Re:

  • Hebamme Susanne Lohmann versorgt Schwangere und junge Mütter zu Hause. Vergrößern
    Hebamme Susanne Lohmann versorgt Schwangere und junge Mütter zu Hause.
    Fotoquelle: NDR
  • Maria Preßentin liebt ihren Job -- doch die Arbeitsbedingungen sind schwierig und die Bezahlung schlecht. Vergrößern
    Maria Preßentin liebt ihren Job -- doch die Arbeitsbedingungen sind schwierig und die Bezahlung schlecht.
    Fotoquelle: NDR
  • Maria Preßentin bekommt als Hebamme den Personalmangel zu spüren. Vergrößern
    Maria Preßentin bekommt als Hebamme den Personalmangel zu spüren.
    Fotoquelle: NDR
  • Bei einer Geburt muss eine Hebamme dabei sein -- doch zu wenig Personal führt dazu, dass immer mehr Kreißsäle schließen. Vergrößern
    Bei einer Geburt muss eine Hebamme dabei sein -- doch zu wenig Personal führt dazu, dass immer mehr Kreißsäle schließen.
    Fotoquelle: NDR
  • Der Hebamme Maria Preßentin ist es wichtig, sich intensiv um die Schwangeren zu kümmern. Vergrößern
    Der Hebamme Maria Preßentin ist es wichtig, sich intensiv um die Schwangeren zu kümmern.
    Fotoquelle: NDR
Report, Reportagereihe
Re:

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
arte
Mo., 18.02.
19:40 - 20:15
Hebamme dringend gesucht! - Notstand im Kreißaal


In deutschen Kliniken gibt es zu wenig Hebammen. Wegen schlechter Arbeitsbedingungen kündigen immer mehr Frauen ihren Job. Die Folge: Schwangere müssen abgewiesen werden, Kreißsäle schließen. Und das bei steigender Geburtenrate. Bei ihrer Arbeit in einer Hamburger Klinik versucht Hebamme Maria Preßentin, die Frauen trotzdem mit viel Ruhe und Zuwendung bei der Geburt zu unterstützen. Das ist nicht immer einfach. Hebamme Susanne Lohmann arbeitet aus diesem Grund nur noch freiberuflich in der häuslichen Betreuung. Auch hier sind Hebammen Mangelware, denn die Wochenbettbetreuung ist schlecht bezahlt und nicht planbar. Susanne Lohmann sucht eine politische Lösung. Sie glaubt, Hebammen in Deutschland sollten sich ganz neu organisieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Blockade der Umweltschützer der Organisation ""Wildes Polen"". Sie versuchen, die Abholzungen des Bialowieza-Nationalparks zu verhindern.

Re: - Polens Naturerbe in Gefahr - Der Kampf um den letzten Urwald Europas

Report | 20.03.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
4.13/5024
Lesermeinung
WDR Daniel Aßmann genießt die Sonne auf der Grav-Insel, dem größten Campingplatz in Deutschland.

Ausgerechnet - Camping

Report | 25.03.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.67/506
Lesermeinung
News
Einst unter den deutschen TV-Moderatoren konkurrenzlos: Thomas Gottschalk

Der ZDF-Klassiker "Wetten, dass..?" kommt zurück. Zum 70. Geburtstag von Thomas Gottschalk präsentie…  Mehr

Laura Papendick hat Sky verlassen und ist zu SPORT1 gewechselt.

Zuschauer von Sky Sport News HD kennen Laura Papendick schon als Moderatorin. Nun verlässt die 30-Jä…  Mehr

Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio spielen ein Stuntdouble und einen Schauspieler in "Once Upon A Time In ... Hollywood".

Am 15. August kommt "Once Upon A Time In ... Hollywood", der neunte Film von Kultregisseur Quentin T…  Mehr

Klaas Heufer-Umlauf nahm in der Montagsausgabe von "Late Night Berlin" sowohl den "Tatort" als auch die Generation Y aufs Korn.

Klaas Heufer-Umlauf und Palina Rojinski ermitteln in einem neuen "Tatort"-Fall. Doch irgendwie schei…  Mehr

Thomas Gottschalk bekommt eine neue Chance im Fernsehen - bei seinem alten Heimatsender BR. Die Quoten von "Gottschalk liest?" waren zwar stark, doch das Kritikerecho fiel nicht sonderlich positiv aus.

Die Kritiker ließen an Thomas Gottschalks neuer Literatursendung "Gottschalk liest?" kaum ein gutes …  Mehr