. Er wurde auf den Gleisen einer Kleinbahn gefunden.

Rentnercops - Ein ehrenwertes Haus

Serie | 25.07.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
4/5011
Lesermeinung
HR Nachdem an der Schule von Jule Drogen aufgetaucht sind, knöpft sich Lukas Hundt (Oliver Franck) den Schüler (Timmi Trinks, l.) vor, der die Drogen in Umlauf gebracht hat.

Akte Ex - Im Rausch der Ermittlungen

Serie | 25.07.2018 | 22:30 - 23:20 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr