Re

  • Elisabeth hat eine Schwester mit Down-Syndrom. Sie musste früh selbständig sein und weiß: Wenn ihre Eltern sich eines Tages nicht mehr kümmern können, wird sie für ihre behinderte Schwester da sein. Vergrößern
    Elisabeth hat eine Schwester mit Down-Syndrom. Sie musste früh selbständig sein und weiß: Wenn ihre Eltern sich eines Tages nicht mehr kümmern können, wird sie für ihre behinderte Schwester da sein.
    Fotoquelle: NDR
  • Für Charlotte ist es ganz normal, anders zu sein. Sie ist ein fröhliches, selbständiges Mädchen. Doch behinderte Menschen wie sie bestehen häufig die Qualitätskontrolle der modernen Pränataldiagnostik nicht. Vergrößern
    Für Charlotte ist es ganz normal, anders zu sein. Sie ist ein fröhliches, selbständiges Mädchen. Doch behinderte Menschen wie sie bestehen häufig die Qualitätskontrolle der modernen Pränataldiagnostik nicht.
    Fotoquelle: NDR
  • Durch die moderne Pränataldiagnostik gibt es immer weniger Menschen mit Down-Syndrom. Aber Charlotte hat ein erfülltes Leben und ist eine Bereicherung für unsere Gesellschaft. Vergrößern
    Durch die moderne Pränataldiagnostik gibt es immer weniger Menschen mit Down-Syndrom. Aber Charlotte hat ein erfülltes Leben und ist eine Bereicherung für unsere Gesellschaft.
    Fotoquelle: NDR
  • Diagnose Down-Syndrom - Monika und Olaf Körs standen vor der quälenden Frage: Schaffen wir das Leben mit einem behinderten Kind oder nicht? Vergrößern
    Diagnose Down-Syndrom - Monika und Olaf Körs standen vor der quälenden Frage: Schaffen wir das Leben mit einem behinderten Kind oder nicht?
    Fotoquelle: NDR
Report, Reportage
Re

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Fr., 31.05.
19:40 - 20:10
Diagnose Down-Syndrom - Leben mit der Entscheidung


Ob ein Kind im Mutterleib gesund ist, kann heute sehr genau festgestellt werden. Viele Frauen nehmen die vorgeburtliche Diagnostik wahr, um die weitere Schwangerschaft beruhigt genießen zu können. Doch was, wenn etwas nicht stimmt? Dann stehen sie vor der quälenden Frage: Schaffen wir das Leben mit einem behinderten Kind oder nicht? Monika und Olaf Körs mussten innerhalb weniger Tage diese weitreichende Entscheidung treffen. Sie entschieden sich für ihre Tochter Charlotte - trotz der Diagnose Down-Syndrom. "Re:" zeigt ihren Alltag - und welchen gesellschaftlichen Druck die Möglichkeiten der Pränatalmedizin erzeugen können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Plastikmüll statt Mode - Ersticken wir in Billig-Altkleidern?

Report | 27.06.2019 | 19:40 - 20:10 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins Achtung Abzocke - Urlaubsbetrügern auf der Spur

TV-Tipps Achtung Abzocke - Urlaubsbetrügern auf der Spur - Bangkok / Phuket / Chiang Mai

Report | 27.06.2019 | 20:15 - 22:20 Uhr
3.08/5013
Lesermeinung
WDR Was ein Zirkus! - Menschen mit Behinderung in der Manege

Was ein Zirkus! - Menschen mit Behinderung in der Manege

Report | 27.06.2019 | 23:25 - 23:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Laura (Chryssanthi Kavazi) und Yvonne (Gisa Zach) sind geschockt von der schweren Diagnose.

Gemeinsam mit der DKMS greift die RTL-Serie "Guten Zeiten, schlechte Zeiten" das Thema Stammzellensp…  Mehr

RTL-Reporter Wolfram Kuhnigk geht in "Missbrauch in Lügde - Die TVNOW-Doku" auf Spurensuche.

Der Missbrauchsskandal von Lügde erschüttert Deutschland. Warum konnte Andreas V. so lange unentdeck…  Mehr

Eine ZDF-Reportage zeigt, wie Deutschland unter der Hitze leidet.

"Brüllend heiß – Ganz Deutschland schwitzt" – so lautet der Titel der Reportage, die das ZDF am Sonn…  Mehr

Marcus Bornheim wird ab Oktober 2019 zum Ersten Chefredakteur der Redaktion ARD-aktuell.

Marcus Bornheim wurde zum Ersten Chefredakteur für die Redaktion ARD-aktuell, die u.a. die "Tagessch…  Mehr

Wer ist dabei und wer tanzt mit wem? Das sind die Teilnehmer bei der Profi-Challenge von "Let's Dance".

Schon längst sind sie eigene Stars: die Profi-Tänzer von "Let's Dance". Nach der aktuellen Staffel t…  Mehr