QUI PRENDRA LA SUITE ?

Report, Gesellschaft und Politik
QUI PRENDRA LA SUITE ?

TV5
Sa., 30.06.
13:59 - 15:54


Épisode 3 Pour les artisans, les premiers jours ont été denses. Faire connaître son métier et transmettre son savoir-faire demande du temps et de l'énergie. Quant aux stagiaires, ils ont appréhendé plusieurs facettes de leur nouvelle activité. La passion l'emportera-t-elle sur la fatigue ou le découragement prendra-t-il le dessus ? Présentation : Églantine Émeyé.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Trödelexperte Otto Schulte (li.) und Bernd.

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Report | 30.06.2018 | 14:00 - 16:00 Uhr
3.3/5091
Lesermeinung
MDR Logo

MDR vor Ort - Beim Gipfeltreffen auf dem Schneekopf

Report | 30.06.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
arte Rekonstruktion eines Archaeopteryx - einer Übergangsform, die zwischen theropoden Dinosauriern und den Vögeln vermittelt

Ausgelöscht - Gefiederte Drachen. Wie die Vögel in den Himmel kamen

Report | 30.06.2018 | 14:00 - 14:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr