Quarks

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR
Report, Infomagazin
Quarks

Infos
www.quarks.de
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1993
One
So., 14.10.
11:10 - 11:55
Monsterwellen - Wie gefährlich sind sie wirklich


Wellen gehören zu den ursprünglichsten und faszinierendsten Naturgewalten. Nichts entzieht sich ihrer Kraft. Sie formen Küsten und Strände und versorgen das Meer mit Sauerstoff. Doch sie sind auch unberechenbar: Monsterwellen tauchen plötzlich aus dem Nichts auf - riesige Wände aus Wasser. Lange galten sie als Seemannsgarn, heute sind Wissenschaftler diesem rätselhaften Phänomen auf der Spur. Wie entstehen solche riesigen Wellen? Wie gefährlich sind sie, zum Beispiel für Kreuzfahrtschiffe? Und: Kann man Monsterwellen vorhersagen?

Thema:

Ein Tsunami in der Nordsee?

Wenn man an gefährliche Riesenwellen denkt, hat jeder gleich die schlimmen Bilder des Tsunamis im Kopf, der an Weihnachten 2004 in Südostasien viele Menschen das Leben gekostet hat. Kann so etwas eigentlich auch in der Nordsee vorkommen? Die klassische Lehrmeinung besagt, dass eine solche Welle in dem scheinbar endlos flachen Wasser der Nordsee zu schnell an Energie verlieren würde. Doch dann stoßen Forscher auf auffällige Berichte aus dem 19. Jahrhundert. Kann es sich bei der Riesenwelle um einen Tsunami gehandelt haben?

Big Wave Surfen in Nazaré

In Portugal gibt es einen Ort mit rekordverdächtigen Wellen: Nazaré. Die einheimischen Fischer nennen die Wellen mit bis zu dreißig Meter Höhe "die Witwenmacher". Selbst für Big-Wave-Surfer wie Sebastian Steudtner bedeuten sie eine Herausforderung. Quarks erklärt, warum die Wellen so nah am Strand so riesig werden können und mit welcher Technik Big-Wave-Surfer den Ritt auf dem Monster überleben können.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Exakt

Report | 10.10.2018 | 20:15 - 20:45 Uhr
2.6/5030
Lesermeinung
ARD Astrid Frohloff moderiert im Ersten "Kontraste", das ARD-Politikmagazin vom Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Kontraste

Report | 11.10.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3/5017
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr