Re:

  • Liuba Radion mit ihrer Tochter Klarissa Vergrößern
    Liuba Radion mit ihrer Tochter Klarissa
    Fotoquelle: WDR
  • Mihaela Gheorghiu träumt von einer Zukunft als Model in Rumänien. Vergrößern
    Mihaela Gheorghiu träumt von einer Zukunft als Model in Rumänien.
    Fotoquelle: WDR
  • Heilpraktikerin Liuba Radion: Für den Traummann im Westen ist sie bereit, alles aufzugeben. Vergrößern
    Heilpraktikerin Liuba Radion: Für den Traummann im Westen ist sie bereit, alles aufzugeben.
    Fotoquelle: WDR
  • Antoinette Hambitzer (re.) vermittelt Rumäninnen an Männer aus Deutschland. Vergrößern
    Antoinette Hambitzer (re.) vermittelt Rumäninnen an Männer aus Deutschland.
    Fotoquelle: WDR
  • Eine Gruppe Feministinnen protestiert gegen häusliche Gewalt gegen Frauen. Vergrößern
    Eine Gruppe Feministinnen protestiert gegen häusliche Gewalt gegen Frauen.
    Fotoquelle: WDR
Report, Reportage
Re:

Infos
Audiodeskription, Online verfügbar von 22/05 bis 20/08
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Mi., 22.05.
19:40 - 20:15
Traummann im Westen? - Rumäniens Frauen suchen das Weite


Liuba Radion hat eigentlich fast alles: Sie betreibt als Heilpraktikerin eine gut laufende Praxis, lebt mit ihrer Tochter in einer Eigentumswohnung. Doch sie will raus aus Rumänien. Sie sucht einen Mann fürs Leben. Und der soll unbedingt ein Deutscher sein. Wenn sie den richtigen Mann findet, würde sie für ihn auswandern. Mit einem Rumänen sei eine respektvolle Beziehung auf Augenhöhe nicht möglich. Rumänische Männer suchten in einer Frau entweder die billige Haushälterin oder ein aufreizendes, dummes Sex-Püppchen. Liuba hat sich bei der Partnerschaftsvermittlung von Antoinette Hambitzer angemeldet. Sie hat sich darauf spezialisiert, rumänische Frauen an deutsche Männer zu vermitteln. Den Frauen verspricht sie einen Neuanfang im Westen mit einem Mann, der sie respektiert. Den deutschen Männern verspricht sie eine hübsche Partnerin, die eigenständig, aber nicht allzu emanzipiert ist. In Bukarest empfängt Antoinette ihre Kunden aus Deutschland und stellt ihnen Frauen vor. Auch für Liuba hat sie einen Kandidaten. Rumänien ist mit seinen knapp 20 Millionen Einwohnern eines der ärmsten Länder der EU. Und auch bei der Gleichberechtigung gehört das Land zu Europas Schlusslichtern. Erfolgreiche Frauen und damit Vorbilder gibt es in Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft. Trotz guter Qualifikation haben Frauen noch immer einen gesellschaftlich niedrigen Stellenwert. Sie erleben häusliche und sexuelle Gewalt, die kaum geahndet wird. In einem Land, das Frauen auf ihren Körper und ihr Aussehen reduziert, wundert es nicht, dass viele junge Mädchen davon träumen, Model, Moderatorin oder Promi zu werden. Die 18-jährige Mihaela Gheorghiu probiert es über einen Model-Kurs. Statt für ihr anstehendes Abitur zu lernen, schminkt sie sich lieber und postet Selfies im Internet. Sie möchte raus aus ihrem einfachen Leben im Provinznest und träumt von Glamour und Großstadt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Antoinette Hambitzer (re.) vermittelt Rumäninnen an Männer aus Deutschland.

Re: - Traummann im Westen? - Rumäniens Frauen suchen das Weite

Report | 23.05.2019 | 12:15 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Hannelore Fischer

ARD-Mittagsmagazin

Report | 23.05.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.34/5035
Lesermeinung
ZDF Logo "Leute heute".

Leute heute

Report | 23.05.2019 | 17:45 - 17:58 Uhr
2.8/5015
Lesermeinung
News
Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Das deutsche Duo S!sters schneidet beim ESC nach einer Neuauszählung noch schlechter ab, als bislang feststand.

Das ohnehin schon enttäuschende Abschneiden wird noch ein bisschen schlechter: Deutschland rutscht i…  Mehr

Wenn der kleine Antron McCray (Caleel Harris) verhört wird, möchte man am liebsten gar nicht mehr hinsehen.

Was passiert, wenn die Wahrheit stirbt? Filmemacherin Ava DuVernay setzt sich mit einem der größten …  Mehr

Meret Becker verabschiedet sich vom Berliner "Tatort": Wie der rbb mitteilte, zieht sich die Schauspielerin im Frühjahr 2022 zurück.

Seit 2015 spielte Meret Becker im Berliner "Tatort" Hauptkommissarin Nina Rubin. Doch damit ist bald…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr