Professor T.

  • Professor T. (Matthias Matschke) will den Doppelmord an den Eltern der Halbgeschwister Hanna Krämer  (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) aufklären. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke) will den Doppelmord an den Eltern der Halbgeschwister Hanna Krämer (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) aufklären.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Die Halbgeschwister Hanna Krämer (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) stehen unter Schock, denn ihre Eltern wurden brutal getötet. Vergrößern
    Die Halbgeschwister Hanna Krämer (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) stehen unter Schock, denn ihre Eltern wurden brutal getötet.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Während der Vernehmung provoziert Professor T. (Matthias Matschke) den Tatverdächtigen Norbert Poll (Anatole Taubman), indem er ihm ein Messer überlässt. Ein gefährliches Spiel. Vergrößern
    Während der Vernehmung provoziert Professor T. (Matthias Matschke) den Tatverdächtigen Norbert Poll (Anatole Taubman), indem er ihm ein Messer überlässt. Ein gefährliches Spiel.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Anneliese Deckert (Lucie Heinze) versucht herauszufinden, warum der Täter dem getöteten Sigmar Krämer (Makke Schneider) eine Maske aufgesetzt hat. Vergrößern
    Anneliese Deckert (Lucie Heinze) versucht herauszufinden, warum der Täter dem getöteten Sigmar Krämer (Makke Schneider) eine Maske aufgesetzt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Paul Rabe (Paul Faßnacht) wirft seiner Chefin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) vor, bei einem alten Fall einen schweren Fehler begangen zu haben. Offenbar wurde ein Unschuldiger verurteilt. Vergrößern
    Paul Rabe (Paul Faßnacht) wirft seiner Chefin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) vor, bei einem alten Fall einen schweren Fehler begangen zu haben. Offenbar wurde ein Unschuldiger verurteilt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Professor T. (Matthias Matschke, l.) und die Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, l.) versuchen herauszufinden, ob der inhaftierte Georg Swoboda (Jophi Ries, r.) unschuldig verurteilt wurde oder seine Finger mit im Spiel hatte bei dem neuerlichen Doppelmord. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke, l.) und die Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, l.) versuchen herauszufinden, ob der inhaftierte Georg Swoboda (Jophi Ries, r.) unschuldig verurteilt wurde oder seine Finger mit im Spiel hatte bei dem neuerlichen Doppelmord.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Jahn
  • Daniel Winter (Helgi Schmid) möchte herausfinden, wer Juliane Krämer (Julia Beerhold) und ihren Ehemann ermordet hat. Vergrößern
    Daniel Winter (Helgi Schmid) möchte herausfinden, wer Juliane Krämer (Julia Beerhold) und ihren Ehemann ermordet hat.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Christina Fehrmann (Julia Bremermann), bittet Professor T. (Matthias Matschke) um Hilfe in einem Fall, der sie persönlich trifft. Wahrscheinlich hat sie vor Jahren einen unschuldigen Mann hinter Gitter gebracht. Vergrößern
    Christina Fehrmann (Julia Bremermann), bittet Professor T. (Matthias Matschke) um Hilfe in einem Fall, der sie persönlich trifft. Wahrscheinlich hat sie vor Jahren einen unschuldigen Mann hinter Gitter gebracht.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
Serie, Krimiserie
Professor T.

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFneo
Di., 28.08.
21:45 - 22:45
Maskenmord


Professor T. wird von Kriminaldirektorin Christina Fehrmann bei der Aufklärung eines Doppelmordes um Hilfe gebeten. Der Fall ist brisant: Für T.s Ex steht ihre Karriere auf dem Spiel. Die in Szene gesetzte Tötung an Staatsanwalt Krämer und seiner Frau gleicht einem Ritualmord vor 15 Jahren. Damals kam es dank Christina Fehrmann zu einer Verurteilung. Der vermeintliche Täter sitzt seitdem in der Psychiatrie und beteuert bis heute seine Unschuld. Die Kommissare Anneliese Deckert und Daniel Winter analysieren den Tatort. Die Leichen wurden an einem Esstisch platziert: Sie tragen Holzmasken mit dämonischen Fratzen und haben zahlreiche Stichwunden. Deckert und Winter erfahren, dass auch Staatsanwalt Krämer in den Fall vor 15 Jahren verwickelt war: Er fällte damals das Urteil. Zweifel an Christinas damaligen Ermittlungen kommen auf, als ein Verdächtiger ins Visier der Kommissare gerät: Norbert Poll. In dessen Wohnung finden die Kommissare nicht nur ähnliche Masken, der Mann kennt auch Details über die Morde, die damals nicht an die Öffentlichkeit gelangten. T. und Christina suchen derweil den verurteilten Georg Swoboda in der Psychiatrie auf. Dort erfahren sie von seiner Therapeutin, dass Swoboda seit seiner Kindheit schizophren ist. Ist Christina tatsächlich dafür verantwortlich, einen Unschuldigen hinter Gitter gebracht zu haben? T. greift zu ungewöhnlichen Vernehmungsmethoden, um der Lösung des Falls näher zu kommen, und verblüfft am Ende mit seiner Tätertheorie alle Beteiligten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Was versucht Charlotte Rust (Nike Fuhrmann, l.) vor ihrem Mann Michael (Philipp Moog, r.) zu verbergen? Es steht viel auf dem Spiel. Hat sie ihren Liebhaber getötet?

SOKO Köln - Tod eines Lebenskünstlers

Serie | 28.08.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.49/50109
Lesermeinung
SAT.1 Der letzte Bulle

Der letzte Bulle - Ich sag's nicht weiter

Serie | 28.08.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.65/5023
Lesermeinung
SWR Lukas Ammann Graf Yoster

Graf Yoster gibt sich die Ehre - Die Kunst, und wie man sie macht

Serie | 30.08.2018 | 01:00 - 01:25 Uhr
2.7/5010
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr