Nach dem Tod seines entfremdeten Vaters trifft der hoch verschuldete Autoverkäufer Charlie Babbit seinen Bruder und alleinigen Erben Raymond, von dessen Existenz er nichts gewusst hatte. Um an das Erbe zu kommen, nimmt er den autistischen Mann mit auf einen Roadtrip, der ihn nicht nur an die Grenzen seiner Geduld bringt, sondern sein ganzes Leben verändern könnte.