Rassenunruhen in L.A. - 25 Jahre später

Rassenunruhen in L.A. - 25 Jahre später

Infos
Vorsperrungskennzeichen, Sprache: DE
Originaltitel
The LA Riots: 25 Years Later
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
16+
History
Mo., 21.01.
16:20 - 17:55


Anlässlich des 25. Jahrestags der Rassenunruhen in Los Angeles, die 53 Menschenleben forderten, zeigt die Dokumentation packende Straßenszenen, Augenzeugenberichte und Archivaufnahmen. Sie stellt die vier erschütternden Tage des Jahres 1992 in einen historischen Kontext und beschreibt den Zusammenhang zwischen Rassentrennung, Missbrauch von Polizeigewalt und sozialer Ungerechtigkeit in den USA. Die Geschichte reicht von der Sklaverei bis in die Gegenwart, in der die Spannung zwischen den Rassen, aufgrund neuerlicher Tötungen weiterer Afro-Amerikaner durch die Polizei, wieder angefacht wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 als Gruppensieger für das Halbfinale qualifiziert. Doc…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr

Peter Orloff, aktuell Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps, gehörte 1969 zu den Premierengästen der ZDF-"Hitparade". Er sorgte wenig später für einen der wenigen Skandale.

Im "Dschungelcamp" ist Peter Orloff Streitschlichter und Geheimfavorit. Doch auch der 74-Jährige hat…  Mehr