Raumschiff Enterprise

  • Captain Kirk (William Shatner, M.), Dr. McCoy (DeForest Kelly, l.), Mr. Spock (Leonard Nimoy, 2.v.r.) und die Föderationsbeauftragte Nancy Hedford (Elinor Donahue, r.) sind auf einem unbekannten Planeten notgelandet. Merkwürdigerweise werden sie von einem jungen Mann begeistert empfangen... Vergrößern
    Captain Kirk (William Shatner, M.), Dr. McCoy (DeForest Kelly, l.), Mr. Spock (Leonard Nimoy, 2.v.r.) und die Föderationsbeauftragte Nancy Hedford (Elinor Donahue, r.) sind auf einem unbekannten Planeten notgelandet. Merkwürdigerweise werden sie von einem jungen Mann begeistert empfangen...
    Fotoquelle: ABDRUCK HONORARFREI - Nur im Zusammenhang mit SAT.1 Sendetermin
  • Raumschiff Enterprise Vergrößern
  • Raumschiff Enterprise Vergrößern
  • Die Crew von Captain Kirk ist auf dem Planeten Capella IV in einen Hinterhalt geraten und wurde gefangen genommen. Dr. McCoy (DeForest Kelley, l.) und Mr. Spock (Leonard Nimoy, r.) beraten sich über Fluchtmöglichkeiten... Vergrößern
    Die Crew von Captain Kirk ist auf dem Planeten Capella IV in einen Hinterhalt geraten und wurde gefangen genommen. Dr. McCoy (DeForest Kelley, l.) und Mr. Spock (Leonard Nimoy, r.) beraten sich über Fluchtmöglichkeiten...
    Fotoquelle: ABDRUCK HONORARFREI - Nur im Zusammenhang mit SAT.1 Sendetermin
Serie, Sci-Fi-Serie
Raumschiff Enterprise

Infos
Originaltitel
Star Trek
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1968
Altersfreigabe
12+
Syfy
Di., 17.12.
04:10 - 05:00
Folge 17, Epigonen


Kirk, Spock und McCoy beamen auf den Planeten Ioatia. Dort stoßen sie zu ihrem Erstaunen auf eine Kultur, die wie im Chicago der 30er-Jahre lebt. Prompt geraten die drei in einen Bandenkrieg. Sie versuchen, die Gangster mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Rudolf Platte als Kriminalkommissar Roggenburg und Andrea Grosske.

Stahlnetz - Das Haus an der Stör

Serie | 17.12.2019 | 23:30 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Rinaldo Rinaldini

Rinaldo Rinaldini - Das Trojanische Pferd

Serie | 19.12.2019 | 00:10 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Gerade ins Leben gerufen, hat die Analoge Halluzinelle (Nora Tschirner) erstmal nur einen Wunsch: nicht mehr magnetisch zu sein und endlich das Tropfsieb auf ihrem Kopf loszuwerden. -- Randa Chahoud / © RECHTEHINWEIS: - Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei Nennung ZDF/Randa Chahoud. Andere Verwendungen nur nach Absprache. ZDF - Bilderdienst, Tel. 06131-706100, E-Mail: Bilderdienst@zdf.de

Ijon Tichy: Raumpilot - 1. Kosmische Kollegen von Stanislaw Lem

Serie | 31.12.2019 | 00:05 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schauspieler Nicky Henson starb im Alter von 74 Jahren.

Fast 20 Jahre lang kämpfte er gegen den Krebs. Nun ist Nicky Henson gestorben. Durch "Fawlty Towers…  Mehr

Armin Laschet wechselt kurz das Fach: Der Politiker ist im Neujahrs-"Tatort: Das Team" zu sehen.

CDU-Politiker Armin Laschet wagt sich auf ungewöhnliches Terrain. Der NRW-Ministerpräsident wird im …  Mehr

Der Skandal um Harvey Weinstein löste weltweit Empörung aus. Zahlreiche bekannte Schauspielerinnen berichteten von sexuellen Belästigungen durch den Filmproduzenten.

Ab dem 6. Januar muss sich der gefallene Filmmogul Harvey Weinstein in New York vor dem Obersten Ger…  Mehr

Anna Karina starb im Alter von 79 Jahren. Sie litt an Krebs.

Anna Karina ist tot. Sie war eine Legende des französischen Kinos und drehte mit Jean-Luc Godard Fil…  Mehr

Monika Smets aus Mönchengladbach und Coach Sasha.

Ganz klassisch zum Erfolg: Monika Smets aus Mönchengladbach hat die zweite Staffel von "The Voice Se…  Mehr