Ralph reicht's

  • Er bereitet sie auf das Rennen vor Vergrößern
    Er bereitet sie auf das Rennen vor
    Fotoquelle: SRF/Disney Enterprises, Inc.
  • Direkt aus dem Bad voller Süssigkeiten Vergrößern
    Direkt aus dem Bad voller Süssigkeiten
    Fotoquelle: SRF/Disney Enterprises, Inc.
  • Im Kreise gleich gesinnter Vergrößern
    Im Kreise gleich gesinnter
    Fotoquelle: SRF/Disney Enterprises, Inc.
Spielfilm, Animationsfilm
Ralph reicht's

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Wreck-It Ralph
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 06. Dezember 2012
DVD-Start
Do., 04. April 2013
SF2
Sa., 09.06.
13:25 - 15:00


In der Welt der Computerspiele besiegen Klempner Drachen, Weltraumhelden besiegen Aliens und Fix-It-Felix besiegt den Wreck-It-Ralph, jeden Tag aufs Neue. Während Felix nach seinem gelungenen Arbeitstag im Game eine Medaille erhält, wird Ralph zur Strafe für seine getane Arbeit in den Dreck geworfen. So geht das nun seit 30 Jahren; und nach all dieser Zeit leidet Ralph an Depressionen. Wie soll Ralph seinen Job lieb haben, wenn niemand seine Leistung schätzt? Ralph ist nicht alleine. In einer Selbsthilfegruppe treffen sich die Bösewichter der anderen Arcade-Spiele und tauschen ihre Erfahrungen aus. Doch als Ralph beichtet, dass er nicht mehr der Bösewicht sein will, bricht selbst unter seinen Leidensgenossen Entrüstung aus. Er soll nicht durchdrehen - mit der Zeit werde er sich damit abfinden, böse zu sein. Ralph kann das alltägliche Mobbing seiner Gamegenossen nicht mehr ertragen und beschliesst, dass auch er jetzt eine Medaille gewinnen will. Doch in welchem Spiel lässt sich eine Medaille gewinnen? Ralph macht sich auf ins Spiel «Hero's Duty», wo auch ein Grobian eine Medaille gewinnen kann. Eine Odyssee nimmt ihren Anfang, auf der Ralph neue Weggefährten und Freunde gewinnen kann. Die Geschichte der Computerspiele reicht erst wenige Jahrzehnte zurück. Und doch haben Gamedesigner der westlichen Kulturgeschichte bereits richtiggehende Ikonen hinzufügen können. Mario, Lara Croft und Zelda sind längst nicht mehr die Götzen einer Subkultur, sondern haben sich ihren festen Platz im Kulturkanon ergattert. Mit «Wreck It Ralph» hat der ehemalige «Simpsons»-Regisseur Rich Moore den Computerspielen ein filmisches Denkmal gesetzt. Zwar ist es keine Voraussetzung für den Genuss des Filmes, diese zu kennen; doch es ist eine wahre Freude für Gamer, die witzigen Anleihen, die versteckten Zitate und zahlreichen Ehrdarbietungen aufzuspüren. Dadurch ist der Film nicht nur ein Heidenspass für Kinder, sondern auch für deren Eltern und andere Erwachsene.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ralph reicht's" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ralph reicht's"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Die Pinguine aus Madagascar

Die Pinguine aus Madagascar

Spielfilm | 02.06.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
3.67/5012
Lesermeinung
arte April und ihre sprechende Katze Darwin

April und die außergewöhnliche Welt

Spielfilm | 13.06.2018 | 23:05 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die drei Freunde Paulette (li.), Zef (2.v.r.) und Désiré (re.) helfen René (2.v.l.), ein Tonbandgerät für seine Aufnahmen zu besorgen.

Tod eines Genossen

Spielfilm | 14.06.2018 | 00:45 - 01:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr