Professor T.

  • Das Au-pair Maren Silke Bäumler (Laura Berlin, l.) und Linda Thierse (Clelia Sarto r.) bangen um das Leben von Lindas kleinem Sohn, der entführt wurde. Vergrößern
    Das Au-pair Maren Silke Bäumler (Laura Berlin, l.) und Linda Thierse (Clelia Sarto r.) bangen um das Leben von Lindas kleinem Sohn, der entführt wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Jahn
  • Professor T. (Matthias Matschke) befragt das Au-pair Maren Silke Bäumler (Laura Berlin) zu den Familienverhältnissen und möglichen Konflikten in ihrer Gastfamilie. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke) befragt das Au-pair Maren Silke Bäumler (Laura Berlin) zu den Familienverhältnissen und möglichen Konflikten in ihrer Gastfamilie.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Das Au-pair Maren Silke Bäumler (Laura Berlin) weiß möglicherweise mehr über Konflikte in ihrer Gastfamilie, als sie Professor T. (Matthias Matschke) anfangs offenbart. Vergrößern
    Das Au-pair Maren Silke Bäumler (Laura Berlin) weiß möglicherweise mehr über Konflikte in ihrer Gastfamilie, als sie Professor T. (Matthias Matschke) anfangs offenbart.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Professor T. (Matthias Matschke) erklärt seinen Studenten die Theorie der "Broken Windows", die für ihn der Schlüssel zur Lösung des aktuellen Falls ist. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke) erklärt seinen Studenten die Theorie der "Broken Windows", die für ihn der Schlüssel zur Lösung des aktuellen Falls ist.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Professor T. (Matthias Matschke, M.) entwendet ein Gemälde, das ihn als Kind zeigt, aus der Galerie seiner Mutter Martha Schönfeld (Hedi Kriegeskotte 4.v.l.). Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke, M.) entwendet ein Gemälde, das ihn als Kind zeigt, aus der Galerie seiner Mutter Martha Schönfeld (Hedi Kriegeskotte 4.v.l.).
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Professor T. (Matthias Matschke) auf Spurensuche im Zimmer des entführten Kindes. Möglicherweise hat der Täter eine Musik-CD mitgenommen, um das Kind zu beruhigen. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke) auf Spurensuche im Zimmer des entführten Kindes. Möglicherweise hat der Täter eine Musik-CD mitgenommen, um das Kind zu beruhigen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Die Eltern Linda Thierse (Clelia Sarto) und Max Thierse (Stefan Gebelhoff) machen sich große Sorgen. Ihr kleiner Sohn wurde entführt. Vergrößern
    Die Eltern Linda Thierse (Clelia Sarto) und Max Thierse (Stefan Gebelhoff) machen sich große Sorgen. Ihr kleiner Sohn wurde entführt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
Serie, Krimiserie
Professor T.

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Di., 04.09.
23:40 - 00:40
Das verlorene Kind


Ein Kind ist spurlos verschwunden, der Vater brutal zusammengeschlagen. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt. T. und die Ermittler versuchen alles, um den autistischen Jungen wiederzufinden. T., der in der Familie Parallelen zu seiner eigenen Kindheit entdeckt, bleiben die Abgründe der Thierses keine Sekunde verborgen. Während Mutter Linda sich für ihr Adoptivkind aufopferte, war der Vater überfordert. Hat er etwas mit dem Verschwinden des Kindes zu tun? Als Anneliese und Daniel herausfinden, dass der Vater, Max Thierse, seinem Chef Lars Gebhardt eine hohe Summe schuldet, rückt er immer näher ins Visier der Ermittler. T. verfolgt währenddessen eine andere Spur, seine eigene, und kommt so nicht nur dem Autisten Tim ein ganzes Stück näher.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Franzi (Rhea Harder, l.) und Hans (Bruno F. Apitz, r.) wissen nicht genau, was sie von dem Schuss auf Frau Seifert halten sollen. Hat Marc Böll tatsächlich mit einer Leuchtpistole auf seine Nachbarin geschossen, oder geht es vielleicht um ganz andere Interessen?

Notruf Hafenkante - Der Schein trügt

Serie | 24.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.26/50141
Lesermeinung
ZDF Inge Häberle (Trudel Wulle, r.) schildert Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) haargenau, was sie beobachten konnte: Anscheinend kam es am Abend vor der Tat zu einer heftigen Auseinandersetzung des Opfers mit einer anderen Krankenschwester.

SOKO Stuttgart - Nachtschicht

Serie | 24.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.78/50100
Lesermeinung
ZDF Die Kriminalkommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und Satori (Markus Böker, r.) konfrontieren das Ehepaar Kniebichler (Gundi Ellert, 2.v.l., Heinz-Josef Braun, 2.v.r.) mit ihren Vermutungen.

Die Rosenheim-Cops - Die letzte Weißwurst

Serie | 24.09.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50145
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr