Queen Victoria - Eine königliche Familiensaga

  • Mehr als 63 Jahre im Amt, Herrscherin über ein Drittel der Weltbevölkerung, neun Kinder: Königin Victoria war in vielerlei Hinsicht eine Monarchin der Superlative. Unter ihrer Regentschaft erlebte Großbritannien seine wirtschaftliche Blütezeit, ein ganzes Zeitalter trägt ihren Namen. Doch wie war die Königin privat? Wie ihre Beziehung zu Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und zu ihren Kindern? Die Königliche Familie im Jahr 1846. Vergrößern
    Mehr als 63 Jahre im Amt, Herrscherin über ein Drittel der Weltbevölkerung, neun Kinder: Königin Victoria war in vielerlei Hinsicht eine Monarchin der Superlative. Unter ihrer Regentschaft erlebte Großbritannien seine wirtschaftliche Blütezeit, ein ganzes Zeitalter trägt ihren Namen. Doch wie war die Königin privat? Wie ihre Beziehung zu Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und zu ihren Kindern? Die Königliche Familie im Jahr 1846.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/BBC
  • Mehr als 63 Jahre im Amt, Herrscherin über ein Drittel der Weltbevölkerung, neun Kinder: Königin Victoria war in vielerlei Hinsicht eine Monarchin der Superlative. Unter ihrer Regentschaft erlebte Großbritannien seine wirtschaftliche Blütezeit, ein ganzes Zeitalter trägt ihren Namen. Doch wie war die Königin privat? Wie ihre Beziehung zu Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und zu ihren Kindern? Königin Victoria von England, 1842. Vergrößern
    Mehr als 63 Jahre im Amt, Herrscherin über ein Drittel der Weltbevölkerung, neun Kinder: Königin Victoria war in vielerlei Hinsicht eine Monarchin der Superlative. Unter ihrer Regentschaft erlebte Großbritannien seine wirtschaftliche Blütezeit, ein ganzes Zeitalter trägt ihren Namen. Doch wie war die Königin privat? Wie ihre Beziehung zu Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und zu ihren Kindern? Königin Victoria von England, 1842.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/BBC
  • Mehr als 63 Jahre im Amt, Herrscherin über ein Drittel der Weltbevölkerung, neun Kinder: Königin Victoria war in vielerlei Hinsicht eine Monarchin der Superlative. Unter ihrer Regentschaft erlebte Großbritannien seine wirtschaftliche Blütezeit, ein ganzes Zeitalter trägt ihren Namen. Doch wie war die Königin privat? Wie ihre Beziehung zu Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und zu ihren Kindern? Königin Victoria und Prinz Albert, fünf Jahre nach ihrer Hochzeit. Vergrößern
    Mehr als 63 Jahre im Amt, Herrscherin über ein Drittel der Weltbevölkerung, neun Kinder: Königin Victoria war in vielerlei Hinsicht eine Monarchin der Superlative. Unter ihrer Regentschaft erlebte Großbritannien seine wirtschaftliche Blütezeit, ein ganzes Zeitalter trägt ihren Namen. Doch wie war die Königin privat? Wie ihre Beziehung zu Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und zu ihren Kindern? Königin Victoria und Prinz Albert, fünf Jahre nach ihrer Hochzeit.
    Fotoquelle: © PHOENIX/ZDF/BBC, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter PHOENIX-Sendung bei Nennung "Bild: PHOENIX/ZDF/BBC" (S2). PHOENIX-Kommunikation, Tel: 0228/9584-196, Fax: -199, presse@phoenix.de
  • Königin Victoria und Prinz Albert, fünf Jahre nach ihrer Hochzeit. Vergrößern
    Königin Victoria und Prinz Albert, fünf Jahre nach ihrer Hochzeit.
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und BBC
Info, Geschichte
Queen Victoria - Eine königliche Familiensaga

Infos
Originaltitel
Queen Victoria's Children
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2013
Phoenix
Sa., 21.12.
20:15 - 21:15
Folge 1, Nachwuchs für die Monarchie


Mehr als 63 Jahre im Amt, Herrscherin über ein Drittel der Weltbevölkerung, neun Kinder: Königin Victoria war in vielerlei Hinsicht eine Monarchin der Superlative. Unter ihrer Regentschaft erlebte Großbritannien seine wirtschaftliche Blütezeit, ein ganzes Zeitalter trägt ihren Namen. Doch wie war die Königin privat? Wie war ihre Beziehung zu Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und zu ihren Kindern? Was nach außen als perfekte und harmonische Ehe wirkte, war Historikern zu Folge im tiefsten Inneren von Streit und Jähzorn geprägt. Dennoch zog sich Victoria nach dem Tod ihres Mannes größtenteils aus der Öffentlichkeit zurück.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Burgen zum Blättern: Der Codex Brandis misst lediglich 22 mal 16,6 Zentimeter, doch er enthält das alte Tirol in Miniatur. Mehr als 100 von Hand gefertigte Skizzen aus dem frühen 17. Jahrhundert zeigen Burgen, Klöster und Städte.

Codex Brandis - Eine Tiroler Burgenreise

Info | 21.12.2019 | 10:00 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR 17.03.95 - 1/2 Finale, 18.-20.04.95, Bayer Leverkusen, Ulf Kirsten, Foto: Ruediger Fessel

Spiel ohne Grenze - Wie der Herbst '89 den Ostfußball veränderte

Info | 21.12.2019 | 16:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Seit 2015 verkörpert Steven Strait die Rolle des James Holden in der Science-Fiction-Serie "The Expanse". "Ich muss Holden nicht immer lieben. Aber ich muss Holden verstehen. Und das war für mich immer sehr einfach, denn er trägt sein Herz auf der Zunge", so Strait.

Es geht weiter für James Holden: Die Serie "The Expanse" hat bei Amazon eine neue Heimat gefunden. H…  Mehr

Die Gipsabgüsse der Bewohner der verschütteten Stadt Pompeji sind weltweit einzigartig. Sie zeigen die Menschen im Augenblick ihres Todes.

Die antike Stadt Pompeji, die beim Ausbruch des Vesuvs vor fast 2000 Jahren gänzlich verschüttet wur…  Mehr

Alle Jahre wieder: Johannes B. Kerner appelliert an die Spendenbereitschaft der Zuschauer.

Moderator Johannes B. Kerner führt durch die alljährliche Benefiz-Gala von "Bild" und ZDF "Ein Herz …  Mehr

Der ARD-Zweiteiler "Unschuldig" wird - wie neuerdings  üblich - am Stück gesendet: Alex Schwarz (Felix Klare) saß sieben Jahre wegen des Mordes an seiner Frau in Haft. Nun kommt er frei und will seine Unschuld beweisen.

180 Minuten Edelkrimi in der ARD: "Unschuldig", eigentlich ein Zweiteiler, wird am Stück gezeigt. De…  Mehr