Querbeet

  • Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen … Bild: Rosen und Clematis. Vergrößern
    Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen … Bild: Rosen und Clematis.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen ... Bild: Eine Grace Rose. Vergrößern
    Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen ... Bild: Eine Grace Rose.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wildrosen sollten in keinem Garten fehlen. Ihre einfachen, ungefüllten Blüten sind begehrt bei Insekten, ihre Hagebutten wichtige Nahrung für Vögel. Und: Wildrosen, wie Essigrose oder Weinrose, sind robust und pflegeleicht. Kein Anhäufeln, kein regelmäßiger Schnitt, kein Dünger. Ideal für faule Gärtner. Vergrößern
    Wildrosen sollten in keinem Garten fehlen. Ihre einfachen, ungefüllten Blüten sind begehrt bei Insekten, ihre Hagebutten wichtige Nahrung für Vögel. Und: Wildrosen, wie Essigrose oder Weinrose, sind robust und pflegeleicht. Kein Anhäufeln, kein regelmäßiger Schnitt, kein Dünger. Ideal für faule Gärtner.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen … Vergrößern
    Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen …
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen … Bild: Eine Rose mit Tautropfen. Vergrößern
    Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen … Bild: Eine Rose mit Tautropfen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen… Bild: Eine Teasing Georgia Rose. Vergrößern
    Das ADR-Siegel bei Rosen ist vergleichbar mit dem TÜV beim Auto. Wer das Siegel trägt, ist verkehrstauglich, gesund und robust. Doch während der TÜV beim Auto innerhalb einer halben Stunde geschafft ist, müssen Rosen drei Jahre im Test überstehen… Bild: Eine Teasing Georgia Rose.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wildrosen sollten in keinem Garten fehlen. Ihre einfachen, ungefüllten Blüten sind begehrt bei Insekten, ihre Hagebutten wichtige Nahrung für Vögel. Und: Wildrosen wie Essigrose oder Weinrose sind robust und pflegeleicht. Kein Anhäufeln, kein regelmäßiger Schnitt, kein Dünger. Ideal für faule Gärtner. Vergrößern
    Wildrosen sollten in keinem Garten fehlen. Ihre einfachen, ungefüllten Blüten sind begehrt bei Insekten, ihre Hagebutten wichtige Nahrung für Vögel. Und: Wildrosen wie Essigrose oder Weinrose sind robust und pflegeleicht. Kein Anhäufeln, kein regelmäßiger Schnitt, kein Dünger. Ideal für faule Gärtner.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wildrosen sollten in keinem Garten fehlen. Ihre einfachen, ungefüllten Blüten sind begehrt bei Insekten, ihre Hagebutten wichtige Nahrung für Vögel. Und: Wildrosen wie Essigrose oder Weinrose sind robust und pflegeleicht. Kein Anhäufeln, kein regelmäßiger Schnitt, kein Dünger. Ideal für faule Gärtner. Vergrößern
    Wildrosen sollten in keinem Garten fehlen. Ihre einfachen, ungefüllten Blüten sind begehrt bei Insekten, ihre Hagebutten wichtige Nahrung für Vögel. Und: Wildrosen wie Essigrose oder Weinrose sind robust und pflegeleicht. Kein Anhäufeln, kein regelmäßiger Schnitt, kein Dünger. Ideal für faule Gärtner.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Es muss nicht immer Bambus sein. Wer sich im Garten ruhige Ecken schaffen will, schafft das mit geschickter Pflanzplanung oder selbst gebauten Sichtschutzelementen. Wichtig: Es sollte zum Garten passen. Vergrößern
    Es muss nicht immer Bambus sein. Wer sich im Garten ruhige Ecken schaffen will, schafft das mit geschickter Pflanzplanung oder selbst gebauten Sichtschutzelementen. Wichtig: Es sollte zum Garten passen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Pflanzen
Querbeet

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD alpha
Mi., 25.07.
22:45 - 23:15


Gartenfreunde aufgepasst! Neben der Vorstellung verschiedener Pflanzenarten und besonders schöner Anlagen erhalten Zuschauer hilfreiche Tipps, um den eigenen grünen Daumen zu trainieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Es muss nicht immer Bambus sein. Wer sich im Garten ruhige Ecken schaffen will, schafft das mit geschickter Pflanzplanung oder selbst gebauten Sichtschutzelementen. Wichtig: Es sollte zum Garten passen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Querbeet

Natur+Reisen | 23.07.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
3.29/5017
Lesermeinung
3sat Variationen von Fenchel zaubert Natur im Garten-Koch Benjamin Schwaighofer in der Gartenküche. Er bereitet das Sommergemüse auf drei köstliche Arten zu: gebraten, fermentiert und süß-sauer.

Natur im Garten

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 11:40 - 12:10 Uhr
4/503
Lesermeinung
BR Schneeball (Viburnum).

Querbeet Classix

Natur+Reisen | 27.07.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr