Das Eintagesrennen Quer durch Flandern, auch bekannt unter dem Namen Dwars door Vlaanderen findet in diesem Jahr am 3. April statt. Die Route führt die Radsportler ausgehend von Roeselare durch die belgische Region Flandern schließlich nach Waregem. Neben den für belgische Radrennen typischen Kopfsteinpflaster-Passagen, hält das Rennen auch einige Anstiege für die Fahrer bereit. Im letzten Jahr trotzte der Belgier Yves Lampaert am ehesten dem hügeligen und anspruchsvollen Kurs. Lampaert kam rund zwei Sekunden vor dem Niederländer Teunissen und seinem Landsmann Sep Vanmarcke ins Ziel.