Querbeet

  • Jeder Gärtner freut sich über Schmetterlinge, kaum einer allerdings über Brennnesseln oder Disteln. Barbara Krasemann denkt anders. Bewusst lässt die Gärtnerin an einigen Stellen im Garten Brennnesseln, Giersch und Disteln wachsen, sichert so den nächsten Generationen von Tagfaltern das Überleben. Vergrößern
    Jeder Gärtner freut sich über Schmetterlinge, kaum einer allerdings über Brennnesseln oder Disteln. Barbara Krasemann denkt anders. Bewusst lässt die Gärtnerin an einigen Stellen im Garten Brennnesseln, Giersch und Disteln wachsen, sichert so den nächsten Generationen von Tagfaltern das Überleben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Weißdorn wächst überall in Bayern, meist unbeachtet in Hecken oder an Waldrändern. Für Barbara Krasemann ist das Gewächs mehr als nur ein Strauch. Ihrer Meinung nach gehört Weißdorn in jede Hausapotheke. Öffnen sich im Frühjahr die zarten Blüten ist Erntezeit. Vergrößern
    Weißdorn wächst überall in Bayern, meist unbeachtet in Hecken oder an Waldrändern. Für Barbara Krasemann ist das Gewächs mehr als nur ein Strauch. Ihrer Meinung nach gehört Weißdorn in jede Hausapotheke. Öffnen sich im Frühjahr die zarten Blüten ist Erntezeit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Weißdorn wächst überall in Bayern, meist unbeachtet in Hecken oder an Waldrändern. Für Barbara Krasemann ist das Gewächs mehr als nur ein Strauch. Ihrer Meinung nach gehört Weißdorn in jede Hausapotheke. Öffnen sich im Frühjahr die zarten Blüten ist Erntezeit. Vergrößern
    Weißdorn wächst überall in Bayern, meist unbeachtet in Hecken oder an Waldrändern. Für Barbara Krasemann ist das Gewächs mehr als nur ein Strauch. Ihrer Meinung nach gehört Weißdorn in jede Hausapotheke. Öffnen sich im Frühjahr die zarten Blüten ist Erntezeit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Weißdorn wächst überall in Bayern, meist unbeachtet in Hecken oder an Waldrändern. Für Barbara Krasemann ist das Gewächs mehr als nur ein Strauch. Ihrer Meinung nach gehört Weißdorn in jede Hausapotheke. Öffnen sich im Frühjahr die zarten Blüten ist Erntezeit. Vergrößern
    Weißdorn wächst überall in Bayern, meist unbeachtet in Hecken oder an Waldrändern. Für Barbara Krasemann ist das Gewächs mehr als nur ein Strauch. Ihrer Meinung nach gehört Weißdorn in jede Hausapotheke. Öffnen sich im Frühjahr die zarten Blüten ist Erntezeit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Es ist eines der teuersten Gewürze überhaupt: Safran. Doch wieso kaufen, wenn man die Pflanze auch bei uns anbauen kann. Wir haben einen Versuch begleitet, Safran im Hausgarten anzubauen und zu ernten. Vergrößern
    Es ist eines der teuersten Gewürze überhaupt: Safran. Doch wieso kaufen, wenn man die Pflanze auch bei uns anbauen kann. Wir haben einen Versuch begleitet, Safran im Hausgarten anzubauen und zu ernten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Löwenzahn kennt jeder. Kaum einer würde allerdings auf die Idee kommen und die Stiele roh knabbern. Das geht, sagt Otmar Dietz und nascht den ersten Blütenstängel. Drei Stück gönnt er sich jeden Tag, als Kur. Und auch Blüten, Blätter und Wurzeln verschmäht der Gärtner nicht … Vergrößern
    Löwenzahn kennt jeder. Kaum einer würde allerdings auf die Idee kommen und die Stiele roh knabbern. Das geht, sagt Otmar Dietz und nascht den ersten Blütenstängel. Drei Stück gönnt er sich jeden Tag, als Kur. Und auch Blüten, Blätter und Wurzeln verschmäht der Gärtner nicht …
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wände gibt’s an jedem Gebäude. Grün sind die aber eher selten. Neue Systeme sollen das ändern, sollen kahle Betonmauern in fruchtende Gärten verwandeln. Welche Systeme dafür geeignet sind, zeigt ein Test an der Bayerischen Landesanstalt für Gartenbau. Vergrößern
    Wände gibt’s an jedem Gebäude. Grün sind die aber eher selten. Neue Systeme sollen das ändern, sollen kahle Betonmauern in fruchtende Gärten verwandeln. Welche Systeme dafür geeignet sind, zeigt ein Test an der Bayerischen Landesanstalt für Gartenbau.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wer im Herbst und Winter Gemüse ernten möchte, muss jetzt vorsorgen. Moderatorin Sabrina Nitsche sät und pflanzt nach. Vergrößern
    Wer im Herbst und Winter Gemüse ernten möchte, muss jetzt vorsorgen. Moderatorin Sabrina Nitsche sät und pflanzt nach.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Es ist eines der teuersten Gewürze überhaupt: Safran. Doch wieso kaufen, wenn man die Pflanze auch bei uns anbauen kann. Wir haben einen Versuch begleitet, Safran im Hausgarten anzubauen und zu ernten. Vergrößern
    Es ist eines der teuersten Gewürze überhaupt: Safran. Doch wieso kaufen, wenn man die Pflanze auch bei uns anbauen kann. Wir haben einen Versuch begleitet, Safran im Hausgarten anzubauen und zu ernten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wer im Herbst und Winter Gemüse ernten möchte, muss jetzt vorsorgen. Moderatorin Sabrina Nitsche sät und pflanzt nach. Vergrößern
    Wer im Herbst und Winter Gemüse ernten möchte, muss jetzt vorsorgen. Moderatorin Sabrina Nitsche sät und pflanzt nach.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ingwer wächst problemlos und zwar im Kübel und im Gewächshaus - so die Erfahrung von Birgit Rascher. Und er liefert eine ordentliche Ausbeute: bis zu 1.000 Gramm kann man pro Pflanze ernten. Vergrößern
    Ingwer wächst problemlos und zwar im Kübel und im Gewächshaus - so die Erfahrung von Birgit Rascher. Und er liefert eine ordentliche Ausbeute: bis zu 1.000 Gramm kann man pro Pflanze ernten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ingwer wächst problemlos und zwar im Kübel und im Gewächshaus - so die Erfahrung von Birgit Rascher. Und er liefert eine ordentliche Ausbeute: bis zu 1.000 Gramm kann man pro Pflanze ernten. Vergrößern
    Ingwer wächst problemlos und zwar im Kübel und im Gewächshaus - so die Erfahrung von Birgit Rascher. Und er liefert eine ordentliche Ausbeute: bis zu 1.000 Gramm kann man pro Pflanze ernten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Gärten von Egeskov gehören zu den berühmtesten in ganz Dänemark. Ein Grund dafür ist sicher die malerische Kulisse, denn die Gärten gruppieren sich rund um ein altes Wasserschloss. Vergrößern
    Die Gärten von Egeskov gehören zu den berühmtesten in ganz Dänemark. Ein Grund dafür ist sicher die malerische Kulisse, denn die Gärten gruppieren sich rund um ein altes Wasserschloss.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert! Vergrößern
    Selbst gemacht ist doch am schönsten! Das gilt gerade für Geschenke zu Muttertag. Querbeet-Floristin Julia Hostlowsky zeigt fünf einfache Ideen zum Nachmachen. Funktioniert auch mit zwei linken Händen … garantiert!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen. Vergrößern
    Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge. Vergrößern
    Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge. Vergrößern
    Veilchen stehen für den Frühling wie kaum eine andere Blume. Die Gattung Veilchen ist riesig. Für jeden Platz und jeden Geschmack gibt es die richtige Art oder Sorte. Zudem lassen sich Veilchen leicht vermehren, über Samen und über Stecklinge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen. Vergrößern
    Sabrina Nitsche legt im Querbeet-Garten die Gemüsebeete an. Bald können auch frostempfindliche Gewächse nach draußen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Gärten von Egeskov gehören zu den berühmtesten in ganz Dänemark. Ein Grund dafür ist sicher die malerische Kulisse, denn die Gärten gruppieren sich rund um ein altes Wasserschloss. Vergrößern
    Die Gärten von Egeskov gehören zu den berühmtesten in ganz Dänemark. Ein Grund dafür ist sicher die malerische Kulisse, denn die Gärten gruppieren sich rund um ein altes Wasserschloss.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zitronenduft erinnert an Sommer, Sonne und Urlaub. Gaby Lindinger liebt diesen Geruch, möchte deshalb das Beet unterhalb ihrer Terrasse mit zitronig duftenden Pflanzen füllen. Vergrößern
    Zitronenduft erinnert an Sommer, Sonne und Urlaub. Gaby Lindinger liebt diesen Geruch, möchte deshalb das Beet unterhalb ihrer Terrasse mit zitronig duftenden Pflanzen füllen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Pflanzen
Querbeet

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD alpha
Mi., 11.07.
22:45 - 23:15


Gartenfreunde aufgepasst! Neben der Vorstellung verschiedener Pflanzenarten und besonders schöner Anlagen erhalten Zuschauer hilfreiche Tipps, um den eigenen grünen Daumen zu trainieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat William Aviolat, der Besitzer des Gartens von St. Triphon

Die Seele des Gärtners - Der botanische Garten von Saint-Triphon

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 11:15 - 11:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Retter der Wildblumen - Ernst Rieger und seine blühenden Landschaften

Retter der Wildblumen - Ernst Rieger und seine blühenden Landschaften

Natur+Reisen | 09.07.2018 | 05:20 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Herrenhaus Gut Stockseehof

NaturNah - Ansturm auf die Gartenidylle

Natur+Reisen | 17.07.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bereit, es mit allem und jedem aufzunehmen (von links): Rhonda (Kate Nash), Melrose (Jackie Tohn), Stacey (Kimmy Gatewood), Debbie (Betty Gilpin) und Yolanda (Shakira Barrera).

Die Netflix-Serie "Glow" erzählt mit 30 Jahren Abstand zum Original die fiktive Geschichte der "Gorg…  Mehr

Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr