Purcell: Dido und Aeneas

Musik, Oper
Purcell: Dido und Aeneas

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Do., 12.07.
23:25 - 00:55


"Dido und Aeneas": Schauplatz von Purcells Oper ist Karthago. Der Trojanische Krieg ist vorüber. Aeneas, als Trojaner im Exil, sucht Schutz in der von Königin Dido gegründeten Stadt. Die beiden treffen aufeinander und verlieben sich für die Dauer einer Jagdpartie unsterblich ineinander. Doch Purcell lässt - von Shakespeare inspiriert - eine Zauberin und zwei Hexen dieses Glück zerstören: Für die Dauer eines Rezitativs streiten sich Aeneas und Dido bis aufs Blut. Also bricht Aeneas mit seinen Anhängern nach Italien auf, um dort seine Aufgabe zu vollbringen und ein neues Weltreich gründen. Zutiefst getroffen und verletzt wählt Dido den ihr als einzig wahr erscheinenden Ausweg: den Freitod. Das Scheitern der Protagonisten scheint weniger durch Götterwillkür begründet, als vielmehr durch ein zwischenmenschliches, aber auch persönliches Ringen um Schuld, Begierde und Pflichtbewusstsein. Aufbauend auf dieser an Vergils Epos "Aeneis" angelehnten Handlung komponierte Henry Purcell eine der ersten englischen Opern und ein wahres Schmuckstück des Genres. Das Schicksal schlägt hart zu in dem nur einstündigen Drama. Bühnenregisseur Vincent Huguet erweiterte die Perspektive: Der Prolog der französischen Schriftstellerin Maylis de Kerangal beschreibt Didos Reisen vor ihrer Niederlassung in Karthago. Dieser lyrische Zusatz beleuchtet die Widersprüche, die Licht - und Schattenseiten, im Inneren jedes Wesens. Auf der Bühne im Innenhof des Erzbischöflichen Palais in Aix-en-Provence werden diese dann durch die junge Besetzung und die Musiker des erstmals von Vaclav Luks dirigierten Ensembles Pygmalion lebendig - eine perfekte Verknüpfung von Gegenwart und Vergangenheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Tenor Paul Appleby (Mi.) bei den Proben zur Oper "The Rake's Progress" von Igor Strawinsky unter der Regie von Simon McBurney

Stravinski, The Rake's Progress - Festival d'Aix 2017

Musik | 09.07.2018 | 00:35 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Spazzfrica Ehd & Papa Dupau vs Ceacescu (Foto) von ZA! sind ein Wanderzirkus aus Barcelona: zwei Männer und ein Dutzend Instrumente.

Jazzline - Moers Festival 2018

Musik | 13.07.2018 | 00:55 - 02:35 Uhr
4/507
Lesermeinung
BR Blick auf die Feldherrnhalle.

TV-Tipps Klassik am Odeonsplatz 2018

Musik | 13.07.2018 | 20:15 - 22:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens ab dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende The…  Mehr

Der dreifache "Welttorhüter" Oliver Kahn ist einer der Protagonisten des "Dokumentarfilms im Ersten", der über die besondere Psyche der großen Torhüter spricht.

Manuel Neuer, Oliver Kahn, Sepp Maier, Toni Schumacher, Jens Lehmann und auch Robert Enke: Die Dokum…  Mehr

Hotelmanager Markus Winter (Christian Kohlund) und seine Rezeptionistin Lee Mai (Miwa Koshiji) freuen sich auf prominente Gäste und TV-Zuschauer mit Fernweh.

Die von 2004 bis 2014 sehr erfolgreiche ARD-Reihe "Das Traumhotel" fördert die Reiselust des TV-Zusc…  Mehr