Querbeet

  • Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert! Vergrößern
    Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen. Vergrößern
    Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge. Vergrößern
    Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen. Vergrößern
    Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kaum ist der Frost vorbei, zeigen sich die Blüten der Lenzrosen. In der Gärtnerei von Horst Bäuerlein stehen jetzt wichtige Entscheidungen an: Welche gesprenkelte, weiße oder zartrosa Blüte ist es wert weiter vermehrt zu werden, welche Pflanze darf in den Verkauf und wer landet am Ende auf dem Kompost? Vergrößern
    Kaum ist der Frost vorbei, zeigen sich die Blüten der Lenzrosen. In der Gärtnerei von Horst Bäuerlein stehen jetzt wichtige Entscheidungen an: Welche gesprenkelte, weiße oder zartrosa Blüte ist es wert weiter vermehrt zu werden, welche Pflanze darf in den Verkauf und wer landet am Ende auf dem Kompost?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Gärten von Egeskov gehören zu den berühmtesten in ganz Dänemark. Ein Grund dafür ist sicher die malerische Kulisse, denn die Gärten gruppieren sich rund um ein altes Wasserschloss. Vergrößern
    Die Gärten von Egeskov gehören zu den berühmtesten in ganz Dänemark. Ein Grund dafür ist sicher die malerische Kulisse, denn die Gärten gruppieren sich rund um ein altes Wasserschloss.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge. Vergrößern
    Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Überall in den Niederlanden sieht man ganze Felder in rot, gelb oder pink. Es sind Tulpen in voller Blüte. Doch damit ist bald Schluss. Denn kaum sind die Blütenblätter geöffnet, kommt der Traktor und rasiert die Blütenköpfe ab. Grund dafür: Die Pflanzen sollen alle Kraft in ihre Zwiebeln stecken, nur so lässt sich eine gute Qualität erzielen. Vergrößern
    Überall in den Niederlanden sieht man ganze Felder in rot, gelb oder pink. Es sind Tulpen in voller Blüte. Doch damit ist bald Schluss. Denn kaum sind die Blütenblätter geöffnet, kommt der Traktor und rasiert die Blütenköpfe ab. Grund dafür: Die Pflanzen sollen alle Kraft in ihre Zwiebeln stecken, nur so lässt sich eine gute Qualität erzielen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert! Vergrößern
    Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen. Vergrößern
    Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen. Vergrößern
    Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen. Vergrößern
    Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Saisonstart und Baubeginn im neuen Querbeet-Garten - als erstes sind die Beerensträucher dran. Moderatorin Sabrina Nitsche baut Rankhilfen, pflanzt, mulcht und düngt Johannisbeere, Himbeere und Co. Vergrößern
    Saisonstart und Baubeginn im neuen Querbeet-Garten - als erstes sind die Beerensträucher dran. Moderatorin Sabrina Nitsche baut Rankhilfen, pflanzt, mulcht und düngt Johannisbeere, Himbeere und Co.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Überall in den Niederlanden sieht man ganze Felder in rot, gelb oder pink. Es sind Tulpen in voller Blüte. Doch damit ist bald Schluss. Denn kaum sind die Blütenblätter geöffnet, kommt der Traktor und rasiert die Blütenköpfe ab. Grund dafür: Die Pflanzen sollen alle Kraft in ihre Zwiebeln stecken, nur so lässt sich eine gute Qualität erzielen. Vergrößern
    Überall in den Niederlanden sieht man ganze Felder in rot, gelb oder pink. Es sind Tulpen in voller Blüte. Doch damit ist bald Schluss. Denn kaum sind die Blütenblätter geöffnet, kommt der Traktor und rasiert die Blütenköpfe ab. Grund dafür: Die Pflanzen sollen alle Kraft in ihre Zwiebeln stecken, nur so lässt sich eine gute Qualität erzielen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge. Vergrößern
    Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kaum ist der Frost vorbei, zeigen sich die Blüten der Lenzrosen. In der Gärtnerei von Horst Bäuerlein stehen jetzt wichtige Entscheidungen an: Welche gesprenkelte, weiße oder zartrosa Blüte ist es wert weiter vermehrt zu werden, welche Pflanze darf in den Verkauf und wer landet am Ende auf dem Kompost? Vergrößern
    Kaum ist der Frost vorbei, zeigen sich die Blüten der Lenzrosen. In der Gärtnerei von Horst Bäuerlein stehen jetzt wichtige Entscheidungen an: Welche gesprenkelte, weiße oder zartrosa Blüte ist es wert weiter vermehrt zu werden, welche Pflanze darf in den Verkauf und wer landet am Ende auf dem Kompost?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Saisonstart und Baubeginn im neuen Querbeet-Garten - als erstes sind die Beerensträucher dran. Moderatorin Sabrina Nitsche baut Rankhilfen, pflanzt, mulcht und düngt Johannisbeere, Himbeere und Co. Vergrößern
    Saisonstart und Baubeginn im neuen Querbeet-Garten - als erstes sind die Beerensträucher dran. Moderatorin Sabrina Nitsche baut Rankhilfen, pflanzt, mulcht und düngt Johannisbeere, Himbeere und Co.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Oskar Tintori ist zweifelsohne einer "der" Experten in Sachen Citrus-Gewächse. In seinem Betrieb in der Nähe von Florenz widmet er sich Orangen, Zitronen und Mandarinen, düngt, schneidet, gießt und veredelt sie. Vergrößern
    Oskar Tintori ist zweifelsohne einer "der" Experten in Sachen Citrus-Gewächse. In seinem Betrieb in der Nähe von Florenz widmet er sich Orangen, Zitronen und Mandarinen, düngt, schneidet, gießt und veredelt sie.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert! Vergrößern
    Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Querbbeet Vergrößern
    Querbbeet
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Pflanzen
Querbeet

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Mo., 28.05.
19:00 - 19:30


Gartenfreunde aufgepasst! Neben der Vorstellung verschiedener Pflanzenarten und besonders schöner Anlagen erhalten Zuschauer hilfreiche Tipps, um den eigenen grünen Daumen zu trainieren.

Thema:

"Querbeet"-Garten: Pflasterarbeiten

Weißdorn fürs Herz

Ingwer in Bayern

Löwenzahn kulinarisch

Bois Richeux - Kräutergarten in Frankreich



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte (Erstausstrahlung ARTE: 27.05.2009)

Ginkgo - Odyssee eines Wunderbaums

Natur+Reisen | 26.05.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Kensington Gardens im Herbst

Europas schönste Parks - London - Hyde Park und Kensington Gardens

Natur+Reisen | 27.05.2018 | 15:35 - 16:20 Uhr
4/503
Lesermeinung
3sat Universum: "Rose - Königin der Blumen", Rosen sprechen weltweit eine eindeutige Sprache. Sie haben die Menschheit schon vor Jahrtausenden berührt und verführt. Ihre Zuchtformen und ihre Namen sind ein Spiegel der Zeitgeschichte. Eine der berühmtesten Sorten hat die Rose auch zu einem Friedenssymbol erhoben: Die Gloria Dei alias Peace Rose. Sie wurde die erfolgreichste Gartenrose aller Zeiten. Der Film stellt die biologischen Besonderheiten der Rose vor, erläutert, warum gerade die Rose zu einer solchen Fülle an Sorten fähig ist und zeigt, wie die Zusammensetzung des Rosendufts auf Tiere und Menschen wirkt, warum manche weiße Gartenrosenblüte bei Regen rote Tupfen bekommt und warum die Rote Spinne Bikini-Rosen liebt.

Rose - Königin der Blumen

Natur+Reisen | 29.05.2018 | 14:50 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr