Puls 180

Aussteiger trifft Aufsteiger: Aussteiger Mark Freukes (rechts) lebt ohne fließendes Wasser und ohne Strom im Odenwald; Aufsteiger Alexander Desch - "Anzug Alex" - verkauft hochwertige Herrenanzüge und jettet zwischen Monaco, Kitzbühel und Frankfurt hin und her. Vergrößern
Aussteiger trifft Aufsteiger: Aussteiger Mark Freukes (rechts) lebt ohne fließendes Wasser und ohne Strom im Odenwald; Aufsteiger Alexander Desch - "Anzug Alex" - verkauft hochwertige Herrenanzüge und jettet zwischen Monaco, Kitzbühel und Frankfurt hin und her.
Fotoquelle: HR
Report, Reportage
Puls 180

HR
Mi., 28.11.
21:00 - 21:45
Aussteiger trifft Aufsteiger


Sie begegnen sich, ohne zu wissen, wer der andere ist. Sie wissen nur, dass sie jeweils einen Tag in der Lebenswelt des anderen verbringen werden - und dass diese Welt ganz anders ist als die eigene. Sehnsucht nach Freiheit - das haben beide. Marc Freukes sucht sie in der Einsamkeit des Odenwalds. In einem Zelt lebt der Aussteiger seit vier Jahren ohne fließend Wasser und Strom, er jobbt nur so viel wie nötig und kauft nur noch Dinge, die er zum Überleben braucht. Der Männertraum vom Abenteuer Wildnis ist für ihn zum Alltag geworden. In einer ganz anderen Männerwelt lebt Alexander Desch: Er verkauft hochwertige Herrenanzüge. Als Selbstständiger ist er zwischen Monaco, Kitzbühel und Frankfurt unterwegs, kleidet aus seinem Transporter heraus Finanzvorstände und Barbesitzer ein, die keine Zeit für den Gang zum Fachgeschäft haben. Der "Anzug-Alex" kennt jeden Modetrend, sein Geschäft brummt. Kann sich der Selfmademan auch mal eine Auszeit gönnen und die Ruhe des Waldes ertragen - hier, wo Status und Besitz nichts mehr zählen? Und wie fühlt es sich für den Aussteiger an, in die Business-Welt, die er einst ganz bewusst verlassen hat, zurückzukehren? Die hr-Filmautoren Gunnar Henrich und Roberto Tossuti führen selbst die Kameras. Unvoreingenommen beobachten sie die Begegnung der Akteure. Unverstellt zeigen der Aussteiger und der Workaholic einander ihre Weltsicht und ihre Emotionen. Beide erleben dabei Momente, in denen mehr als Toleranz gefragt ist - und der Puls steigt. Die Reportage macht ernst mit der Idee, dass Menschen lieber miteinander statt übereinander reden sollen - und liefert so überraschende Erkenntnisse und kontroverse Diskussionen. "Puls 180" bringt Menschen zusammen, die im Alltag vermutlich nie in direkten Kontakt miteinander kommen würden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Focus TV - Reportage

Focus TV - Reportage

Report | 27.11.2018 | 23:10 - 00:15 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
3sat Stefan und seine Freundin führen fast eine Dreiecksbeziehung, er, sie und das Handy

Nicht ohne mein Handy

Report | 28.11.2018 | 00:40 - 01:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Hoffnung für die Kinder - Luis' Einsatz in Andalusien

Report | 29.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr