Radsport

Sport, Radsport
Radsport

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Eurosport
Mi., 27.06.
12:00 - 12:30
101. Giro d'Italia 2018


Im Mai startet der Giro d'Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d'Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin den Gesamtsieg.
Im Mai startet der Giro d'Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 100. Austragung. Vom 5. bis 28. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit durchschnittlich 170 Kilometern Länge. Der Start befindet sich in Alghero und die Fahrer müssen bei der Jubiläumsausgabe insgesamt 3572,2 km zurücklegen, bevor sie in Mailand über die Ziellinie fahren. Sieben der 21 Etappen sind Bergetappen und zwei sind Einzelzeitfahren. Im vergangenen Jahr holte sich bereits zum zweiten Mal der Italiener Vincenzo Nibali den Gesamtsieg. Den Grundstein für seinen Sieg legte er bei der Bergetappe von Pinerolo - Risoul. Sein Sieg bei der 19. Etappe des Rennens brachte ihm das Rosa Trikot ein, dass er bis zum Ende nicht mehr abgab. Bereits 2013 war Nibali Sieger des Rosa Trikots. Giacomo Nizzolo sicherte sich das Rote Trikot für die Punktewertung und die Bergwertung gewann der Spanier Mikel Nieve.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Eurosport Radsport

Radsport - Slowenien-Rundfahrt 2018

Sport | 20.06.2018 | 01:00 - 01:30 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
Eurosport Magnum

Radsport - 102. Flandern-Rundfahrt 2018 in Belgien

Sport | 20.06.2018 | 08:35 - 09:30 Uhr
3.04/5096
Lesermeinung
Eurosport Radsport

Radsport - 109. Eintagesklassiker Mailand-San Remo 2018 in Italien

Sport | 26.06.2018 | 12:00 - 13:00 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr