Quarks & Co

  • Es gilt als der Deutschen liebstes Getränk - das Bier. Das Besondere am deutschen Bier ist das Reinheitsgebot, das seit fünf Jahrhunderten offiziell die Zutatenliste begrenzt. Offiziell dürfen sogar nur Hopfen, Malz, Wasser ins Bier - darauf sind die Brauer stolz. Doch ist das Reinheitsgebot ein Garant fu¨r hohe Bierqualität in Deutschland? Immerhin sind es die Belgier, deren Braukultur zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Deutschlands Brauer gingen hingegen leer aus - zu industriell und gleichförmig seien die Biere hierzulande. Tatsächlich beobachten Fachleute eine Geschmacksverarmung, die u.a. auf den Preisdruck und die schlechten Absatzzahlen zurückzufu¨hren sei. Macht das Reinheitsgebot noch Sinn? Wird es überhaupt eingehalten? Wie entwickelt sich die Bierkultur in Deutschland? "Quarks & Co" macht den Test - nicht nur an der Theke. - Die Sendung moderiert Ranga Yogeshwar Vergrößern
    Es gilt als der Deutschen liebstes Getränk - das Bier. Das Besondere am deutschen Bier ist das Reinheitsgebot, das seit fünf Jahrhunderten offiziell die Zutatenliste begrenzt. Offiziell dürfen sogar nur Hopfen, Malz, Wasser ins Bier - darauf sind die Brauer stolz. Doch ist das Reinheitsgebot ein Garant fu¨r hohe Bierqualität in Deutschland? Immerhin sind es die Belgier, deren Braukultur zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Deutschlands Brauer gingen hingegen leer aus - zu industriell und gleichförmig seien die Biere hierzulande. Tatsächlich beobachten Fachleute eine Geschmacksverarmung, die u.a. auf den Preisdruck und die schlechten Absatzzahlen zurückzufu¨hren sei. Macht das Reinheitsgebot noch Sinn? Wird es überhaupt eingehalten? Wie entwickelt sich die Bierkultur in Deutschland? "Quarks & Co" macht den Test - nicht nur an der Theke. - Die Sendung moderiert Ranga Yogeshwar
    Fotoquelle: WDR/Klaus Görgen/Mauritius
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR
  • Quarks & Co Vergrößern
    Quarks & Co
    Fotoquelle: WDR-Pressestelle/Fotoredaktion
Report, Wissenschaft
Quarks & Co

Infos
www.quarks.de
Produktionsland
Deutschland
WDR
Di., 21.03.
21:00 - 21:45
Wie gut ist Deutschlands Bier?


Die Moderatoren des Wissenschaftsmagazins, die selbst über ein fundiertes Wissen verfügen, erklären wissenschaftliche Themen so, dass sie auch der Laie vor dem Fernsehapparat leicht versteht.

Thema:

Craft Biere - ist das noch Bier?

Hopfen diente ursprünglich nur der Konservierung. Seine Aromen und Bitterstoffe machen das Bier länger haltbar. Der Pflanze, die zu den Cannabisgewächsen gehört, werden sogar krebsabwehrende Eigenschaften zugeschrieben. Neue Hopfensorten bringen neue Geschmacksrichtungen mit, die die Revoluzzer der Brauer-Szene für ihre 'handwerklich' gemachten Craft-Biere benötigen. Die Schlingpflanze ist ein Rekordhalter in Sachen Wachstumsgeschwindigkeit und prägt mit Zitrusnoten oder Cassisgeschmack die neuen Biere. Einige der neuen Brauer rütteln sogar am Reinheitsgebot. Mit Recht? Quarks & Co klärt, was das Reinheitsgebot uns heute bringt und worauf der moderne Biertrinker achten muss.

Bier ist ein Sensibelchen

Bier ist ein empfindliches Getränk und in der Herstellung sogar komplexer als Wein. Der Brauvorgang, die Lagerung und die Abfüllung sind eine Wissenschaft für sich, nicht zuletzt, weil der Geschmack aufgrund der Lichtempfindlichkeit sehr instabil ist. Diesen 'Lichtgeschmack' kennt jeder, der ein Bier in einer grünen Flasche zu lange der Sonne ausgesetzt hat. Konservierungsstoffe aber sind für deutsches Bier tabu. Und doch werden neue Stellschrauben gefunden, die das Bier geschmacklich verändern. Quarks & Co begleitet Forscher auf der Suche nach vergessenen Hefestämmen in uralten Bierkellern, die die Geschmacksvielfalt des Bieres wiederbeleben könnten.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Es fällt auf, dass Würstchen beim Kochen immer in Längsrichtung aufplatzen. Alles nur Zufall oder steckt mehr dahinter? Vince Ebert beschäftigt sich mit der Physik von Würstchen, in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 26.04.2017 | 19:45 - 19:50 Uhr
5/502
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 27.04.2017 | 05:30 - 06:00 Uhr
2.81/5027
Lesermeinung
ARD Schon wieder nicht geschlafen, weil Mann so laut schnarcht - darüber beschweren sich viele Frauen. Schlafen Frauen im Ehebett wirklich schlechter? Die Antwort verrät Susanne Holst in "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 27.04.2017 | 19:45 - 19:50 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Moderatorin Enie van de Meiklokjes schaut Melanie Müller beim "großen Promi-Backen" über die Schulter.

Im Halbfinale der Sat.1-Show "Das große Backen – Promispezial" müssen die noch verbliebenen Kandidat[…] mehr

Auf seine Tore setzt der BVB: Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang.

Die Halbfinal-Spiele im DFB-Pokal werden live im Free-TV und online im Stream übertragen. Am Diensta[…] mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) tritt im TV-Duell gegen ihren Herausforderer Martin Schulz (SPD) an.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Herausforderer Martin Schulz stehen sich am 3. September[…] mehr

Christine Urspruch als Dr. Valerie Klein (l.) und Renan Demirkan als Prof. Dr. Nevin Gül.

Schauspielerin Christine Urspruch ist voraussichtlich schon im Herbst wieder mit neuen Folgen der Se[…] mehr

Das Team bei den Dreharbeiten: Andreas Höfer (Kamera), Rauand Taleb, Paul "Sido" Würdig, Mitzi Kunz, Buket Alakus (Regie) und Maren Knieling (ausführende Produzentin).

Paul Würdig, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Sido, spielt die Hauptrolle in einer Tragikom[…] mehr