Protokoll einer Abschiebung

  • Ein Asylbewerber wird bei der Abschiebung von seiner Familie getrennt. Vergrößern
    Ein Asylbewerber wird bei der Abschiebung von seiner Familie getrennt.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/PIER 53
  • Nach der Abschiebung hat diese Familie in Albanien Angst vor der Blutrache. Vergrößern
    Nach der Abschiebung hat diese Familie in Albanien Angst vor der Blutrache.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/PIER 53
  • Nach der Abschiebung wartet auf diese Familien in Albanien nichts. Vergrößern
    Nach der Abschiebung wartet auf diese Familien in Albanien nichts.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/PIER 53
Report, Dokumentation
Protokoll einer Abschiebung

Infos
Produktionsdatum
2016
3sat
Fr., 20.04.
20:15 - 21:00


Mehr und schnellere Abschiebungen von Menschen ohne Bleiberecht fordert Thomas de Maizière. Der deutsche Bundesminister des Innern drängt auf eine verstärkte Rückführungen von Flüchtlingen. Doch wie laufen Abschiebungen ab? Gibt es eine Alternative zu den Einsätzen? Die Dokumentation zeigt ein umfassendes Bild von der Planung der aufwendigen Maßnahmen über den nächtlichen Einsatz der Zuführkommandos in den Asyl-Unterkünften bis zur Ankunft im Heimatland. Und der Film thematisiert auch die heikle Frage, was die Menschen dort erwartet. "Zuführkommandos" heißen die Trupps von Polizei und Ausländerbehörde, die den Auftrag haben, die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern vorzunehmen. Sie kommen in der Nacht oder am frühen Morgen, reißen Familien aus dem Schlaf, geben ihnen eine halbe Stunde Zeit zum Packen und setzen sie in ein Flugzeug: Knapp 21 000 Männer, Frauen und Kinder mussten Deutschland im Jahr 2015 auf diesem Wege verlassen. Nach monatelangen Recherchen hatte das Team um Filmemacher Hauke Wendler, der zu diesem Thema bereits den mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm "Wadim" (2011) realisiert hat, die Möglichkeit, in Mecklenburg-Vorpommern eine Sammelabschiebung zu filmen. Dabei wurden in drei Tagen mehr als 200 Asylbewerber nach Albanien ausgewiesen: Ein Wunschprojekt von Lorenz Caffier, dem Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, der in diesen Nächten persönlich vor Ort war. Abschiebung - eine umstrittene Maßnahme. In Rheinland-Pfalz zum Beispiel setzt Anne Spiegel, Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz, anstelle von Abschiebungen auf sogenannte "freiwillige Ausreisen". Das sei nicht nur menschenwürdiger, so die Ministerin, sondern auch wirtschaftlicher. Die Dokumentation "Protokoll einer Abschiebung" fasst die verschiedenen Ansätze sachlich zusammen, damit der Zuschauer sich ein eigenes Bild machen kann. Vor allem aber gelingt es dem Film, die nächtlichen Abschiebungen zu dokumentieren und so ein wichtiges Thema an die Öffentlichkeit zu bringen, von dem bislang kaum Bilder existieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 24.05.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr (noch 14 Min.)
3.13/508
Lesermeinung
SWR Bouvier des Flandre-Welpe von Hundezüchter Winfried Beyer aus Bolanden, Pfalz.

Auf den Hund gekommen

Report | 24.05.2018 | 23:45 - 01:00 Uhr (noch 74 Min.)
2/501
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr