Professor T.

  • Christina Fehrmann (Julia Bremermann) ist bereit, auf Professor T.s (Matthias Matschke) ungewöhnliche Ermittlungsmethode einzugehen, denn sie weiß, dass er erfolgreich ist. Vergrößern
    Christina Fehrmann (Julia Bremermann) ist bereit, auf Professor T.s (Matthias Matschke) ungewöhnliche Ermittlungsmethode einzugehen, denn sie weiß, dass er erfolgreich ist.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Daniel Winter (Helgi Schmid) ist in großer Sorge. Er erreicht seine Freundin Debbie nicht, an deren Arbeitsplatz ein Mord geschehen ist. Anneliese Deckert (Lucie Heinze) versucht, ihn zu beruhigen. Vergrößern
    Daniel Winter (Helgi Schmid) ist in großer Sorge. Er erreicht seine Freundin Debbie nicht, an deren Arbeitsplatz ein Mord geschehen ist. Anneliese Deckert (Lucie Heinze) versucht, ihn zu beruhigen.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Anneliese Deckert (Lucie Heinze r.) und Daniel Winter (Helgi Schmid l.) ermitteln den Mord an Abteilungsleiter Thomas Schneider (Martin Thiel M.). Vergrößern
    Anneliese Deckert (Lucie Heinze r.) und Daniel Winter (Helgi Schmid l.) ermitteln den Mord an Abteilungsleiter Thomas Schneider (Martin Thiel M.).
    Fotoquelle: ZDF/Julian Erksmeyer
  • Debbie Schwarz (Haley Louise Jones) beteuert unter Tränen, dass sie sich an nichts erinnern kann. Ihr Freund Daniel Winter (Helgi Schmid) kann sich nicht vorstellen, dass Debbie etwas mit dem Mord zu tun hat. Vergrößern
    Debbie Schwarz (Haley Louise Jones) beteuert unter Tränen, dass sie sich an nichts erinnern kann. Ihr Freund Daniel Winter (Helgi Schmid) kann sich nicht vorstellen, dass Debbie etwas mit dem Mord zu tun hat.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Christian Fröhlich (Dietrich Hollinderbäumer) sieht in Christina Fehrmann (Julia Bremermann) die einzige Person, die T aus der Psychiatrie zurückholen kann. Vergrößern
    Christian Fröhlich (Dietrich Hollinderbäumer) sieht in Christina Fehrmann (Julia Bremermann) die einzige Person, die T aus der Psychiatrie zurückholen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Nach seiner Rückkehr aus der Psychiatrie ist T. (Matthias Matschke r.) erstaunt, dass sein Posten bereits neu vergeben wurde, Frau Schneider (Alexandra von Schwerin) ist die Angelegenheit sehr peinlich. Vergrößern
    Nach seiner Rückkehr aus der Psychiatrie ist T. (Matthias Matschke r.) erstaunt, dass sein Posten bereits neu vergeben wurde, Frau Schneider (Alexandra von Schwerin) ist die Angelegenheit sehr peinlich.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Professor T. (Matthias Matschke l.) macht seinem Konkurrenten Professor Gerhard Anselm (Hubertus Hartmann r.) klar, wer im Fachbereich Kriminalistik der Uni Köln das Sagen hat. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke l.) macht seinem Konkurrenten Professor Gerhard Anselm (Hubertus Hartmann r.) klar, wer im Fachbereich Kriminalistik der Uni Köln das Sagen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Nach seiner Rückkehr aus der Psychiatrie ist Professor T. (Matthias Matschke)  wieder bereit, mit allen Mittel für seine Ziele zu kämpfen. Vergrößern
    Nach seiner Rückkehr aus der Psychiatrie ist Professor T. (Matthias Matschke) wieder bereit, mit allen Mittel für seine Ziele zu kämpfen.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Anneliese Deckert (Lucie Heinze l.) und Daniel Winter (Helgi Schmid) wollen vom Chef der Versicherung Michael Walter (Ralph Herforth r.) wissen, ob es unter den Mitarbeitern Konflikte gab. Vergrößern
    Anneliese Deckert (Lucie Heinze l.) und Daniel Winter (Helgi Schmid) wollen vom Chef der Versicherung Michael Walter (Ralph Herforth r.) wissen, ob es unter den Mitarbeitern Konflikte gab.
    Fotoquelle: ZDF/Julian Erksmeyer
  • Daniel Winter (Helgi Schmid) ist beunruhigt, denn seine Freundin Debbie Schwarz (Haley Louise Jones)steht unter Mordverdacht. Vergrößern
    Daniel Winter (Helgi Schmid) ist beunruhigt, denn seine Freundin Debbie Schwarz (Haley Louise Jones)steht unter Mordverdacht.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Daniel Winter (Helgi Schmid) grübelt über Debbies Motiv. Zur großen Verwunderung von Anneliese Deckert (Lucie Heinze) und Christina Fehrmann (Julia Bremermann) stellt T. Daniel überraschende Fragen zu seinem Liebesleben mit Debbie. Vergrößern
    Daniel Winter (Helgi Schmid) grübelt über Debbies Motiv. Zur großen Verwunderung von Anneliese Deckert (Lucie Heinze) und Christina Fehrmann (Julia Bremermann) stellt T. Daniel überraschende Fragen zu seinem Liebesleben mit Debbie.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
  • Der Dekan Walter Ambrosius (Thomas Goritzki) zeigt dem neuen Professor Gerhard Anselm (Hubertus Hartmann) Ts Büro. Frau Schneider (Alexandra von Schwerin) ist entrüstet. Vergrößern
    Der Dekan Walter Ambrosius (Thomas Goritzki) zeigt dem neuen Professor Gerhard Anselm (Hubertus Hartmann) Ts Büro. Frau Schneider (Alexandra von Schwerin) ist entrüstet.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Schulz Fotodesign
Serie, Krimiserie
Professor T.

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 15.03.
20:25 - 21:25
Hikikomori


Der Abteilungsleiter einer Versicherung wird brutal ermordet in seinem Büro gefunden. Der Fall ist besonders brisant für Daniel, denn der Tote war der Chef seiner Freundin Debbie Schwarz. Es stellt sich heraus, dass Thomas Schneider regelmäßig die Frauen in der Abteilung belästigt hat. Aber reicht das für ein Mordmotiv? Währenddessen ist T. in einem Sanatorium untergebracht und scheint in seiner eigenen Welt gefangen. Nicht zuletzt dank der Intrigen der Psychiaterin Josephine Delius sitzt Professor T., der am sogenannten Hikikomori-Syndrom leidet und innerlich zum Stein geworden ist, apathisch im Sanatorium Haus Waldesruh. Der japanische Begriff steht dabei für den freiwilligen sozialen Rückzug in die Isolation. Alle Welt scheint sich mit T.s Zustand abgefunden zu haben. Einzig Christian Fröhlich, Freund und Anwalt von T.s Mutter, will T. nicht so einfach aufgeben. Er setzt alle Mittel und Hebel in Bewegung, um T. ins Hier und Jetzt zurückzuholen. Denn auch im Fall des ermordeten Thomas Schneider wird T. umso mehr gebraucht. Als sich die Ermittlungen mehr und mehr zuspitzen und auch Debbie in den Verdächtigenkreis gerät, kann nur noch T. sie retten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Radek (Hans-Werner Meyer, l.) und Alex (Aleksandar Radenkovic, r.) erwischen Andys Chefin (Judith von Radetzky, M.) bei dem Versuch, Dateien von Andys Laptop zu löschen und nehmen diesen mit aufs Präsidium.

Letzte Spur Berlin - Sternenkind

Serie | 22.03.2019 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.85/5075
Lesermeinung
SWR Huck

Huck - Cannstatter Kurve

Serie | 23.03.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Mattes (Matthias Schloo) findet die Tatwaffe.

Notruf Hafenkante - Die Frau am Ufer

Serie | 23.03.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.26/50175
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Lisa Feller und Dr. Karsten Brensing gehen in der neuen WDR-Sendung auf die Suche nach den tierischen Doppelgängern der Stars. Die erste von insgesamt drei Folgen läuft am Sonntag, 28. April, um 22.45 Uhr.

Statistisch gesehen hat jeder Mensch auf der Welt mehrere Doppelgänger. Aber haben wir auch ein tier…  Mehr

Nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl droht auch Europa eine tödliche Gefahr. Menschen wie Valery (Jared Harris) stellen sich ihr entgegen.

Für diese Serie haben sich Sky und HBO zusammengetan: "Chernobyl" zeichnet in fünf Folgen die Reakto…  Mehr

Greta Thunberg ist das Gesicht der "Friday for Future"-Bewegung. Auch in Deutschland nahmen sich zahlreiche Schüler ein Beispiel an der Klimaaktivistin. Dass sie dabei den Unterricht schwänzen, ist für 55 Prozent der Deutschen gerechtfertigt. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer  Deutschlandtrend-Erhebung des "ARD-Morgenmagazins".

Junge Menschen demostrieren in Deutschland und auf der ganzen Welt freitags für mehr Klimaschutz und…  Mehr

Emotionale Gesundheitsbeichte von Emilia Clarke: In einem Gastbeitrag für den "New Yorker" berichtet der "Game of Thrones"-Star von schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen. 2011 litt sie an einem Aneurysma. "Ich dachte, ich müsse sterben", schreibt die 32-Jährige.

Schauspielerin Emilia Clarke hat sich in einem emotionalen Gastbeitrag an dunkle Stunden erinnert. "…  Mehr