Rätselhafte Phänomene

  • Der Treibsand hat Dirk Steffens fest im Griff. Vergrößern
    Der Treibsand hat Dirk Steffens fest im Griff.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Roetz
  • Dirk Steffens lüftet das Geheimnis der wandernden Steine. Vergrößern
    Dirk Steffens lüftet das Geheimnis der wandernden Steine.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Roetz
  • Dirk Steffens steckt im Treibsand fest. Vergrößern
    Dirk Steffens steckt im Treibsand fest.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Roetz
  • Dirk Steffens unterwegs in der Wüste von Nevada. Vergrößern
    Dirk Steffens unterwegs in der Wüste von Nevada.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Roetz
  • Dirk Steffens auf dem Weg zum "Tal des Todes". Vergrößern
    Dirk Steffens auf dem Weg zum "Tal des Todes".
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Roetz
  • In Nevada hat Dirk Steffens Jim und Richard Norris getroffen, die das Rätsel der wandernden Steine gelöst haben. Vergrößern
    In Nevada hat Dirk Steffens Jim und Richard Norris getroffen, die das Rätsel der wandernden Steine gelöst haben.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Roetz
Report, Dokumentation
Rätselhafte Phänomene

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFneo
Mi., 21.08.
03:15 - 04:00
Verschwundene Inseln und wandernde Steine


Die Natur steckt voll seltsamer und faszinierender Erscheinungen. In dem Zweiteiler "Terra X: Rätselhafte Phänomene" begibt sich Dirk Steffens auf die Suche nach Erklärungen. Alte Landkarten verzeichnen vor der Küste Siziliens eine Insel, von der heute nichts mehr zu sehen ist. Vor der Küste Japans scheinen Relikte einer uralten Zivilisation zu liegen, und in der Wüste Nevadas wandern Steine. Die Erde wird seit Jahrmillionen von den Kräften der Natur geformt. Dabei entstehen fantastische Landschaften und rätselhafte Phänomene: Canyons, die von unglaublicher Schönheit, aber auch voller Gefahren sind, Berge, die urplötzlich mitten im Meer entstehen, oder geschmolzenes Gestein, das erstaunlich regelmäßige Strukturen annimmt. Für "Terra X" erkundet Dirk Steffens weltweit Phänomene, die auf den ersten Blick kaum zu erklären sind. Was hat Basalt zum Beispiel mit Schneeflocken und Bienenwaben zu tun, oder wie entsteht das geheimnisvolle Leuchtfeuer des Nordlichts?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 26.08.2019 | 04:40 - 04:50 Uhr
4/501
Lesermeinung
BR .

Alpen-Donau-Adria spezial

Report | 26.08.2019 | 04:45 - 05:20 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 26.08.1999

Report | 26.08.2019 | 04:50 - 05:05 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

In voller Montur: Mike Banning (Gerard Butler) muss erneut die westliche Welt vor Terroristen beschützen.

Der US-Präsident und sein Bodyguard sind während der Zerstörung der britischen Hauptstadt auf sich a…  Mehr

"Dass man den Kindern keine Grenzen setzt, ist der Kardinalfehler unserer Generation", glaubt Milan Peschel.

Milan Peschel geht in der Verfilmung von "Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo" auf Esoterik-…  Mehr

Auch wenn etwas schiefläuft behält der Driver (Ryan Gosling) eine kühlen Kopf.

Als namenloser Fluchtwagenfahrer beweist Ryan Gosling auch in dem Neo-Noir-Actionfilm "Drive" seine …  Mehr

Der Meeresbiologe als Fernsehstar: Jacques Cousteau (Lambert Wilson) vermarktete sich und seine Familie auf seiner Calypso.

Als Entdecker wurde Jacques Cousteau zur Legende, sein Familienleben aber litt stark unter seinem En…  Mehr