Propagandaschlacht im Kalten Krieg

Report, Geschichte
Propagandaschlacht im Kalten Krieg

Infos
Originaltitel
Love, Hate and Propaganda
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2011
Spiegel Geschichte
Di., 12.06.
13:05 - 13:50
Folge 4, Krieg der Worte


Der Kalte Krieg brachte die Welt an den Rand des atomaren Untergangs. Stellvertreterkriege wurden überall auf der Welt geführt, doch zu einer direkten Konfrontation zwischen der NATO und den Staaten des Warschauer Pakts kam es nie. Die Propaganda-Maschinerie lief jedoch heiß, und zwar auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs. Kunst, Wissenschaft, Technologie und nicht zuletzt der Sport wurden zur ideologischen Waffe im Kampf der Systeme. Die Macht von Manipulation und Meinungsmache wird in "Propagandaschlacht im Kalten Krieg" eindrucksvoll dokumentiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der Film rekonstruiert das größte Chemie-Unglück in der DDR-Geschichte, bei dem mindestens 41 Menschen starben.

Der große Knall - Bitterfeld 1968

Report | 10.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Herzog von Windsor (ehemals König Edward VIII.) bei einer Italienreise Ende der 30er Jahre mit Bauern auf dem Feld.

Die geheimen Fotos des Herzogs und der Herzogin von Windsor

Report | 11.06.2018 | 14:05 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Elisabeth I. (Marleen Lohse) trug 45 Jahre die englische Krone: "Ich habe den Körper einer schwachen Frau, aber das Herz und den Mut eines Königs". Sie ging als jungfräuliche Königin in die Geschichte ein - verheiratet nur mit England.

Englands große Königinnen

Report | 11.06.2018 | 14:45 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr