Ram & Leela

Spielfilm, Liebesfilm
Ram & Leela

Infos
Originaltitel
Goliyon ki Raasleela Ram - Leela
Produktionsland
Indien
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 21. November 2013
DVD-Start
Do., 26. Juni 2014
Zee.One
Sa., 19.05.
03:20 - 05:45


Seit 500 Jahren herrscht Krieg zwischen den Rajadis und Saneras. Nach langer Abwesenheit kehrt Ram, Sohn des Clanoberhaupts der Rajadi, in sein Heimatdorf Ranjaar zurück. Seinen Frust über die ständigen Auseinandersetzungen zwischen den verfeindeten Familien ertränkt Ram in Alkohol, Affären und Partys. Da lernt der gelangweilte Spross auf einem Fest im Hause der Saneras die feurige Leela kennen. Doch Leelas Mutter ist Dhankor Baa, das Oberhaupt des Sanera-Clans. Trotzdem ist es um Ram geschehen. Auch Leela kann sich dem rauen Charme ihres Feindes nicht entziehen. Als ein Streit eskaliert und auf beiden Seiten zu Todesfällen führt, zerbricht der wacklige Frieden im Dorf plötzlich. Ram und Leela bleibt nur die Flucht, soll ihre junge Liebe eine Chance haben. Doch es erweist sich als nicht so einfach, dem Schicksal zu entkommen. Einer tieftragischen Liebesgeschichte widmet sich Ausnahme-Regisseur und Produzent Sanjay Leela Bhansali in dieser modernen, farbgewaltigen Adaption von Shakespeares "Romeo und Julia". Seine Hauptdarsteller Ranveer Singh und Deepika Padukone lernten sich am Set nicht nur kennen, sondern auch lieben. Die explosive Chemie, die das Paar auf die Leinwand bringt, führte dazu, dass Bhansali die beiden auch in seinem Nachfolgewerk "Bajirao Mastani" besetzte. Für ihre Darstellung der Leela gewann Deepika Padukone Indiens wichtigsten Filmpreis, den Filmfare-Award, als beste Schauspielerin.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ram-Leela" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ram-Leela"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Silvia Blomquist (Eleonore Weisgerber, l.) stellt ihren Kindern Anna (Christina Beyerhaus, 2.v.r.) und Harald (Steffen Groth, r.) den sympathischen Robert Dahlström (Florian Fitz, 2.v.l.) vor, der sich um die Stelle als Geschäftsführer für das Sägewerk beworben hat.

Inga Lindström: Mittsommerliebe

Spielfilm | 02.06.2018 | 13:45 - 15:12 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Nach einer Aussprache finden Bettina (Julia Jäger, li.) und ihre Mutter Sophie (Gaby Dohm) endlich wieder zueinander.

Zwei Herzen und ein Edelweiß

Spielfilm | 16.06.2018 | 16:00 - 17:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Erik Lovand (Gerhart Lippert, l.) hat einen Schwächeanfall erlitten und wird von Lea (Julia Bremermann, r.) untersucht.

Inga Lindström: Das Geheimnis von Svenaholm

Spielfilm | 23.06.2018 | 13:40 - 15:10 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr