Re:

  • Der Franzose Maxime Garcia-Janin hat sein Start-up in der "Station F" gegründet. Seine Geschäftsidee: individualisiertes Parfüm Vergrößern
    Der Franzose Maxime Garcia-Janin hat sein Start-up in der "Station F" gegründet. Seine Geschäftsidee: individualisiertes Parfüm
    Fotoquelle: ZDF
  • In Frankreich ist mit der "Station F" im Sommer 2017 der weltweit größte Inkubator für 3.000 Jungunternehmer eröffnet worden. Vergrößern
    In Frankreich ist mit der "Station F" im Sommer 2017 der weltweit größte Inkubator für 3.000 Jungunternehmer eröffnet worden.
    Fotoquelle: ZDF
  • In England werden bereits Grundschüler ans Programmieren herangeführt. Diese Fünftklässler haben eigene Fahrzeuge gebaut und sie anschließend programmiert. Vergrößern
    In England werden bereits Grundschüler ans Programmieren herangeführt. Diese Fünftklässler haben eigene Fahrzeuge gebaut und sie anschließend programmiert.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Reportage
Re:

Infos
Online verfügbar von 11/01 bis 11/04
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Fr., 11.01.
19:40 - 20:15
Digitale Zukunft - Unterstützung für junge Gründer


Eine Möglichkeit: Bulgarien. Das südosteuropäische Land hat sich langsam zu einem El Dorado der Startup-Szene entwickelt. "Wir haben uns konkret für Sofia als Ort zum Gründen entschieden", sagt Janis Schmidt aus Köln. Denn in Bulgarien zahlt man pauschal nur zehn Prozent Einkommensteuer. Die Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu Deutschland sehr niedrig. Und es gibt noch einen weiteren wichtigen Vorteil: Viele gut ausgebildete IT-Fachkräfte! Auch England wappnet sich für die Zukunft. Dort werden bereits die Kleinsten ans Programmieren heranführt. Seit 2014 ist Informatik Pflichtfach für alle Schüler zwischen fünf und 14 Jahren. Mindestens zwei Programmiersprachen müssen sie lernen. "Oft geben wir den Kindern ja genau vor, was sie tun sollen", sagt die Grundschullehrerin Rebecca Williams. "Aber wenn wir bereits die ganz Kleinen an logisches Denken und Programmieren heranführen, lässt sie das später viel flexibler im Denken und Handeln werden. Sie stellen fest, dass die erstbeste Antwort nicht immer auch die richtige ist." Was der politische Wille für Start-ups möglich macht, lebt Frankreich gerade vor. So hat Präsident Emmanuel Macron im Sommer 2017 mit der "Station F" den weltgrößten Inkubator für junge Unternehmen eröffnet. Und lockt damit Gründer aus der ganzen Welt an. Sein Ziel: die Startup-Nation Nummer eins in Europa zu werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Michael Kessler und Reiner Calmund vor der Fotowand.

Kessler ist... - Reiner Calmund

Report | 20.01.2019 | 04:20 - 04:50 Uhr
4.75/508
Lesermeinung
RTL Frauke Ludowig

Exclusiv - Weekend

Report | 20.01.2019 | 17:45 - 18:45 Uhr
2.82/5017
Lesermeinung
ZDF Die ungarische Hauptstadt Budapest gehört zu den Höhepunkten einer Donaukreuzfahrt.

ZDF.reportage - Abenteuer Donaukreuzfahrt - Von Passau bis zum Eisernen Tor

Report | 20.01.2019 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr