Re:

  • Ermittler Steffen Heinrich inspiziert die Einbruchsspuren. Vergrößern
    Ermittler Steffen Heinrich inspiziert die Einbruchsspuren.
    Fotoquelle: ZDF
  • Alexandra Klein leitet die Anti-Einbrecher-Einheit ""Soko Castle". Vergrößern
    Alexandra Klein leitet die Anti-Einbrecher-Einheit ""Soko Castle".
    Fotoquelle: ZDF
  • Zwei Ermittler dokumentieren den Tatort. Vergrößern
    Zwei Ermittler dokumentieren den Tatort.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein durchwühltes Zimmer nach einem Einbruch Vergrößern
    Ein durchwühltes Zimmer nach einem Einbruch
    Fotoquelle: ZDF
Report, Reportagereihe
Re:

Infos
Online verfügbar von 15/11 bis 15/12
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 15.11.
19:40 - 20:15
Jagd auf Serieneinbrecher - Eine Soko bekämpft internationale Banden


In Deutschland hat die Polizei im vergangenen Jahr rund 151.000 Einbrüche registriert. In Frankeich wurde 2016 243.000 Mal eingebrochen. Der Großeinsatz der eigens gegen solche Verbrechen gegründeten Sonderkommission in Hamburg zeigt Erfolg: Die Aufklärungsquote steigt, die Zahl der Einbrüche geht zurück. An der Spitze der Soko "Castle": Alexandra Klein, 46, ehemals Hamburgs erste SEK-Leiterin. Aus dieser Zeit stammt ihr guter Ruf. In ihrer neuen Aufgabe muss sie sich in jeder dunklen Jahreszeit neu beweisen. An den Wochenenden sind die Einbruchzahlen nach wie vor dreistellig. Die Spezialeinheit "kümmert" sich vor allem um sogenannte reisende Täter, Serieneinbrecher zumeist. Sie werden unterschieden nach Vorgehensweise, zum Beispiel "Bohrer", "Dacheinsteiger" oder "Fensterhebler". Auch andere Gruppen können die Ermittler klar unterscheiden: Es gibt Tätergruppen aus dem Balkan, aus Georgien oder aus Chile. Das Ziel ist, sie festzunehmen und wenn dies nicht gelingt, dann wenigstens sie aus der Stadt fernzuhalten. Abschrecken - und das mit allen Mitteln. Im Umland der Metropole, dort wo es keine Sonderkommission gibt, steigen dagegen die Zahlen. Werden die Täter lediglich verdrängt? Kann eine Vernetzung der deutschen Polizei mit ihren Kollegen in den Herkunftsländern der Täter dagegen helfen? "Re:" berichtet aus dem Innern der Sonderkommission und hinterfragt, wie nachhaltige Einbrecherjagd funktionieren kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Am Schauplatz

Am Schauplatz

Report | 27.11.2018 | 12:10 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Ausbeutung im Feld - Yvans Kampf für Erntehelfer in Italien

Report | 27.11.2018 | 12:15 - 12:50 Uhr
4.1/5020
Lesermeinung
WDR Zuchtprogramm für ganz Europa koordiniert.

Ausgerechnet - Zoo

Report | 03.12.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr