Quarks

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR
Report, Infomagazin
Quarks

Infos
www.quarks.de
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1993
WDR
Sa., 12.01.
11:00 - 11:30
Wie gesund ist Tee wirklich?


Die Deutschen sind Weltmeister im Kräutertee-Konsum, aber auch schwarze, grüne und weiße Tees erobern zunehmend die Tassen. Während Kaffeetrinker oft ein schlechtes Gewissen haben, weil das Getränk im Verruf steht, Stress zu verursachen und Herz und Magen zu quälen, steht Tee im Ruf, gesund zu sein - ein Image, das vor allem grünem Tee und Kräutertees anhaftet. Aber stimmt das? "Quarks & Co" stellt Kaffee- und Teetrinker auf den Prüfstand. Wer ist leistungsfähiger? Wer fühlt sich besser? Und wie wirken die zwei Muntermacher im Körper?

Thema:

Zaubertrank grüner Tee?

Immer wieder macht grüner Tee Schlagzeilen. Mal soll er die Altersdemenz verhindern, dann wieder das Schlaganfallrisiko senken. Tatsache ist, dass es seit gut zehn Jahren auch in Deutschland seriöse wissenschaftliche Studien gibt, die darauf hindeuten, dass grüner Tee eine gesundheitsfördernde Wirkung haben könnte. "Quarks & Co" klärt auf, wie es um den Einsatz von grünem Tee in der Medizin steht.

Kräutertees - Gesundmacher aus der Natur?

Dass wir Deutschen bei einem heißen Aufguss von Heilpflanzen von "Tee" sprechen, ist ein Unikum, denn die ursprünglich aus China stammende Teepflanze kommt bei Kräutertees nicht in die Tasse. Stattdessen brühen wir leidenschaftlich Blätter und Blüten auf, die wir mal in der Apotheke, mal im Supermarkt kaufen. Wie wirken Kräutertees? Sind alle gleichermaßen gesund? Nein, hat "Quarks & Co" festgestellt. Es kommt darauf an, wie oft man welche Pflanzenteile aufbrüht. Zu viel ist definitiv zu viel.

Wie muss Tee zubereitet werden?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 22.01.2019 | 11:15 - 12:15 Uhr (noch 34 Min.)
3.63/5048
Lesermeinung
RTL Katja Burkard

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 22.01.2019 | 12:00 - 14:00 Uhr
3.09/50103
Lesermeinung
ZDF Sendungslogo "drehscheibe".

drehscheibe

Report | 22.01.2019 | 12:10 - 13:00 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
News
"Game of Clones" sollte am Donnerstagabend die Zuschauer von RTL II überzeugen, doch nun wird die Kuppelshow aufgrund schlechter Quoten abgesetzt.

Am Computer stellt sich ein Single seinen Traumpartner zusammen, dann werden ihm anhand seiner Vorli…  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr