Re:

  • Sprachcoach David Lebor (Mi.) will den Flüchtlingen die Scheu nehmen und ihnen beibringen, am Leben in der neuen Heimat teilzuhaben - und so neben der Sprache auch die Menschen und die Gesellschaft zu verstehen. Vergrößern
    Sprachcoach David Lebor (Mi.) will den Flüchtlingen die Scheu nehmen und ihnen beibringen, am Leben in der neuen Heimat teilzuhaben - und so neben der Sprache auch die Menschen und die Gesellschaft zu verstehen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Auch für den bekannten israelischen Musiker Avi Avital (re.) ist die deutsche Sprache eine Herausforderung. Gemeinsam mit Farhad (li.) musiziert Avital bei einem Treffen. Vergrößern
    Auch für den bekannten israelischen Musiker Avi Avital (re.) ist die deutsche Sprache eine Herausforderung. Gemeinsam mit Farhad (li.) musiziert Avital bei einem Treffen.
    Fotoquelle: ZDF
  • David Lebors (li.) Lernprinzip führt die Schüler weg von der Schulbank und hinein ins Leben - denn nur durch die Praxis im Alltag kann man wirklich in einer Sprache ankommen. Vergrößern
    David Lebors (li.) Lernprinzip führt die Schüler weg von der Schulbank und hinein ins Leben - denn nur durch die Praxis im Alltag kann man wirklich in einer Sprache ankommen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Farhad (re.) aus Afghanistan ist absoluter Anfänger in Deutsch, doch mit David Lebors (li.) Hilfe macht er schnell große Fortschritte. Vergrößern
    Farhad (re.) aus Afghanistan ist absoluter Anfänger in Deutsch, doch mit David Lebors (li.) Hilfe macht er schnell große Fortschritte.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Reportagereihe
Re:

Infos
Online verfügbar von 14/08 bis 13/09
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Mo., 14.08.
19:40 - 20:15
Deutsch für Anfänger - Integration im Eiltempo


Die Sprache des Gastlandes zu sprechen, ist der entscheidende Schritt auf dem langen Weg der Integration. Und doch erhielt in Deutschland 2016 nur jeder zweite Flüchtling einen Platz in einem Integrationskurs. Der deutsche Bundesrechnungshof hat jüngst den zuständigen Stellen ein verheerendes Zeugnis für die Effizienz ihrer Sprachkurse ausgestellt. Wie man schnell eine Sprache lernen kann, damit beschäftigt sich der britische Sprachcoach David Lebor aus England seit zehn Jahren. Er hat ein System von "Erinnerungstechniken" entwickelt, das es Menschen ermöglichen soll, in wenigen Wochen eine Sprache zu erlernen. Sein Prinzip führt die Schüler weg von der Schulbank und hinein ins Leben - denn nur durch die Praxis im Alltag kann man wirklich in einer Sprache ankommen, so Lebor. Als Lebor die Bilder der Flüchtlingskrise im Fernsehen sieht, nimmt er sich eine Auszeit und macht sich auf eigene Faust auf nach Berlin. Dort sucht er eine Gruppe von Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan und dem Libanon, die allesamt bereit sind, an dem Experiment teilzunehmen. Lebors System basiert auf "geographischen Erinnerungsbrücken". Die Stadt - in diesem Fall Berlin - und ihre Bewohner sind hier Mittel zum Zweck. Der Coach ist mit seinen Schülern ständig in Bewegung, zeigt ihnen ihre neue Heimat und - ganz wichtig - bringt sie mit Deutschen in Kontakt. Auf diese Weise, so verspricht er, werden sie in nur sechs Wochen konversationssicher. Kann das wirklich gelingen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Wird schon schiefgehen!

Wird schon schiefgehen! - Episode 14(Armored Car Combat)

Report | 19.08.2017 | 22:15 - 23:15 Uhr
0/500
Lesermeinung
SAT.1 Promi Big Brother - Das Experiment

Promi Big Brother

Report | 19.08.2017 | 22:15 - 23:30 Uhr
4.12/5017
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Meine 92-jährige Mitbewohnerin - Studenten im Altenheim

Report | 21.08.2017 | 19:40 - 20:15 Uhr
4/5010
Lesermeinung

 

News
Als Fernseh-Arzt feiert der ehemalige Klinik-Clown Eckart von Hirschhausen große Erfolge.

Eckhart von Hirschhausen, Deutschlands beliebtester TV-Arzt, wird 50: Aus diesem Anlass widmet der W…  Mehr

Tierisch lustig: Moderator Kai Pflaume verlangt Antworten auf wirklich knifflige Fragen.

Kai Pflaume traktiert seine prominenten Studiogäste wieder mit kniffligen Fragen, auf die oft nur sc…  Mehr

Cole (Zac Efron, zweiter von rechts) und seine Bros Mason (Jonny Weston, links), Ollie (Shiloh Fernandez, rechts) und Squirrel (Alex Shaffer) teilen das gleiche Schicksal: Sie wohnen in Los Angeles und schuften hart für wenig Geld. Träume bleiben dabei schnell auf der Strecke.

Ein Sommer in Los Angeles, vier Freunde, Drugs, Love und 128 bpm: In "We Are Your Friends" muss Zac …  Mehr

Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) haben sich schnell aneinander gewöhnt.

Routiniert ermittelt Stefanie Stappenbeck in ihrem zweiten Fall als Teil des "Starken Teams".  Mehr

Mit Kaiser Maximilian I. (Johannes Silberschneider) beginnt der Aufstieg des Hauses Habsburg zur Weltgeltung.

Porträt des österreichischen Großherzogs und späteren Kaisers Maximilian, den man wegen seines Wirke…  Mehr