arte
Re: Ami go home? - Deutschland und die US-Truppen
Info, Gesellschaft + Soziales • 19.10.2020 • 19:40 - 20:15
Lesermeinung
Re:  - Title card
„Re:“ macht Europa in seiner Vielfalt erlebbar und begreifbar. Heute: Die Niederlande vor der Wahl
Mehr als ein Drittel der in Deutschland stationierten US-Soldaten sollen verlegt werden – Jim Albright ist als GI in Bayern gelandet, hat hier seine Frau gefunden und die Seiten gewechselt.
Originaltitel
Re:
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Gesellschaft + Soziales

Re: Ami go home? - Deutschland und die US-Truppen

Über ein Drittel der in Deutschland stationierten US-Soldaten sollen verlegt werden - dies hat Donald Trump noch vor der Präsidentenwahl angeordnet. Grafenwöhr ist der größte Truppenübungsplatz in Europa, zudem einer der modernsten weltweit. Hier üben US-Soldaten und ihre Nato-Partner für ihre Einsätze wie in Afghanistan oder Irak. Weiter westlich in Ansbach ist die größte Kampfliegerbrigade von Europa stationiert, mit weit über 100 Helikoptern. Die anfänglichen Besatzer sind längst zu Beschützern und Freunden geworden. Alles in der Region ist auf die Amerikaner ausgerichtet: US-Autohäuser, US-Schulen, US-Musikvereine. "Die Amis haben uns das Tor zur Welt geöffnet", so sehen es die meisten Bürger hier in Bayern. Doch mit Trump als Präsident und den seither eher schwierigen Beziehungen zwischen den Staaten ist all dies nun in Gefahr, macht sich Unsicherheit breit. Jim Albright ist selbst als GI in Bayern gelandet, hat hier seine Frau gefunden und die Seiten gewechselt. Nun arbeitet er als Pressefotograf für die "Fränkische Landeszeitung". Mit ihm erlebt das Kamerateam das deutsch-amerikanische Miteinander: bei Schießübungen der Kampfhubschrauber, bei Begegnungen von US-Soldaten mit Einheimischen in den Gemeinden. Sind die Bürger nicht froh, dass Kanonendonner und Fliegerlärm verschwinden? Und: Was verbindet Amerikaner und Deutsche, über Bier und Grillen hinaus? Hat sich das - spätestens seit Trump - nicht massiv verändert? Ein sehr spezieller Blick aus dem bayerisch-amerikanischen Hinterland auf diese entscheidende US-Wahl.
Das beste aus dem magazin
Am 31. Oktober ist Halloween.
News

Die besten Gruselfilme zu Halloween

Im Stream oder im TV: prisma präsentiert ausgewählte Gruselfilme und -serien für die Halloweennacht am 31. Oktober.
Sibermond veröffentlicht "SCHRITTE extended" mit vier neuen Songs.
Tipps

Silbermond-Album "SCHRITTE Extended" zu gewinnen

Vor einem Jahr eroberten Silbermond mit ihrem sechsten Album "Schritte" Platz eins der deutschen Charts. Nun veröffentlicht die Band eine um vier Songs erweiterte Neuauflage. prisma verlost drei CDs.
Barnaby Metschurat spielt Oliver Manlik.
News

Ein Bösewicht zum lieb haben

Zugegeben: Der Stuttgarter Tatort zählt zu meinen Lieblingen. Wie sehr die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) aufeinander abgestimmt sind, wie Lannert seinen oft ein wenig über das Maß hinausgehenden jungen Kollegen immer wieder aufs Neue in seinem braunen Porsche 911 Targa emotional einfängt – wunderbar!
Jan Böhmermann
News

"Fernsehen macht einsam"

Jan Böhmermann moderiert das ZDF Magazin Royale. Im Interview mit prisma erklärt er, warum man Witze über Corona machen kann und warum er nicht der nächste Thomas Gottschalk sein will.
Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Mit Mustern werden sonst eher eintönige Winterlooks aufgelockert – wie zum Beispiel hier beim Outfit von Gerry Weber.
Ratgeber

Kuschelig-warm und gerne gemustert

Die Tage werden kürzer und es wird merklich kälter. Zum Glück gibt es aber kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Die aktuellen Modetrends halten auch an kalten Tagen warm – und sehen dabei gut aus.
Vorher-Nachher-Bild.
Ratgeber

Top gestylt zum Starfotografen

Bei Princess for one day werden Sie von handverlesenen Profis gestylt. Von Starfotograf Guido Karp (u.a. Robbie Williams, Rolling Stones, Helene Fischer) gibt es dazu das Foto Ihres Lebens.