Professor T.

  • Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang. Vergrößern
    Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Während einer Karnevalsveranstaltung erhält Marc Leyendecker (Alexander Schubert M.) einen Hilferuf seiner Frau. Walter Ulrich (Ralf Drexler, l.) und die anderen Gäste werden Zeugen. Vergrößern
    Während einer Karnevalsveranstaltung erhält Marc Leyendecker (Alexander Schubert M.) einen Hilferuf seiner Frau. Walter Ulrich (Ralf Drexler, l.) und die anderen Gäste werden Zeugen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, l.) untersuchen den Mord an Johanna Leyendecker (Meike Gottschalk, M.), die in ihrem Haus brutal überfallen wurde. Vergrößern
    Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, l.) untersuchen den Mord an Johanna Leyendecker (Meike Gottschalk, M.), die in ihrem Haus brutal überfallen wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • In der penibel aufgeräumten Wohnung des Opfers fällt Professor T. (Matthias Matschke) auf, dass der Täter in den Unterlagen auf dem Schreibtisch etwas gesucht haben muss. Vergrößern
    In der penibel aufgeräumten Wohnung des Opfers fällt Professor T. (Matthias Matschke) auf, dass der Täter in den Unterlagen auf dem Schreibtisch etwas gesucht haben muss.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Die ermordete Schulinspektorin Johanna Leyendecker hatte herausgefunden, dass der Sportlehrer Karl Hennef (Max Urlacher, M.) ein Verhältnis mit einer Schülerin hatte. Vergrößern
    Die ermordete Schulinspektorin Johanna Leyendecker hatte herausgefunden, dass der Sportlehrer Karl Hennef (Max Urlacher, M.) ein Verhältnis mit einer Schülerin hatte.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Vor ihrer Ermordung hatte die Schulinspektorin eine Schule schärfer unter die Lupe genommen, deshalb haben Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, M.) Fragen an den Direktor Konrad Siemens (Thomas Arnold, l.). Vergrößern
    Vor ihrer Ermordung hatte die Schulinspektorin eine Schule schärfer unter die Lupe genommen, deshalb haben Anneliese Deckert (Lucie Heinze, r.) und Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid, M.) Fragen an den Direktor Konrad Siemens (Thomas Arnold, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid) ist in seine Kollegin Anneliese Deckert (Lucie Heinze) verliebt. Vergrößern
    Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid) ist in seine Kollegin Anneliese Deckert (Lucie Heinze) verliebt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Während seiner Vorlesung an der Uni Köln erklärt Professor T. (Matthias Matschke) seinen Studenten, wie man Tatortspuren lesen muss. Vergrößern
    Während seiner Vorlesung an der Uni Köln erklärt Professor T. (Matthias Matschke) seinen Studenten, wie man Tatortspuren lesen muss.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Valentin Menke
  • Zum Rekonstruieren der Tat hat sich Professor T. (Matthias Matschke, r.) eine Schaufensterpuppe besorgt. Vergrößern
    Zum Rekonstruieren der Tat hat sich Professor T. (Matthias Matschke, r.) eine Schaufensterpuppe besorgt.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang. Vergrößern
    Mit Hilfe einer Schaufensterpuppe rekonstruiert Professor T. (Matthias Matschke) den Tathergang.
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
  • Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) möchte von Kriminalhauptkommissar Paul Rabe (Paul Faßnacht) wissen, ob er seine Probleme im Griff hat. Vergrößern
    Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) möchte von Kriminalhauptkommissar Paul Rabe (Paul Faßnacht) wissen, ob er seine Probleme im Griff hat.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Jahn
  • Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid), Anneliese Deckert (Lucie Heinze), Professor T. (Matthias Matschke), Christina Fehrmann (Julia Bremermann) und Paul Rabe (Paul Faßnacht). Vergrößern
    Daniel Winter (Andreas Helgi Schmid), Anneliese Deckert (Lucie Heinze), Professor T. (Matthias Matschke), Christina Fehrmann (Julia Bremermann) und Paul Rabe (Paul Faßnacht).
    Fotoquelle: ZDF/Guillaume Van Laethem
Serie, Krimiserie
Professor T.

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Fr., 08.02.
03:35 - 04:35
Die Abrechnung


Während einer Karnevalsfeier wird der bereits stark angetrunkene Marc Leyendecker am Telefon Zeuge, wie seine Ehefrau Johanna zu Hause ermordet wird. Am Tatort bietet sich den Kripo-Beamten Anneliese Deckert und Daniel Winter ein grauenvolles Bild. Der Täter hat mehrfach mit einem Küchenmesser auf die Schulinspektorin eingestochen, die qualvoll an ihrem eigenen Blut erstickte. Obwohl auf den ersten Blick die Spuren auf einen Raubmord hinweisen, lässt die Brutalität der Tat Anneliese an dieser Theorie zweifeln. Doch wer könnte ein Interesse daran gehabt haben, Johanna Leyendecker zu töten? Anneliese und Daniel bitten zum wiederholten Male Professor T. um Hilfe, sehr zum Widerwillen von Hauptkommissar Rabe, der in dem exzentrischen Kriminologen eine wachsende Konkurrenz sieht. Doch Rabe muss sich fügen: Nachdem Daniel und Anneliese seine Alkoholsucht entdeckt haben, ist er in der Defensive. Bei nochmaliger Besichtigung des Tatorts fällt T. sofort die pedantische Ordnung im Hause Leyendecker auf, die ihn auf eine zwanghaft obsessive Störung der Toten schließen lässt. Eine Unregelmäßigkeit im Arbeitszimmer führt T. und die Kripo-Beamten zum Sankt-Agatha-Gymnasium, das gerade von der Schulinspektorin geprüft wurde. Schnell kommt heraus, dass Johanna Leyendecker gegen den Sportlehrer Karl Hennef ein Aufsichtspflichtverletzungsverfahren einleiten wollte, da dieser vor Jahren ein Verhältnis mit einer minderjährigen Schülerin hatte. Doch der entsprechende Eintrag in der Personalakte fehlt nun. Aber reicht ein Schulskandal für einen derart hasserfüllten Mord aus? T. setzt akribisch Puzzleteil für Puzzleteil zusammen und entwirft einen genialen Plan, um gemeinsam mit Anneliese und Daniel den Mörder aus der Reserve zu locken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Johann Eberle (Joost Siedhoff, Mitte) wird von Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) im Polizeiauto aufs Revier gefahren.

Hubert und Staller - Die ins Gras beißen

Serie | 08.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.96/5085
Lesermeinung
SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Schatzilein

Serie | 09.02.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
RTL Die Klempnerin

TV-Tipps Die Klempnerin - Therapie ist Erleben

Serie | 12.02.2019 | 21:15 - 22:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Enttäuschung bei Bastian Yotta und Evelyn Burdecki. Ohne Sterne müssen sie zu den anderen zurückkehren.

Was ist denn da los? Wie alte Kumpels sitzen Bastian und Chris am Lagerfeuer und orakeln über den nä…  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 als Gruppensieger für das Halbfinale qualifiziert. Doc…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr