Quarks: Volkskrankheit Arthrose - was schützt, was hilft?

  • Gelenke sind wie Schuhsohlen: Sie laufen sich mit der Zeit ab. So hat man sich lange Zeit erklärt, warum bei jedem zweiten älteren Menschen die Gelenke steif werden und schmerzen – eine Arthrose entsteht. Doch heute weiß man: Arthrose ist kein automatischer Alterungsprozess; Gelenke werden nicht verschlissen, sondern aktiv abgebaut, und davor sind auch Junge nicht sicher. Warum geschieht das? Quarks zeigt, wie Forscher mit diesem Wissen neue Therapien entwickeln. - Mai Thi Nguyen-Kim moderiert die Sendung. Vergrößern
    Gelenke sind wie Schuhsohlen: Sie laufen sich mit der Zeit ab. So hat man sich lange Zeit erklärt, warum bei jedem zweiten älteren Menschen die Gelenke steif werden und schmerzen – eine Arthrose entsteht. Doch heute weiß man: Arthrose ist kein automatischer Alterungsprozess; Gelenke werden nicht verschlissen, sondern aktiv abgebaut, und davor sind auch Junge nicht sicher. Warum geschieht das? Quarks zeigt, wie Forscher mit diesem Wissen neue Therapien entwickeln. - Mai Thi Nguyen-Kim moderiert die Sendung.
    Fotoquelle: © WDR/Linda Meiers
  • Gelenke sind wie Schuhsohlen: Sie laufen sich mit der Zeit ab. So hat man sich lange Zeit erklärt, warum bei jedem zweiten älteren Menschen die Gelenke steif werden und schmerzen – eine Arthrose entsteht. Doch heute weiß man: Arthrose ist kein automatischer Alterungsprozess; Gelenke werden nicht verschlissen, sondern aktiv abgebaut, und davor sind auch Junge nicht sicher. Warum geschieht das? Quarks zeigt, wie Forscher mit diesem Wissen neue Therapien entwickeln. - Mai Thi Nguyen-Kim moderiert die Sendung. Vergrößern
    Gelenke sind wie Schuhsohlen: Sie laufen sich mit der Zeit ab. So hat man sich lange Zeit erklärt, warum bei jedem zweiten älteren Menschen die Gelenke steif werden und schmerzen – eine Arthrose entsteht. Doch heute weiß man: Arthrose ist kein automatischer Alterungsprozess; Gelenke werden nicht verschlissen, sondern aktiv abgebaut, und davor sind auch Junge nicht sicher. Warum geschieht das? Quarks zeigt, wie Forscher mit diesem Wissen neue Therapien entwickeln. - Mai Thi Nguyen-Kim moderiert die Sendung.
    Fotoquelle: © BR/WDR/Linda Meiers
  • ARD/WDR QUARKS IM ERSTEN, "Volkskrankheit Arthrose - was schützt, was hilft?", am Samstag (14.07.18) um 11:30 Uhr im ERSTEN. Gelenke sind wie Schuhsohlen: Sie laufen sich mit der Zeit ab. So hat man sich lange Zeit erklärt, warum bei jedem zweiten älteren Menschen die Gelenke steif werden und schmerzen – eine Arthrose entsteht. Doch heute weiß man: Arthrose ist kein automatischer Alterungsprozess; Gelenke werden nicht verschlissen, sondern aktiv abgebaut, und davor sind auch Junge nicht sicher. Warum geschieht das? Quarks zeigt, wie Forscher mit diesem Wissen neue Therapien entwickeln. - Mai Thi Nguyen-Kim moderiert die Sendung. | ©WDR/Linda Meiers Vergrößern
    ARD/WDR QUARKS IM ERSTEN, "Volkskrankheit Arthrose - was schützt, was hilft?", am Samstag (14.07.18) um 11:30 Uhr im ERSTEN. Gelenke sind wie Schuhsohlen: Sie laufen sich mit der Zeit ab. So hat man sich lange Zeit erklärt, warum bei jedem zweiten älteren Menschen die Gelenke steif werden und schmerzen – eine Arthrose entsteht. Doch heute weiß man: Arthrose ist kein automatischer Alterungsprozess; Gelenke werden nicht verschlissen, sondern aktiv abgebaut, und davor sind auch Junge nicht sicher. Warum geschieht das? Quarks zeigt, wie Forscher mit diesem Wissen neue Therapien entwickeln. - Mai Thi Nguyen-Kim moderiert die Sendung. | ©WDR/Linda Meiers
    Fotoquelle: © WDR/Linda Meiers
  • Quelle: WDR/SWR - Andrea Kremper / Annika Fußwinkel Vergrößern
    Quelle: WDR/SWR - Andrea Kremper / Annika Fußwinkel
    Fotoquelle: © ARWM
Info, Wissen
Quarks: Volkskrankheit Arthrose - was schützt, was hilft?

Infos
Originaltitel
Quarks
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
Sa., 15.02.
11:00 - 11:30


Gelenke sind wie Schuhsohlen: Sie laufen sich mit der Zeit ab. So hat man sich lange Zeit erklärt, warum bei jedem zweiten älteren Menschen die Gelenke steif werden und schmerzen - eine Arthrose entsteht. Doch heute weiß man: Arthrose ist kein automatischer Alterungsprozess; Gelenke werden nicht verschlissen, sondern aktiv abgebaut, und davor sind auch Junge nicht sicher. Warum geschieht das? Quarks zeigt, wie Forscher mit diesem Wissen neue Therapien entwickeln. Therapie aus dem Kochbuch? Kurkuma und Ingwer? Oder Avocado und Soja? Gegen Arthrose gibt es viele Ernährungsratschläge. Quarks macht den Check: Was ist wissenschaftlich belegt - und was nicht? Gibt es eine Ernährung, die wirklich gegen Arthrose hilft? Doc, lass mein Knie Knorpelglättung, Eigenbluttherapie, Kortisonspritzen, Hyaluronsäure-Injektion, und am Ende eine Prothese: Orthopäden haben einige Therapien gegen Arthrose im Angebot. Das Problem: Die Wirksamkeit vieler Eingriffe ist umstritten - und auch bei Prothesen kann einiges schief gehen. Quarks gibt einen Überblick. Sport - aber richtig Sport kann Arthrose auslösen - wenn es der falsche Sport ist. Der richtige Sport wiederum schützt die Gelenke vor dem Knorpelabbau. Und auch Menschen, die bereits eine handfeste Arthrose haben, können mit Bewegung ihre Schmerzen lindern. Quarks zeigt, was den Gelenken schadet und was ihnen gut tut.

Thema:

Heute: Volkskrankheit Arthrose - was schützt, was hilft?

Beiträge: Gelenke sind wie Schuhsohlen

Therapie aus dem Kochbuch?

Doc, lass mein Knie

Sport - aber richtig



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WELT Science of Stupid

Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

Info | 20.02.2020 | 18:25 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDFinfo Das unsichtbare Rom

Das unsichtbare Rom - Geheimnisvolle Unterwelt

Info | 20.02.2020 | 18:45 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der zehnten Staffel von "Der Bachelor" wird noch mehr geknuscht als sonst. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr

Als Ermittler waren Marta und Jürgen Trovato in der RTL-Serie "Die Trovatos - Detektive decken auf" aktiv. Nun gab das Paar nach 26 Ehejahren die Trennung bekannt.

In der RTL-Serie "Die Trovatos – Detektive decken auf" ermittelten sie gemeinsam. Nun haben Marta un…  Mehr

Bei ihrem Undercover-Einsatz kommt Leni (Anke Retzlaff) dem ambitionierten Koch Michel Leroy (Aaron Karl) näher.

Drei Maskierte fallen in einem Sternerestaurant ein. Polizist Niko Sander erschießt einen der Täter.…  Mehr

Düsseldorf ruft die Antarktis: <i>prisma</i>-Chefredakteur Stephan Braun bei seiner Videotelefonie mit Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens.

Für Dreharbeiten für die "Terra X"-Reihe "Faszination Erde" war Dirk Steffens in der Antarktis. Wir …  Mehr

Im Frankfurter Stadtteil Bornheim führt Micha seit Jahren das Trinkstübchen seiner verstorbenen Mutter weiter. Zu seiner Stammkundschaft zählt Marie.

Auf ein Bierchen nebenan: kabel eins porträtiert in der Doku-Reihe "Unser Kiosk – Trost und Prost im…  Mehr