Re:

  • Alexej Jukow ist Freiwilliger bei der "Schwarzen Tulpe". Vergrößern
    Alexej Jukow ist Freiwilliger bei der "Schwarzen Tulpe".
    Fotoquelle: MDR
  • Mitglieder der "Schwarzen Tulpe" mit ihrem Chef Jaroslaw Schilkin (Mi.) Vergrößern
    Mitglieder der "Schwarzen Tulpe" mit ihrem Chef Jaroslaw Schilkin (Mi.)
    Fotoquelle: MDR
  • Oksana und ihre Mutter - Oksanas Bruder konnte mit der Hilfe der "Schwarzen Tulpe" beerdigt werden. Vergrößern
    Oksana und ihre Mutter - Oksanas Bruder konnte mit der Hilfe der "Schwarzen Tulpe" beerdigt werden.
    Fotoquelle: MDR
  • Exhumierung eines Soldaten Vergrößern
    Exhumierung eines Soldaten
    Fotoquelle: MDR
  • Lenas und Nikolais Söhne gelten als vermisst. Vergrößern
    Lenas und Nikolais Söhne gelten als vermisst.
    Fotoquelle: MDR
Report, Reportagereihe
Re:

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 05.06.
12:15 - 12:50
Mission Schwarze Tulpe - Vermisstensuche im ukrainischen Kriegsgebiet


Im Osten der Ukraine herrscht Krieg. 10.000 Tote auf beiden Seiten der Front. Doch neben den Opfern, die von ihren Angehörigen bestattet werden konnten, gelten viele Menschen bis heute als vermisst. Für die Familien, die nicht wissen, was mit ihren Söhnen, Vätern und Brüdern in diesem Krieg geschehen ist, ob sie leben oder tot sind, ein nicht enden wollendes Martyrium. Die 56-jährige Elena und der 65-jährige Nikolai aus Kriwoi Rog warten bis heute auf ein Lebenszeichen ihrer Söhne. 2014 gingen sie auf Seiten der Ukrainischen Armee in einen Krieg, von dem sie nicht ahnten, dass er sie in die Hölle führen würde.
Was mit ihnen geschehen ist, ob sie in russischer Gefangenschaft sind, wie offiziell behauptet wird, sie leben oder tot sind, wissen sie nicht.
Die einzige zivile Organisation, die in der sogenannten Anti Terrorist Operation Zone, dem vom Ukrainischen Militär kontrollierten Frontabschnitt, nach ihnen sucht, sind die Freiwilligen der "Schwarzen Tulpe". Ihre Mission: Jeder Tote dieses Krieges wird geborgen, ganz gleich, ob es sich um Zivilisten, ukrainische Soldaten oder Separatisten handelt. Jeder von ihnen hat das Recht und den Respekt verdient, von seinen Angehörigen begraben zu werden. Für die Eltern sind die Freiwilligen der "Schwarzen Tulpe" Hoffnung, der Wahrheit über das Verbleiben ihrer Söhne endlich näher zu kommen. Der 32 Jahre alte Alexej Jukow ist einer von den jungen Freiwilligen der "Schwarzen Tulpe". Er arbeitet im Osten der Ukraine. Durch einen anonymen Hinweis aus dem Netz hat sein Team von einer möglichen Leiche in der Nähe von Sergejevka erfahren. Sie beginnen mit der Suche. Bei der Ausgrabung machen sie eine schreckliche Entdeckung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Gerüstbautrupp der Firma Schimmer an der Staatskanzlei in Wiesbaden (v.l.n.r.): der Auszubildende Jonas Tomzghi Beraki aus Eritea, Daniel Wentzlaff, Lukas Filipiak und Kalo Savov.

Hessenreporter - Handwerker für Hessen - Gerüstbauer

Report | 24.05.2019 | 01:45 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Daniel Aßmann genießt die Sonne auf der Grav-Insel, dem größten Campingplatz in Deutschland.

Ausgerechnet - Camping

Report | 28.05.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.67/506
Lesermeinung
3sat Senderlogo "3sat"

Am Schauplatz

Report | 18.06.2019 | 12:10 - 13:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
BVB-Fans bekommen durch die Doku Einblicke in das Mannschaftsleben.

Filmemacher Aljoscha Pause hat Borussia Dortmund im Saison-Endspurt begleitet. Das Ergebnis ist ab A…  Mehr

Die neue dreiteilige Miniserie "Zeit der Geheimnisse" ist seit letzter Woche abgedreht. Corinna Harfouch begibt sich in eine spannende Weihnachtsgeschichte voller Geheimnisse. Ende 2019 ist die Serie auf Netflix verfügbar.

In der neuen Netflix-Serie "Zeit der Geheimnisse" müssen sich Christiane Paul und Corinna Harfouch m…  Mehr

Sieben Musiker machen 2019 zusammen Musik und singen Songs der anderen Künstler. Wir stellen sie kurz vor.

Bei VOX läuft die sechste Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Sechs Künstler und der…  Mehr

Es wird ein spannendes Spiel: Am Samstag, 1. Juni, treten die beiden Mannschaften von Mauricio Pochettino (links) und Jürgen Klopp im Champions-League-Finale gegeneinander an. Das Spiel zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool wird live auf Sky 1 HD übertragen.

Um noch mehr Fans das Finale der Champions League zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool zu…  Mehr

Eine Gefahr für Kontinent? Marine Le Pens Rassemblement National steht einem transnationalen Europa offen entgegen.

Europa droht bei der Europawahl ein Rechtsruck. Bedeuten AfD und Rassemblement National eine Gefahr …  Mehr